Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 LANZAROTE FORUM
greatmum2 Offline




Beiträge: 2.185

27.11.2005 23:01
RE: Lanzarote - Kleindealer fiel bei Polizeikontrolle antworten

Lanzarote - Kleindealer fiel bei Polizeikontrolle auf

In der vergangenen Nacht fiel den Beamten eines Patroullienfahrzeugs in Tias (Lanzarote) ein PKW mit drei Insassen auf, der immer wieder langsam die Haupstraße auf und ab fuhr. Die Guardia Civil Beamten beschlossen, das Fahrzeug zu stoppen und die Fahrzeuginsassen zu überprüfen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, daß einer der drei jungen Männer Rauschgift in Form von Haschisch bei sich führte. Verpackt zu jeweils 2 Gramm, hatte der junge Mann 18 Päckchen Haschisch bei sich. Versteckt waren die Drogen in einem Sonnenbrillen-Etui.

Als weiteres Equipment (welches die Verkaufsabsicht untermauert), stellten die Beamten Rasierklingen sicher, mit denen das Hasch geschnitten wurde und 90,- Euro in Bar, die als Erlös aus Drogenverkäufen sichergestellt wurden.

Der junge Mann wurde in die Hauptstadt der Kanaren-Insel, nach Arrecife gebracht, wo er Anfang der nächsten Woche dem Haftrichter vorgeführt wird.

Auch wenn es sich um eine relativ kleine Menge Drogen handelt, erwartet den jungen Mann eine Anklage wegen des Handels mit Drogen. Die beiden anderen Männer konnten ihre Fahrt vortsetzen, da bei ihnen nichts gefunden wurde.

M.Sch.

Quelle: Isla Canaria Net

Benjamin05 Offline




Beiträge: 2.429

28.11.2005 00:22
#2 RE: Lanzarote - Kleindealer fiel bei Polizeikontrolle antworten

Na da haben die Jungs wohl selber n bissl zuviel geraucht oder warum fährt die Haupstraße immer wieder langsam auf und ab

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen