Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 325 mal aufgerufen
 ¡Hola, Bienvenido! - Neue Forummitglieder stellen sich vor
unitrak Offline



Beiträge: 1

23.09.2006 15:22
RE: ich stelle mich vor Antworten

hallo erstmal, ich bin es leid in Deutschland zu leben, nur Sorgen,Probleme und immer bekommt man Steine in den Weg gelegt,Ich bin seit August 2004 selbstständig,dazu musste ich mein Kraftfahrzeugtechnik-Meister machen, jetzt repariere ich Gabelstapler, mache Wartung und UVV-Prüfungen(sowas wie TÜV), dazu habe ich einen Firmenwagen und fahre zum Kunden. Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder (Tessa 13,Luis 11, Lewin 4),ich fahre gern Motorrad, habe eine Kawasaki ZZR 1100 (offen), in letzter Zeit habe ich nur Pech, erst Motorschaden an meinem Firmenwagen, dann Handy verloren, vor drei Wochen mit dem Motorrad umgekippt (im Stand),dabei habe ich mir das Bein gebrochen (total,Schienbein,Wadenbein, beide Gabeln der Sprungelenke),das waren 2 Wochen Krankenhaus. Da ich allein selbstständig bin, ist das schlecht, denn wenn ich nicht arbeite bekomme ich kein Geld, die Kosten laufen aber weiter (Haus, Kredit,Versicherung,Unterhalt),man bekommt keine Unterstützung,keine Hilfe.
Wir haben die Nase voll, ich schaue schon lange in viele Berichte über Auswanderer. das beste wäre wohl Gran Canaria, ich würde mich gern selbstständig machen( Reparatur von Gabelstaplern, Autos,Motorräder, Roller,Boote) alles kein Problem.
Nur wir haben keine Erfahrung, keine Kontakte und zu viel Angst.
So, jetzt wisst ihr fast alles über mich und ich schau mal ein bisschen im Forum rum und werde mich gern beteiligen.
Euer Uwe

[ Editiert von unitrak am 23.09.06 15:25 ]

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2006 16:02
#2 RE: ich stelle mich vor Antworten

Uwe

herzlich Willkommen hier im Forum

wünsche dir hier viel Spass beim Lesen und Schreiben

schau doch mal die ganzen Themen und Beiträge durch da findest du viele Antworten auf deine Fragen wegen Auswanderung

zur Zeit wird ein Zweiradmechaniker in PDI gesucht für Quads,

liebe Grüsse
Barbara

Pio Pio Offline




Beiträge: 1.541

23.09.2006 20:10
#3 RE: ich stelle mich vor Antworten

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

23.09.2006 23:38
#4 RE: ich stelle mich vor Antworten

im Club uwe!!
wuensche dir auch viel spass im Forum!!

ABER, WARUM jammerst du??

denkst du hier ist es besser?? DEIN Motorrad kann auch hier umfallen!!Deinen haxen kannst dir auch hier brechen!! Aber sei FROH das du in de-Land bist!!
WAS hat dein momentanes Pech mit de zu tun???
hier hast du mit 3 kindern kaum chancen!! in DE bist du wenigstens noch gut abgesichert und hast auch die Dementsprechende Medizinische versorgung!! hier sind die Loehne weitaus geringer(wenn mann ueberhaupt einen job findet)LOL u.s.w.
wenn die kinder mal aus dem Haus sind kann "mann" mal ueber "Luftveraenderung" nachdenken!!
TAKE IT EASY! es geht immer weiter!!

LG.doro

bestofme Offline




Beiträge: 202

24.09.2006 05:20
#5 RE: ich stelle mich vor Antworten

....Haus, Kredit, Versicherung, Unterhalt....
wenn ich es richtig verstanden habe, geh es um deine kosten, die kaum in D-land zu verdienen sind....und da bin ich auch nicht sicher, ob du auf GC dran besser wärest...
nette grüsse

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

24.09.2006 13:24
#6 RE: ich stelle mich vor Antworten

Gran Canaria Basti Offline



Beiträge: 1.747

24.09.2006 14:04
#7 RE: ich stelle mich vor Antworten

:ppp:Uwe,

auch ich heiße dich recht herzlichund wünsche dir viel spaß hier bei uns im forum...

liebe grüße basti

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2006 22:36
#8 RE: ich stelle mich vor Antworten

frau obelixxxxxxx Offline




Beiträge: 113

27.09.2006 16:44
#9 RE: ich stelle mich vor Antworten



Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Zu Deinen ganzen Beschwernissen kann man ja nur sagen: Gut, daß Du trotzdem weitermachst.
Wie das in der Realität bei Dir aussieht, weiss ich ja nicht, aber wenn man so öffentlich darüber spricht, ist man ja schon auf dem besten Wege.
Trotztdem geht es leider den meisten Menschen in Deutschland so wie Dir, mit größeren und auch kleineren Querelen.
Dieser Auswanderungsplan hört sich bei Dir leider wie eine Kurzschlusshandlung an, deshalb Vorsicht, auch beim Gucken dieser ganzen Auswanderungsberichte (gucken wir ja auch), aber diese ganze Berichterstattung ist immer sehr einseitig.
Zum Beispiel wird nie oder selten von gescheiterten Auswanderern berichtet, noch von den anderen Arbeitsmöglichkeiten, in dem jeweiligen Auswandererland, als den im Bericht von den Auswanderern ausgeführten.
Deshalb mein Tip: Am besten sind Infos von Leuten, die schon einige Jahre im Ausland leben.Auch in diesem Forum findest Du Einige, die im Ausland schon Jahre leben.
Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
Gruß Birgit

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz