Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 531 mal aufgerufen
 Arbeiten auf Gran Canaria - Arbeitsangebote & Arbeitssuche
Carlos1 Offline



Beiträge: 19

25.06.2006 09:29
RE: Existenz zu vergeben Antworten

Aus gesundheitlichen Gründen muss ich leider meine Tätigkeit aufgeben und verkaufe deshalb meine Firma.
Sollten Sie an einer lukrativen Tätigkeit interessiert sein und etwas Kapital besitzen, sollten Sie sich melden.
100%ige Einarbeit wird garantiert.

Gran Canaria Basti Offline



Beiträge: 1.747

28.06.2006 23:50
#2 RE: Existenz zu vergeben Antworten

es wäre natürlich gut zu wissen um was für eine firma es sich handelt.

lg basti

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

28.06.2006 23:55
#3 RE: Existenz zu vergeben Antworten

na,ich tippe mal auf kondomautomaten!
hab ich irgendwo schon mal gelesen!

intressant waere mal zu erfahren,wieviel kapital man braucht!
rufe bei gelegenheit mal an!!

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2006 12:11
#4 RE: Existenz zu vergeben Antworten

Carlos hatte doch mal gepostet, das er T-Shirts, Feuerzeuge und Kulis bedruckt.

Schaut mal in seine Beiträge, oder schickt ihm ne PN?

Sonnenhunrig Offline




Beiträge: 479

29.06.2006 12:21
#5 RE: Existenz zu vergeben Antworten

Genau Zauberin,

Du hast wenigstes mal etwas genauer gelesen,im gegensatz zu Anderen.
Ja Carlos hat eine Druckerei,mit Siebdruck,Tampondruck und anderen.
Seine Firma verkauft T-Shirt,Feuerzeuge,Hemden,Kugelschreiben ,Mützen,halt alles was zu Werbeartikel gehört.(Und keine Kondome)
Aus Krankheitsgründen will ,muß er aufhören.
Bietet dafür alles komplett an,fast neue Maschinen,mit Werkstatt und einen großen Kundenstamm.
Er was sucht,sollte sich einfach mal mit Carlos in Verbindung setzen.
:aaa:
Wolfgang

ellenor85 Offline




Beiträge: 687

29.06.2006 12:26
#6 RE: Existenz zu vergeben Antworten

Wär sicher interessant, aber ich glaub das is a bisl zu heftig in meinem Alter. Hab ja von nix ne Ahnung - geschweige denn Kapital....

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2006 12:28
#7 RE: Existenz zu vergeben Antworten

War jetzt erst mal irritiert, hatte noch nie nen bedruckten Tampon, aber Wiki half mir weiter:

Zitat
Der Tampondruck ist ein indirektes Druckverfahren (Tiefdruckprinzip), das sich zum wichtigsten Verfahren zum Bedrucken von Kunststoffkörpern entwickelt hat und das besonders in der Werbemittelbranche nicht mehr wegzudenken ist.

Das Druckklischee trägt in seiner Oberfläche das zu druckende, tiefer liegende Druckbild. Die Rakel flutet die Farbe in das tiefer liegende Druckbild und rakelt die überschüssige Farbe sauber ab.

Nach dem Rakeln fährt ein elastischer Drucktampon über das Klischee und nimmt über eine Hubbewegung die zurückgebliebene Farbe auf, um diese dann auf das Kunststoffteil zu übertragen, also indirekt zu drucken.

Der Vorteil dieser ungewöhnlichen Druckübertragung besteht in der Verformbarkeit des Tampons aus Silikonkautschuk, durch den das Bedrucken von gewölbten Flächen (konvex oder konkav) ohne weiteres möglich wird. Der Tampon nimmt aufgrund seiner Elastizität die Form des zu bedruckenden Körpers an und kann so ideal das Motiv auf den Bedruckstoff übertragen.

In der Werbemittelbranche und bei der Modelleisenbahn wird diese Drucktechnik besonders oft angewandt, da viele Werbeartikel und Schienenfahrzeugmodelle keine ebene Oberfläche aufweisen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen