Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Wohnen auf Gran Canaria - Immoblilien/Wohnungen auf Gran Canaria
Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

30.11.2005 22:28
RE: Was muss ich beachten? Antworten

Was sollte ich beachten bei einem Kauf eines Bungalows/Wohnung in Gran Canaria?

Wo schließe ich den Kaufvertrag ab und mit wem am besten?

Sollte ich von privat kaufen oder von einem Markler?

Was wäre da besser? Kanarischer Markler oder Deutscher Markler?

Was gibt es sonst noch zu beachten wenn man sich einen Bungalow/Haus/Wohnung kauft auf Gran Canaria?

Brauche ich noch bestimmte Unterlagen für einen Kauf?

ISt mir sehr wichtig und dringend.
Vielen Dank, LG Sanny

GCdirk Offline




Beiträge: 754

01.12.2005 00:03
#2 RE: Was muss ich beachten? Antworten

Heikles Thema!!!

Wie immer gibt es seriöse Anbieter und leider auch unseriöse.

Zum Beispiel gibt es unter allen zugereisten Landsleuten (also auch Deutschen) Leute, die sich ein wenig dazu verdienen wollen. Die hören dann in der Nachbarschaft, dass irgendwer verkaufen will und betätigen sich mal eben nebenher als Makler (wenn dann eine Immobilie im Jahr verkauft wird und dafür einige Tausend Euro "Vermittlungsgebühr" bezahlt werden ist das ein nettes Zubrot.
Das Problem dabei ist, dass viele davon wenig oder keine Ahnung von der Materie haben und entsprechend auch nicht wirklich hilfreich sein können.

Ein wichtiger Unterschied ist, dass der Notar hier vor Ort nicht die umfangreiche Aufklärungspflicht wie in Deutschland hat. Er beurkundet eigentlich nur, bestätigt also dass A von B gekauft hat. Auf für ihn ersichtliche Mängel muss er nicht unbedingt hinweisen.

Ganz ganz wichtig ist, dass vor dem Kauf geklärt ist, dass die Immobilie frei von Lasten und z. B. Mietern ist. Wenn der Verkäufer seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist (Steuern, Comunidad, Strom, Wasser...) geht mal eben so einfach die Schuld auf den Käufer über.

Desweiteren muss im jeden Fall geklärt sein, dass die Immobilie auch eine (komplette) Baugenehmigung hat. Ganz ohne Baugenehmigung dürfte langsam eher selten werden, kommt aber schon vor, dass später nochmals angebaut wurde und man "vergessen" hat zu fragen.

Im Zweifel würde ich immer zu einem seriösen Makler tendieren (Problem dabei dürfte sein zu erkennen ob er seriös ist), der entsprechende Erfahrungen hat. Spanisch oder deutsch hängt sicherlich von den sprachkenntnissen ab.

Das ist das was mir so auf die Schnelle zum Thema einfällt...

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

01.12.2005 11:52
#3 RE: Was muss ich beachten? Antworten

Erstmal vielen Dank Dirk.

Was Du geschrieben hast ist sehr hilfreich für mich, da ich das alles nicht wußte.

Bloß wie erkenne ich einen seriösen Markler?

Sind die irgendwie geprüft, wie hier in Deutschland?

Oder sollte ich mich schon in Deutschland mit einem Markler in Verbindung setzen? Der von Deutschland aus Anwesen hat?

Ich habe schon einige Grundstücke gefunden im Internet, aber bin mir nicht sicher ob ich da das richtige mache.

Wenn es nur ein Auto wäre würde es nicht so schlimm sein, aber ein Grundstück / Bungalow ist doch schon eine Menge Geld und da möchte ich keine Fehler machen.

onkelprimo ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2005 12:24
#4 RE: Was muss ich beachten? Antworten

No rompe el coco!
das mit grundstück mach nicht im internet .lass dir zeit miete dich erst irgendwo ein und geb dir ein jahr um etwas zu suchen,dann wirst du dir dein paraiso aufbauen können.
habe schon viele gesehen die zu schnell waren und den rest der zeit gejammert haben (und nie geschäft mit freunden machen).es gibt das ideale!
nur geduld:bgb:

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

01.12.2005 12:28
#5 RE: Was muss ich beachten? Antworten

Danke Charly. Aus der Sicht habe ich es noch nicht gesehen.

LG Sanny

GCdirk Offline




Beiträge: 754

01.12.2005 15:43
#6 RE: Was muss ich beachten? Antworten

Ja, das sollte der richtige Weg sein. Ich denke auch, dass es schlecht wäre so etwas "übers Knie zu brechen" - wie du ja auch selbst schreibst, ist halt nicht "Ne Tüte Gummibären im Supermarkt kaufen".

So kannst du in aller Ruhe mit verschiedenen Maklern ein paar Objekte ansehen und kannst dir auch einen Eindruck von denen machen.

Wenn du beabsichtigst deine Praxis im gleichen Haus zu eröffnen, sollte vor dem Kauf auch der Gang zum Steuerberater hilfreich sein, der kann dann vorab schon mal klären, was beruflich abgesetzt werden kann.

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

01.12.2005 16:04
#7 RE: Was muss ich beachten? Antworten

Hallo Dirk. Ja, so hatte ich es mir gedacht, dass die Praxis gleich im Haus ist.

Somit bin ich jederzeit erreichbar und vor Ort bei Notfällen und in dem Zuge brauch ich mir nicht noch extra eine Praxis anmieten.

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

01.12.2005 16:06
#8 RE: Was muss ich beachten? Antworten

ich bin schon seit einer ganzen Weile in Kontakt mit Marklern, aber das richtige war noch nciht so 100 % dabei und mein Gefühl rät mir auch von machen Dingen ab.

Naja, ich werde es langsam angehen vor Ort und mich lieber doppelt erkundigen...

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz