Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 960 mal aufgerufen
 FUERTEVENTURA FORUM
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 02:10
RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

DIE DÜNENLANDSCHAFT IN CORRALEJO SOLL WIEDER HERGESTELLT WERDEN

Abrisspläne für Oliva Beach Hotel
Das Umweltministerium führt derzeit Verhandlungen mit den Besitzern des Oliva Beach Hotels auf Fuerteventura, um sich über den geplanten Abriss der Gebäude zu einigen. Die Dünenlandschaft von Corralejo wurde 1982 zum Naturschutzgebiet erklärt, erst rund sechs Jahre nachdem das Oliva Beach in den siebziger Jahren eröffnet hatte. Das Hotel der RIU-Kette mit seinen 410 Zimmern und rund einhundert Bungalows dringt seitdem mit über 70.000 Quadratmetern in das geschützte Dünengelände ein


23.03.2006 - Fuerteventura - Aus heutiger Sicht ist die Anlage durch das Küstengesetz von 1988 illegal; damals wurden für bereits bestehende Bauten jedoch befristete Sondergenehmigungen erteilt.
Seit einigen Monaten verhandelten das Ministerium, die Gemeinde von La Oliva und Fuerteventuras Inselregierung mit der RIU-Hotelkette, um eine Verlegung des Hotels zu erreichen. Die Vereinbarung soll laut Informationen des Cabildos als Entschädigung die Zuweisung eines Grundstücks an anderer Stelle der Insel beinhalten.

Sobald das erste der Gebäude auf dem neuen Gelände fertiggestellt ist, sollen die Abrissarbeiten beginnen.
Das Cabildo will dann in mehreren Schritten den ursprünglichen Zustand der Dünenlandschaft wiederherstellen.
So soll auch die Zufahrtsstraße zu den Hotelanlagen verschwinden, die gegenwärtig mitten durch das geschütze Gebiet führt.

Das Hotel wurde 2004 komplett renoviert

Hauptschwierigkeit bei den Verhandlungen ist die Tatsache, dass die komplette Anlage erst 2004 aufwändig renoviert wurde. Die damalige Regierung hatte die Renovierung noch kurz vor dem Machtwechsel genehmigt.

Der Küstenbeauftragte von Greenpeace wies darauf hin, dass die geplante Vereinbarung RIU klar bevorteilt, denn in anderen Fällen – besonders bei kleineren Eigentümern – werden die betroffenen Konzessionen einfach enteignet ohne im Gegenzug Grundstücke anzubieten.


Wochenspiegel

Manga Offline




Beiträge: 230

03.05.2006 10:17
#2 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

zauberin: das steht in direktem zusammnehang mit dem von dir erwähnten abriss der häuser auf tenerifa.

darum fasse ich mal kurz zusammen, damit du nicht unnötig arbeit hast und für jede insel ein thema aufmachen musst:

diese (schon ältere) meldung hat zur ursache, das sich das umweltministerium nun bemüht alle gebäude die nicht dem NATIONALEN küstengesetz entsprechen abzureissen,

dies ist prinzipiell eine richtige entscheidung, damit man endlich lernt , das auch in spanien gesetze einzuhlaten sind. besonders hart ist davon z.b. formentera betroffen, weil die insel einen "istmus" hat, wo die meisten bauten einfach "wech" mussen

weiter sind auch hotels im süden gran canarias und teneriffas betroffen

Maik2000 Offline



Beiträge: 160

03.05.2006 16:02
#3 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

Laß die doch, die will halt unbedingt ihre 1000 beiträge schaffen, deswegen überall ihr Senf hier...

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 22:23
#4 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

@ Manga

Zitat
weil die insel einen "istmus" hat,



was ist das?

Manga Offline




Beiträge: 230

03.05.2006 22:48
#5 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

eine Landenge, ähnlich wie in Las Palmas

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 22:50
#6 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

merci

joschy ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 22:51
#7 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

Hai Jutta ist hier sowie so nichts los also:

ich heiße zwar nicht Manga ,aber ich weiß es auch:

Sie hat zwar ein Buchstabe vergessen,

Isthmus (aus dem Griechischen isthmos,)

ist ein relativ schmaler Streifen Land, der zu

beiden Seiten von Wasser begrenzt ist und zwei größere

Landmassen miteinander verbindet. Auch die

Bezeichnungen Landenge oder auch Landbrücke sind

gebräuchlich. Der eigentliche Isthmus ist die Stelle,

an der die Breite des Landstreifens am geringsten ist
.

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 23:27
#8 RE: Abrisspläne für Oliva Beach Hotel antworten

Jau, Frau lernt nie aus. Also hat Sylt einen Isthmus.
Das "h" ist sicher bei der Rechtschreibreform verschwunden. Wie so vieles

Merci

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen