Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 541 mal aufgerufen
 Kinder, Schulen, auswandern mit Kindern oder Urlaub mit Kindern
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2006 13:23
RE: Anti-Gewalt-Programm an den Schulen Antworten

Anti-Gewalt-Programm an den Schulen

Gran Canaria – Das Schuljahr ist vorüber und das Programm, das in der Inselhauptstadt der Gewalt an Schulen vorbeugen soll, zieht erste Bilanz. Nach der Leiterin des Amts für Soziales und Familien, Yolanda Ventura, gibt es an den Schulen in Las Palmas kaum körperliche Gewaltausbrüche. Die Schüler üben keine physische, wohl aber eine psychische Gewalt in Form von Anschuldigungen, Beleidigungen und verbaler Aggression aus. Das Programm, das ursprünglich aus Bedenken gegen Gewalt innerhalb der Schülergruppen ins Leben gerufen wurde, hat die schlimmsten Befürchtungen glücklicherweise nicht erfüllt. „Wir können, in Anführungsstrichen froh sein, dass körperliche Gewalt an unseren Schulen keine Rolle zu spielen scheint“, kommentiert Ventura das Ergebnis des Programms. Alle 24 Schulen der Hauptstadt, die als so genannte Institutos Klassen ab der Siebten unterrichten, konnten freiwillig an dem Sozialplan teilnehmen. Es stand den Direktoren offen, welche Angebote sie in Anspruch nehmen wollen. Die meisten entschieden sich für das Gesamtprogramm, das eine Schulung der Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen vorsah. Im Rahmen von Workshops wurde den Jugendlichen verdeutlicht, dass die Lösung eines Konflikts immer in der Kommunikation und im Dialog zu suchen ist. Das friedliche Miteinander ist das Fundament jeder Gesellschaft. „Das ist die beste Möglichkeit der Vorbeugung“, bekräftigte Ventura. Aufgrund der positiven Bilanz und der Möglichkeit Anfänge von Gewalt im Keim zu ersticken, soll das Programm auch in Zukunft fortgesetzt werden. /sw


http://www.teneriffa-magazin.com/artikel_1884.htm

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz