Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 09:52
RE: Spanischkurs im Flieger Antworten

Kanaren - Hapagfly, die Ferienfluggesellschaft mit den 'Himmlischen Preisen', bietet ab sofort in ihrem Unterhaltungsprogramm auf allen Flügen einen Anfängersprachkurs 'Spanisch' an.
Kanaren Nachrichten für den 21.06.2006 Kanaren-Urlaub - Spanisch lernen- bereits auf dem Weg zu den Kanaren - 'No comprende?' im mallorquinischen Straßencafé oder in der Bar auf Gran Canaria? Das gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Hapagfly, die Ferienfluggesellschaft mit den 'Himmlischen Preisen', bietet ab sofort in ihrem Unterhaltungsprogramm auf allen Flügen einen Anfängersprachkurs 'Spanisch' an. Mit dem neuen Sprachtrainer-Kanal lernt der Reisende an Bord über Kopfhörer die wichtigsten Redewendungen wie 'im Fluge'. Die Inhalte des einstündigen Audio-Trainings sind so gewählt, dass sie den Zuhörer auf typische Situationen im Urlaub vorbereiten. Dies ermöglicht eine Anwendung im Reiseland direkt nach Ankunft.



Wer schon fließend Spanisch spricht und sich bereits prima auf Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura & Co unterhalten kann, findet vielleicht eher Gefallen an den Melodien aus Kinohits wie 'Syriana' oder 'Mona Lisas Lächeln'.

Der Soundtrack-Kanal, der mit den Songs aus aktuellen Hollywood-Filmen aufwartet, ist ebenfalls neu im Audioprogramm von Hapagfly.

Wer gerne über den Wolken lacht, schaltet am besten auf den Comedy-Channel. Dort hört der Reisende rechtzeitig zur Fußball-WM die Kochrezepte von Loddar, MV, Klinsi und dem Kaiser. Die Stars der DFB-Kantine tischen zum Beispiel 'Mittel-Feldsalat' oder 'Anzeigen-Tafelspitz' auf. Pressemeldung Hapagfly / M.Sch. für Isla Canaria Net.

Wichtigstes Flugziel von Hapagfly in der Wintersaison 2006/2007 sind erneut die Kanarischen Inseln mit rund 300 Verbindungen pro Woche nach Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura und nach La Palma. Alle Inseln werden nahezu täglich angeflogen. Möglich macht dies die neue Kooperation mit der kanarischen Fluggesellschaft Binter Canarias, die Hapagfly-Gästen zusätzlich zu den zahlreichen Direktflügen auch kurze innerkanarische Anschlussflüge bietet.

Der Winterflugplan ist ab sofort in den Reisebüros, via Call Center (Telefon 01805 / 75 75 10) oder im Internet unter www.hapagfly.com buchbar. Flüge mit Hapagfly kosten pro Person und Strecke ab 29 Euro zuzüglich Kerosinzuschlag.

Quelle. :www.islacanaria.net
http://islacanaria.net/index.php/content/view/2327//

Canario Offline




Beiträge: 36

23.06.2006 10:01
#2 RE: Spanischkurs im Flieger Antworten

ich schmeiss mich weg...
echt? spanischkurs im flieger von hapag? is ja der hammer...
nun gut, dann kann sich meine freundin ja die ersten brocken spanisch beibringen auf ihrem flug nach gran canaria. ich geh im oktober hin für 2 wochen und meine bessere hälfte kommt auf die 2. woche dazu.

für die info

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2006 10:40
#3 RE: Spanischkurs im Flieger Antworten

Zitat
Spanisch lernen- bereits auf dem Weg zu den Kanaren



find ich prima, merken doch manche erst dann, das sie keinen innerdeutschen Flug haben und das Malle im Ausland liegt

Canario Offline




Beiträge: 36

23.06.2006 21:00
#4 RE: Spanischkurs im Flieger Antworten


*wegschmeissvorlach*

ginalizzy Offline




Beiträge: 1.406

24.06.2006 07:30
#5 RE: Spanischkurs im Flieger Antworten

bei Air Berlin gibt's auch den Spanischkurs.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen