Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Flora Canarias - Pflanzenwelt der Kanaren, Natur & Umweltschutz
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2006 13:28
RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

Seeigel-Suchaktion

Kanarische Inseln – Teneriffa wird zurzeit von einer unsichtbaren Plage heimgesucht. Unsichtbar deshalb, weil sie sich verborgen auf dem Meeresgrund abspielt. Dort vermehren sich die "Erizos de Lima" (eine Seeigelart) rapide. Mittlerweile sind sie so zahlreich, dass sie das Ökosystem beträchtlich gefährden: Sie fressen den Fischen sozusagen das Futter weg. Das sensible Gleichgewicht in den Gewässern rund um Teneriffa wird erheblich gestört. Um die Artenvielfalt an Algen und Fischen zu erhalten, sammeln Taucher in einer groß angelegten Aktion die stacheligen Gesellen am Meeresboden auf. Viele Tauchschulen und private Clubs nehmen an der Initiative teil. Die Gesunderhaltung der Flora und Fauna ist nicht nur für die Biologen von großer Bedeutung, sondern auch für den Tourismus. Die Unterwasserwelt rund um die Kanaren gilt in Taucherkreisen als besonders faszinierend. Auch landschaftlich soll es durch die Lava-Formationen ein reizvolles Panorama sein. /sw

www.teneriffa-magazin.com

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

19.07.2006 22:25
#2 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

Tja, so ist eben die Natur...
Die Igel suchen sich auch ihr fressen. Nur am falschen Ort leider.
Hab jetzt völlig überlesen wo die Igel danach hinkommen

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

19.07.2006 22:26
#3 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

Hm, stand garnicht drinnen was mit den Seeigeln geschieht

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

19.07.2006 22:51
#4 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

na die werden auf den grill geschmissen!

hmm,lecker!!

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

20.07.2006 11:19
#5 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

Zitat
Gepostet von doro1
na die werden auf den grill geschmissen!

hmm,lecker!!






doro1 Offline




Beiträge: 4.732

20.07.2006 13:48
#6 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

jo sanny,kennst du das nicht??

anscheinend kann man die igel auch essen!!
habe neulich welche in der fischabteilung von "AL-campo"gesehen!
mein ding waere das ja auch nicht!LOL

esse auch keine schnecken oder froschschenkel,obwohl es ja sehr delikat sein soll!!
aus erzaehlungen von enzo weiss ich auch das frueher die zigeuner die normalen igel in lehm eingepackt haben und ins lagerfeuer zum brutzeln gelegt haben!
denke aber,das macht heute ein zigeuner(zumindest in de.lebender) nicht mehr!!

gruessle doro

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

20.07.2006 17:09
#7 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten

Nee Doro, das kannte ich Gott sei Dank noch nicht und hab ich gott sei Dank auch noch nie gesehen

Deppentöter Offline




Beiträge: 36

02.08.2006 23:06
#8 RE: Seeigel-Suchaktion Antworten


So niedlich sind die Biester überhaupt nicht. Wenn die sich schlagartig vermehren, dann deshalb weil das Ökosystem bereits am A... ist. Seeigel sind im Grunde sowas wie Geier, die dem letzten Rest den Gar aus machen.
Die Einsammelaktion ist zwar ganz niedlich und bestimmt auch nützlich, aber packt das Übel nicht bei der Wurzel.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz