Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.070 mal aufgerufen
 Flora Canarias - Pflanzenwelt der Kanaren, Natur & Umweltschutz
GCdirk Offline




Beiträge: 754

01.04.2006 16:43
RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Eine Expertenrunde, u. a. bestehend aus Meereskundlern, Geologen und Ingenieuren ist zu dem Urteil gekommen, dass man den „Dedo del Dios“ nicht rekonstruieren kann. Es sei praktisch unmöglich die mehreren tausend Einzelteile aufzufinden und zusammenzufügen. Außerdem sei es zweifelhaft, dass, selbst wenn dies gelinge, es lange halten würde.

Damit der Finger Gottes nicht in Vergessenheit gerät, schlägt man vor, dass Licht- und Tontechniker Pläne ausarbeiten, die beispielsweise das abgebrochene Stück mittels Laserstrahlen nachbilden.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2006 16:52
#2 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Möge die Macht mit ihnen sein....

Freediver Offline




Beiträge: 1.056

01.04.2006 17:06
#3 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

:ppp:

Wäre es nicht möglich, den Leuchtturm der irgendwo da im Süden in der Gegend rumsteht hochzuhieven.

Der höchstgelegene Leuchtturm als Fingerersatz, als Prothese sozusagen. Hmmm, ich denke das müsste funktionieren.

Dann wäre Gran Canaria von Gibraltar zu sehen. Und das Geschäft das man damit machen könnte. Der "Finger Gottes" leuchtet und weist den Weg. Eine "Marienerscheinung" wäre ein zusätzliches highlight für den Tourismus.
Was für Optionen for great business, einfach toll!

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2006 17:21
#4 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Hallo Gerhard

Gute Idee mit dem Leuchtturm. Wie Du auf dem Foto siehst,
laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren.

VG Willi

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2006 17:35
#5 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

wow, sind die Kräne von Heute aber stabil.
Der trägt einen ganzen Leuchtturm um. Doll


Freediver Offline




Beiträge: 1.056

01.04.2006 18:18
#6 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

:ppp: Willi,

was du alles kannst was mit Fotografieren zu tun hat.
Einfach Spitze!
Da kann ich nur vor Neid erblassen.

:dsd::aaa:

[ Editiert von Freediver am 01.04.06 18:58 ]

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

01.04.2006 21:08
#7 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten




Stimmt!
Echt goil, Willy!!!!!

Darf ich mir das Pic runterladen und es (rein privat!!) an ein paar Kumpels weitergeben, um diese Säcke in den April zu schicken??

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2006 22:48
#8 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Ja Franco, kannst Du !

VG Willi

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

02.04.2006 01:24
#9 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Muchissimas gracias, amigo!!

golfo ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2006 22:44
#10 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Was ihr immer erzählt !:0000175er Wiederaufbau ist bald fertig,Aber wie üblich hat man anstelle metrisch die Pläne in Zoll verwirklicht.

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

30.11.2006 22:40
#11 RE: 01.04.06 - Kein Wiederaufbau des „Dedo del Dios“ Antworten

Die Zukunft des "dedos de dios" ist weiterhin unklar. Der Wirbelsturm "Delta" hat vor genau einem Jahr den oberen Teil des Wahrzeichens abgebrochen, der "Finger Gottes" ist seitdem ohne Spitze. Die Gemeinde Agaete will man den Felsen wieder herstellen, da das Wahrzeichen auch jede Menge Touristen an die Westküste Gran Canarias lockte. Die Inselregierung aber hat sich gegen einen künstlichen Eingriff ausgesprochen. Der Bürgermeister hat jetzt eine Expertengruppe einberufen, die noch vor dem Jahresende eine endgültige Entscheidung treffen soll.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz