Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.473 mal aufgerufen
 Gay/Lesben Forum und Gay/Lesben Szene auf Gran Canaria
Gay Paradise GC Offline




Beiträge: 252

25.06.2006 21:01
RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten



MONTREAL (Kanada) –
Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine ganz neue Bedeutung.

Christliche Fundamentalisten meinen noch immer, schwul sein sei eine Krankheit. Manche Psychologen denken, es sei die Beziehung zur Mutter. Und Ärzte geben den Hormonen die Schuld.

Eine neue Studie kanadischer Forscher kommt zu einem ganz anderen Schluss. Ihre Theorie ist im topseriösen Fachheft «PNAS» erschienen.

Die Forscher untersuchten die Familienverhältnisse von fast 1000 Schwulen. Wie wuchsen sie auf? Wie alt war die Mutter bei der Geburt? War der Vater schwul?

Die grosse Überraschung der Studie: Es sind die älteren Brüder, die einen jüngeren schwul machen. Je mehr ältere Brüder ein Bub hat, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er schwul wird.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Brüder im gleichen Haus aufwachsen, oder wegen einer Trennung der Eltern oder durch Adoption wegziehen.

Hochinteressant: Adoptivbrüder machen nicht schwul. Einen Einfluss haben nur leibliche Brüder. Also solche mit derselben Mutter.

Wie die älteren Brüder die jüngeren schwul machen, wissen die Wissenschaftler allerdings noch nicht. Doch sie haben eine Theorie.

Bei einer Schwangerschaft erkennt das Immunsystem der Mutter auch das Kind und sein Geschlecht. Mit jedem weiteren Knaben, den die Frau erwartet, steigt die Konzentration der Antikörperchen gegen männliche Körperbauteile.

Irgendwann beginnt das Abwehrsystem deshalb, sich gegen das Männliche zu wehren. Und ein Knabe mit schwulen Neigungen entsteht.

Ob die Forscher diese Theorie jemals beweisen können, ist aber unklar.


Zitat
Wo sind meine Brüder ???




Quelle Blick Online

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 22:03
#2 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten


so einen herrlichen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen

[ Editiert von Administrator Barbara GC am 26.06.06 8:36 ]

Gay Paradise GC Offline




Beiträge: 252

25.06.2006 22:07
#3 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

@ Barbara

Möchtest Du mir nicht mal den jüngsten deiner Söhne vorstellen?

LG
Hans

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 22:12
#4 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

nee, hab nur einen Sohn, der ist nicht schwul,

gut, dass ich nicht noch mehr Söhne habe

aber wie ist es mit Lesben, genauso, ???????????

hab noch eine ältere Schwester
da muss ich mir aber Gedanken machen

Gay Paradise GC Offline




Beiträge: 252

25.06.2006 22:19
#5 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

Solltest Du wirklich Barbara, der Begriff Homosexuell bezieht sich auf Gleichgeschlechtliche Liebe und gilt selbstredend auch für die Lesbischen Mädels!
Nur bei den Mädels wird nicht so viel aufhebens gemacht!
Keiner sagt ein Wort, wenn zwei Frauen Tanzen, das ist schon immer so, aber zwei Männer die miteinander Tanzen sind Schwul!
Mädels gehen meist zu zweit auf die Toilette, gehen zwei Jungs wird schon gemunkelt! Aber ich kenne das auch nicht anders, das ist schon seit eh und je so.



Zitat
Gepostet von Barbara GC
nee, hab nur einen Sohn, der ist nicht schwul,

gut, dass ich nicht noch mehr Söhne habe

aber wie ist es mit Lesben, genauso, ???????????

hab noch eine ältere Schwester
da muss ich mir aber Gedanken machen

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 22:27
#6 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten



Hans
eins weiss ich gewiss , ich bin weder bi noch lesbisch,

ich hoffe nur, dass keiner behauptet, Mädels die nicht alleine auf die Toilette gehen sind lesbisch, manche gehen nicht zu zweit , auch zu dritt oder mehr

das gäb einen hohen Prozentsatz bei den Lesben

Gay Paradise GC Offline




Beiträge: 252

25.06.2006 22:39
#7 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

Alarm


BarbaraGC ist SCHWUL, die steht auf Männer!!!

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2006 22:49
#8 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten



der Kanidat hat 100 Punkte

Danke jetzt brauche ich mich nicht mehr outen.

aber nicht weitersagen

ellenor85 Offline




Beiträge: 687

26.06.2006 13:37
#9 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

cooler Bericht *g*

Was die Wissenschaft nicht alles entdeckt... der Wahnsinn!!!


Zukünftig also immer die Männer fragen: "Du sorry, aber wie viele ältere Brüder hast du denn?"

babaloue Offline




Beiträge: 42

26.06.2006 17:39
#10 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

editiert

[ Editiert von babaloue am 27.10.06 19:04 ]

Mart Offline




Beiträge: 469

26.07.2006 12:22
#11 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

Also diese "Studie" ist ja wohl der grösste Schwachsinn, den ich seit Langem gelesen habe. Obwohl ich 4 Jahre älter bin, ist mein kleiner Bruder "stock-hetero" !!!
Meines Erachtens ist das einfach eine Laune der Natur, wie sie übrigens auch im Tierreich vorkommt. Über mehrere Jahre wurde z-B. in Deutschland von Tierforschern ein schwules Storchen-Paar beobachtet, das sich überaus treu war.
Ich glaube nicht, dass man sowas vererbt bekommen oder einem Elternteil "anlasten" kann, "Laune der Natur" trifft es wohl am besten.
Interessen und Neigungen/Fähigkeiten haben zwar begrenzt etwas mit dem Umfeld zu tun, in dem man aufgewachsen ist, aber grundlegendes Vorhandensein solcher Eigenschaften nicht.
So kann das Umfeld zwar Einfluss darauf haben, dass die vorhandene Homosexualität ausgelebt/unterdrückt wird, dass aus "schlechtem Gewissen" geheiratet wird und man 60 oder 70 Jahre ein Scheinleben führt/führen muss (in manchen Ländern wird offene Homosexualität noch mit dem Tode oder lebenslanger Haft bestraft, das muss man sich mal 'reinziehen!!), aufgrund äusserer Einflüsse.
Aber man wird homosexuell geboren, weil es die Natur halt manchmal so will, basta.
Ich bin mir dessen bewusst, seit ich 12 bin und abends, in bestimmten Momenten eigentlich eher an andere Jungs, als an Mädchen gedacht habe. Ich hatte es in Gladbeck, eine spiessbürgerlichen Stadt im Ruhrgebiet, nicht gerade leicht, habe aber früh gelernt, stolz darauf zu sein, wie auf eine besondere Begabung, und das bin ich immernoch. Hetero sein kann schliesslich jeder, schwul sein hingegen nur einige von der Natur auserwählte... zu welchem Zweck auch immer.
Ich bin stolz darauf.
Fertig.

Nina41 Offline



Beiträge: 205

26.07.2006 13:20
#12 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

,
also ich muß mal meinen Senf zum Thema Schwul loswerden.
Ich persönlich finde es sowas von scheiße das sich heutzutage immer noch über Menschen aufregen die eine andere sexualität haben.
Also mir persönlich ist es sowas von egal ob jemand schwul,lesbisch oder hetero ist,es kommt doch einzig und allein auf den Menschen an.

LG Karin

bloxberg Offline



Beiträge: 99

26.07.2006 22:43
#13 RE: Der Begriff «warmer Bruder» bekommt jetzt eine.... Antworten

Dem kann ich nur zustimmen... Keine Ahnung wer diese Studie "ausgearbeitet" hat...
Jeder Mensch entwickelt sich - irgendwie - in irgendeine Richtung... in allen Bereichen des Lebens. Der eine geht den Weg - und geht ihn bis zum Schluss... Der andere nimmt nen anderen Weg - biegt zwischendurch mal ab - probiert nen neuen Weg aus... Und wieder ein ander läuft n Weilchen, merkt dass es ne Sackgasse ist, dreht um und nimmt einen anderen...

"Völlig ejaal" - wichtig ist, dass jeder ein Ziel hat und man sagt ja "Der Weg ist das Ziel!"

Nein - über diese "Studie" kann ich wirklich nur den Kopf schütteln und mit den Schultern zucken - na ja... und herzhaft lachen...

bloxberg

"Verschiedenheit und Recht und Freiheit" , ne? Eben!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz