Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.963 mal aufgerufen
 Urlaub auf Gran Canaria. Reiseberichte & Reiseunternehmen
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2006 13:40
RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

Da ich doch immer wieder lese, das es Menschen gibt, die noch nie auf Gran Canaria waren, hier ein Bericht über einige Strände und das Klima.


Sandige Spielplätze

■ San Agustín Nördlich an Playa del Inglés anschließender Strand, mit feinem, dunklen Sand. Er ist wind- und wellengeschützt und ist ideal zum Baden.
■ Playa del Inglés Der 3,7 Kilometer, und damit, längste Strand der Südküste schließt direkt an die Dünen von Maspalomas an.
■ Dunas de Maspalomas Die saharaähnliche Dünenlandschaft ist mit 25 km2 Ausdehnung die größte und beeindruckenste Sandfläche der Insel.
■ Puerto Rico Playa de Puerto Rico. Strandbucht mit feinen, weißen Sand. Der künstlich aufgeschüttete Strand ist wind- und wellengeschützt.
■ Playa de Amadores Neuer und künstlich mit weißen Sand angelegter Strand.
■ Las Palmas Playa de las Canteras. Einer der weltweit schönste Großstadtstrand von 3 km Länge. Die wind- und wellengeschützte Bucht ist ideal zum Baden. Die fahrzeugfreie Promenade lädt zum Flanieren ein.
■ Playa de Güigüi Der nur zu Fuß erreichbare Strand (2,5 h ab Tasartico) oder per Boot ab Puerto Rico ist unbebaut und ein kleines Paradies.

Es besteht entsprechend der Höhenlage eine Wärmeabstufung. Außerdem sind die Temperaturschwankungen im Jahresverlauf stärker. Die Wassertemperaturen werden im Winter mit 19° C und im Sommer mit 22° C durchschnittlich gemessen.

NIEDERSCHLÄGE Die Niederschläge begrenzen sich im wesentlichen auf das Winterhalbjahr. Im Südteil von Gran Canaria durchschnittlich 2 Tage monatlich. Im nördlichen Küstenbereich betragen die durchschnittlichen Niederschlagswerte etwa 500 mm. In den mittleren Lagen steigen sie auf 600 – 800 mm.

PASSAT Über Gran Canaria bildet sich in den frühen Vormittagsstunden regelmäßig in mittleren Höhenlagen eine Wolkenschicht, die sich erst am späten Nachmittag auflöst. Verursacht werden die Wolken durch die aus nordöstlicher Richtung, meist mit Windstärke vier wehenden Passatwinde. Der Passatwind zeichnet sich im Gegensatz zu anderen Klimaeinflüssen durch Beständigkeit aus. Beim Passat handelt es sich oberhalb 1.500 m um einen warmen trockenen Wind unterhalb dieser Grenze um einen etwas kühleren und feuchteren. Die Inselsüdseite liegt im Einflussbereich der warmen und trockenen Fallwinde. Im Winter ist die Wirkung weniger ausgeprägt.

TAGESLÄNGE Durch die Nähe Gran Canarias zum Äquator schwankt die Tageslänge zwischen Sommer und Winter weniger stark als in Mitteleuropa.

Die Insel des ewigen Frühlings
Eine Schöpfung der Passatwinde.

Es fällt schwer zu sagen, welches die ideale Reisezeit zum Besuch der Insel Gran Canaria ist. Viele Gäste entscheiden sich für den Spätherbst und den Winter, denn wer verspürt nicht den Wunsch zu fliehen, wenn es in Mitteleuropa kalt und neblig wird.

Doch auch im Sommer ist Gran Canaria eine Reise wert. Im Vergleich zum spanischen Festland wird es auf der Insel nie extrem heiß. Nur an Tagen wenn der Wind auf Südost schwenkt und drückend vom afrikanischen Festland weht.
Dann spricht der Canario vom Scirocco oder Calima. Die atlantischen Meeresströmungen und der Nordostpassat sind verantwortlich für das warm gemäßigte Klima.
Langanhaltende Schlechtwetterperioden gibt es nicht. Verdecken einmal dicke Wolken die Sonne, so fährt man nur wenige Kilometer weiter, um wieder einen strahlend blauen Himmel zu sehen.

TEMPERATUREN Die Temperaturschwankungen sind im Jahresverlauf sehr gering. Die Durchschnittstemperaturen betragen in den Wintermonaten 19° C, und im Sommer erreicht das Thermometer durchschnittlich 24° C.
In den Gebirgsregionen Gran Canaria – Frühling das ganze Jahr
Der längste Tag im Sommer ist ca. 14 Stunden, der kürzeste Tag im Winter ca. 11 Stunden lang.
Die Zeit der Dämmerung nach Sonnenuntergang ist wesentlich kürzer als in Mitteleuropa.


http://www.hallograncanaria.com

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

08.04.2007 11:32
#2 RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

08.04.2007 14:47
#3 RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

http://www.gran-canaria-forum.de/strand.htm

@All: Auf dieser Seite fehlen mir noch einige Strandbilder.
Wenn jemand noch Bilder der fehlenden Strände hat wäre lieb sie mir zu schicken.


LG Sanny

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

09.04.2007 20:10
#4 RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

Hauptsächlich für Gäste und neue Mitglieder:

Weitere Infos zu Stränden findet ihr in diesem Unterforum unter folgenden Themen:
Playa Amadores (bei Puerto Rico)
Playa de Gui Gui (mit gutem Wanderbericht dorthin)
Traumstrand von Gran Canaria?
Umfrage: Eure Lieblingsstrände auf Gran Canaria
Umfrage: FKK Strände auf Gran Canaria

Fotogalerien der Zeitung Canarias7 zum Stadtstrand von Las Palmas
Playa de Las Canteras zu Ostern 2007:
http://www.canarias7.es/multimedia/galeria.cfm?id=1180&n=2
Playa de Las Cantera Sandburgen
http://www.canarias7.es/multimedia/galeria.cfm?id=958

[ Editiert von Moderator Arno62 am 09.04.07 20:22 ]

[ Editiert von Moderator Arno62 am 09.04.07 20:24 ]

[ Editiert von Moderator Arno62 am 09.04.07 20:24 ]

2 Inselfreaks Offline




Beiträge: 1.342

21.04.2007 12:00
#5 RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

... weitere Hinweise und Angaben zu unseren Stränden:

Ihr Urlaub auf Gran Canaria steht bevor, die Freude ist groß und Sie haben sich auch schon in diversen Katalogen und Reiseprospekten über die "Insel des ewigen Frühlings" informiert. Was bleibt da noch? - Wo gehen wir zum Baden? Welcher Strand ist besonders schön? Wo ist Sand- und wo Steinstrand? Nachfolgend finden Sie einige besuchenswerte Strände mit einigen Info's zum jeweiligen Teppich des Atlantischen Ozeans -

Weiterlesen unter:

http://islacanaria.net/index.php/content/view/737/297/

:gc1:

Saidua Offline



Beiträge: 15

28.08.2019 02:11
#6 RE: Gran Canaria: Klima und Strände für Anfänger Antworten

wirklich interessant

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz