Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 724 mal aufgerufen
 Arbeiten auf Gran Canaria - Arbeitsangebote & Arbeitssuche
majabln44 Offline




Beiträge: 22

03.01.2006 23:04
RE: brauche Eure hilfe Antworten

Hallo an alle,

vielleicht kann mir jemand helfen.Ich bräuchte Adressen von Alten und Pflegeheime auf Gran Canaria.Finde leider im Netz nicht viele.
Wollte mich schon mal bewerben als pflegehelfer mit Spritzenpass.
Wäre super wenn ihr da helfen könntet.
Bin für alle infos dankbar.
liebe grüße margitta



zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2006 23:17
#2 RE: brauche Eure hilfe Antworten

Zuletzt hat die GRE Global Real Estate AG im März 2002 die Vertriebsgesellschaft Global Money Invest GmbH in Bad Laasphe für die Koordination und Vertriebsabwicklung der GRE-Produkte gegründet. Des weiteren wurde mit der Projektierung eines Pflegeheims mit betreutem Wohnen auf Gran Canaria begonnen....

Weitergehende Informationen zum Unternehmen und der Kapitalmarktemission finden Sie auf dem IR-Portal der GRE Global Real Estate AG unter:

www.emissionsmarktplatz.de/

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2006 23:38
#3 RE: brauche Eure hilfe Antworten

PUERTO DE LA CRUZ VERPFLICHTET SICH ZUR ZAHLUNG VON 24.000 EURO
Santa Rita-Altenheim erhält finanzielle Hilfe
Bürgermeister Marcos Brito von Puerto de la Cruz und der Vorsitzende der Stiftung Hogar Santa Rita, Pfarrer Antonio Hernández, haben ein Abkommen über die finanzielle Unterstützung des Seniorenheims Hogar Santa Rita in Puerto de la Cruz durch die Gemeinde getroffen.

15.07.2004 - Teneriffa - Diese verpflichtet sich durch die Unterzeichnung des Dokuments offiziell zur Zahlung von 24.000 Euro. Dieser Betrag soll die Kosten für die Unterbringung von 69 Senioren aus Puerto de la Cruz in dem Alten- und Pflegeheim decken.
Die beiden Seniorenheime Santa Rita I und II in Puerto de la Cruz sind der Initiative von Pfarrer Antonio Hernández zu verdanken. Die erste Seniorenresidenz im Ortsteil Punta Brava ist für viele Senioren schon seit Jahren zum Zuhause geworden. Aufgrund der großen Nachfrage nach Heimplätzen plante Pfarrer Antonio ein zweites Santa Rita. Dank zahlreicher Spenden und gewaltiger Kredite gelang das beispielhafte Vorhaben; im März 2001 wurde Santa Rita II eingeweiht. In der modernen Seniorenresidenz sind Senioren aus verschiedenen Inselgemeinden untergebracht. Da Pfarrer Antonio mit seinem sozialen Werk den Gemeinden, denen es an entsprechenden Einrichtungen fehlt, die Unterbringung ihrer Senioren ermöglicht, fließt als Gegenleistung oft ein finanzieller Beitrag. Im Dezember letzten Jahres verpflichtete sich die Stadt La Laguna zur Zahlung von 48.000 Euro. Immerhin werden in Santa Rita II 140 ehemalige Bürger aus La Laguna betreut.

Artikel

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2006 23:50
#4 RE: brauche Eure hilfe Antworten

MISSHANDLUNGEN VON SENIOREN IN ALTERSHEIM
„Iss, sonst fessle ich Dich!“
In einem Altersheim in Taliarte auf Gran Canaria ist es offensichtlich zu regelmäßigen Misshandlungen von Senioren durch einige Mitarbeiter des externen Pflegepersonals gekommen.
19.05.2005 - Gran Canaria - Diese Vorfälle sind nach Informationen der Zeitung Canarias 7 zwar bereits seit längerer Zeit in dem besagten Altersheim bekannt gewesen, aber erst vor kurzem haben Angestellte des Altersheims ihren Vorgesetzten darüber berichtet. Allem Anschein nach hatten Mitarbeiter einer externen Firma, die Pflegepersonal zur Verfügung stellt, sich sehr aggressiv gegenüber den älteren Menschen, die im Heim leben, verhalten und sie sogar körperlich misshandelt.
Einige der Heimbewohner hatten sogar um Hilfe gebeten, da eine Helferin nach Angaben eines internen Berichts, in dem die Vorfälle dokumentiert sind, sie immer wieder schlug. Andere wurden angeschrien, bedroht oder geschubst. Eine ältere Frau wurde gezwungen, ihr Essen zu sich zu nehmen und mit den Worten bedroht, „Iss, sonst fessle ich Dich!“. Eine andere musste anhören, wie eine Pflegerin zu einer Kollegin sagte: „Wenn sie nicht essen will, dann soll sie halt nicht essen und verrecken“.
Einige festangestellte Mitarbeiter des Heims sollen seit längerem von den Vorfällen gewusst, aber aus falsch verstandener Kollegensolidarität geschwiegen haben. Mittlerweile sind zwei Angestellte der besagten externen Firma aus dem Dienst zurückgezogen worden. Ermittlungen seitens des Cabildos wurden aufgenommen um zu klären, wie es zu den Vorfällen kommen konnte.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2006 23:55
#5 RE: brauche Eure hilfe Antworten

Cruz Roja : teléfono: 902 22 22 92
SCH: 0049-0001-53-2110022225

Cáritas : teléfono: 902 33 99 99

Hab ich hier gefunden:

Ackermann Offline




Beiträge: 25

04.01.2006 15:48
#6 RE: brauche Eure hilfe Antworten

Weiss nicht, ob dies was für dich ist:

Ambulanter Pflegedienst GC
Doris Dietrich (Krankenschwester)

Tel.+ FAX: GC 928 14 19 04

entnommen aus Info Canarias Nr.749

[ Editiert von Ackermann am 04.01.06 15:50 ]

majabln44 Offline




Beiträge: 22

05.01.2006 15:40
#7 RE: brauche Eure hilfe Antworten

erst mal vielen dank für Eure hilfe.Den privaten pflegedienst habe ich schon kontaktiert.Aber mußte leider feststellen es sind leider deutsche die kein interesse haben.kann ich ja auch verstehen (konkurenz).Aber ich werde weiter machen und nicht aufgeben.

liebe grüße

majabln44 Offline




Beiträge: 22

05.01.2006 15:41
#8 RE: brauche Eure hilfe Antworten

erst mal vielen dank für Eure hilfe.Den privaten pflegedienst habe ich schon kontaktiert.Aber mußte leider feststellen es sind leider deutsche die kein interesse haben.kann ich ja auch verstehen (konkurenz).Aber ich werde weiter machen und nicht aufgeben.

liebe grüße

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

05.01.2006 15:47
#9 RE: brauche Eure hilfe Antworten

Das tut mir leid. Ich drücke Dir die Daumen.

majabln44 Offline




Beiträge: 22

05.01.2006 20:58
#10 RE: brauche Eure hilfe Antworten

es wird schon werden....habe hoffnung...und wenn ich mir was in den kopf setze dann erreiche ich es meist auch.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2006 13:07
#11 RE: brauche Eure hilfe Antworten

Ich hatte Dir die Tel. Nr.vom Roten Kreuz und der Caritas rausgesucht, hat das was gebracht?
Viel Erfolg
Jutta

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

09.01.2006 02:28
#12 RE: brauche Eure hilfe Antworten

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz