Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Gay/Lesben Forum und Gay/Lesben Szene auf Gran Canaria
Gay Paradise Offline




Beiträge: 291

16.08.2006 18:51
RE: Gedenken an Freddie Mercury in Berlin Antworten

Poster It's a kind of magic
Am 05. September würde Freddie Mercury 60 Jahre alt werden. Ein geeignetes Datum, um für einige Stunden die ausverkaufte Queen Welttournee von 1986 wiederauferstehen zu lassen. Im Berliner Tempodrom erweckt am 05. September die Show QUEEN-ITŽS A KINDA MAGIC! diese einmalige Band der Musikgeschichte mit 30 Top-Songs, Spezialeffekten und einer einzigartigen Bühnenshow noch einmal zum Leben.

Der Australier Craig Pesco alias Freddie Mercury und seine Musiker feiern weltweit Erfolge mit der Produktion, von der auch Peter Freestone, der langjährige persönliche Assistent und Freund von Freddie Mercury, begeistert sagt: „Ich habe zahlreiche Queen Coverbands gesehen, einige sind exzellent, aber diese Show hat mich in die Vergangenheit zurück versetzt“, so Freestone. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend jemand so nahe an Freddie und seine Band herankommt wie ITŽS A KINDA MAGIC! Craig Pesco versteht es, die Energie, die exzentrischen Kostüme und den unverwechselbaren Musikstil von Freddie Mercury auf die Bühne zu bringen.“

Welthits wie "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions", "Anotherone Bites The Dust" oder "I Want To Break Free" werden mit einem Verve inszeniert, die einen nostalgischen Abend der Spitzenklasse versprechen. Wie schon bei dem exaltierten Frontmann Mercury gibt es große Gesten und Präsenz und eine gewaltige Bühnenperformance. Zu erleben sind die Leidenschaft von Freddie Mercury, die unglaublichen Gitarrensoli von Brian May sowie die einzigartigen Harmonien der gesamten Band. Exzentrik, Sex und Rock. Die Show ähnelt der Originaltour von 1986 so sehr, dass junge und alte Fans weltweit sie als „Wiedergeburt der besten Band“ preisen.

Tickets kosten 45 Euro telefonisch zu buchen unter 030-8524080 bzw. 01805-332433 (12 ct / min aus dem deutschen Festnetz). Auch erhältlich in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.deag.de

Quelle www.gay-web.de

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz