Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.266 mal aufgerufen
 Gay/Lesben Forum und Gay/Lesben Szene auf Gran Canaria
Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

22.11.2006 01:21
RE: Fundsachen Antworten

Howdy!
Während meines D-Aufenthaltes hatte ich endlich mal ausgiebig Gelegenheit, einen meiner alten PCs auszumisten.
Dabei stieß ich auf Folgendes, das hatte ich mal aus einer GC-HP kopiert, die es heute leider nciht mehr gibt.
Das war so um 2000 rum, damals wurde unsere HP ja noch regelmäßig aktualisiert und wir hatten vor, einen Gay/Lesbiana-Bereich zu etablieren, wo auch dieser Text rein sollte.
Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen interessant, auch wenns nicht mehr brandaktuell ist.

#######

Gay Szene

Ich habe viele Anfragen zu diesen Thema bekommen. Gran Canaria ist ja ein
beliebter Treffpunkt von Homosexuellen, da man hier sehr liberal reagiert. Ich bin
aber absolut nicht in der Lage viel darüber zu schreiben, da halt keine Ahnung. Erst
einmal nur so viel. Es gibt einen Schwulen Strandabschnitt bei Maspalomas, dort
befindet sich auch das Bongo-Bongo Land (hinter den Strand in den Büschen).
Was man da macht weiß ich nicht so genau, kann es mir aber denken.

Das Nachtleben findet in diversen Lokalen im Yumbo Centum statt. Dort gibt es
auch einen Erotik Shop für Gays.

Damit bin ich mit meinen Latein am Ende. Wer hat Lust mir bei der Erstellung zu
diesen Thema via Email zu helfen? Eventuell spezielle Szene Treffs oder auch eine
Beschreibung der Gay Diskos.



Von Steffen & Mike via Email

Eine super Seite hast Du über Gran Canaria...
Wir fliegen schon seit Jahren nach Gran Canaria (Gay Island) und sind eigentlich
auch richtige Fans von der Insel!
Hier noch ein paar Infos über das schwule Nachtleben..
Eigentlich spielt sich alles im Yumbo-Centrum ab.
Nach dem Essen geht man(n) gemütlich in die unterste Etage in der sich die meisten
schwulen (sehr heterofreundlich) Cafes und Bars befinden. Unser Tipp: Den
leckersten Cafe gibt es im Gran Cafe Latino (auch typisch latino style). Danach
schlendert man weiter Richtung La Belle schaut sich ein wenig die altbekannte
(aber immer noch gute) Show an. Unser Tipp: Gleich gegenüber ist die neue DU
und ICH Wunderbar, die besten Cocktails die wir je getrunken haben, super
Musik und tolle Stimmung sind hier zu finden! Wer mehr auf Jeans und Leder steht
geht weiter ins Construction direkt hinter dem La Belle (haben den größten
Darkroom, spielwiese ...) Wir sind immer, nach unseren perfekten Start in die
Nacht und den leckeren Cocktails im Magen (oder Blutbahn??), nochmals in die
gegenüberliegende Ecke vom Yumbo in die 4. Etage. Dort ist eine Art Galerie auf
der sich die ganzen "Prinzen und Prinzessinnen" befinden. Im Metropol und
Mykonos ist eigentlich immer was los (frühestens um 1Uhr) und immer mit den
Jungs! mitziehen...
Danach können wir wieder in die andere Richtung marschieren (Richtung
Flugzeug... Xl und Kings) Unser Tipp für den kleinen Hunger zwischendurch und
als Stärkung vorm Tanzbein schwingen sind wir immer in die Cafeteria Monroe
gegangen (bis 04 Uhr geöffnet und recht lecker).
Danach ins Kings und abhotten bis der Morgen dämmert. Natürlich sind alle
anderen Bars auch einen Besuch wert, ist eben Geschmackssache!
Wir kommen jedenfalls dieses Jahr noch mal (zum 9 mal) und freuen uns sehr
darauf!
Ich hoffe wir haben Euch ein wenig beraten können, aber einfach selbst
ausprobieren!
Nach unserem nächsten Urlaub berichten wir wieder über Neuigkeiten von der
Gay-Scene!
Bis demnächst
Euer Steffen und Mike

Anmerkung vom Autor dieser Seite:
Was ein Darkroom ist weiß ich nur vom hören - sagen.
Danke Steffen & Mike, dass Ihr diesbezüglich nicht ins Detail gegangen seid.



Von Thomas und Barbara via Email

Hier sind Thomas und Barbara. Ich, Barbara bin heute durch Zufall auf Deine Seite
gestoßen. Sie hat mir ausgesprochen gut gefallen, da sie klar und gut strukturiert ist.
Außerdem hältst Du mit Deiner Meinung nicht hinter dem Berg. Ich reise schon seit
10 Jahren auf die Insel, Thomas ist seit 2 Jahren auch begeisterter Anhänger von
Gran Canaria. Obwohl wir immer wieder sagen, dass man auch woanders
hinfahren kann zieht es uns immer wieder dahin. Du hast verständlicher Weise
Probleme die Gay Szene zu beschreiben. Da wir als Heteropaar sehr viele schwule
Freunde haben, kennen wir diese Szene auf der Insel etwas.

Mit dem Strand von Maspalomas (Playa de mariquitas oder Schweinebucht) hast
Du recht. Hier trifft sich an Bude 7 einiges. Dennoch ist es uns beiden nicht
unangenehm. Nach dem Strand geht man dann in die Strand-apo-theke, die direkt
vom Strand begehbar ist (Maspalomas). Das Motto von Margot und Roland ist
"Kommt wie Ihr seid". Bei deutschem, holländischem Schlager und Pop vergnügt
sich dort nach dem Sonnenbad bei guter Stimmung bei einem Bier und deftiger
Küche die Gay Szene. Allerdings sind dort auch Heteros herzlich willkommen. In
Playa del Inglés ist das Yumbo Centrum natürlich die Nummer 1. Dort gibt es für
jeden etwas. Nach einem hervorragenden Essen im "Valentines" (nicht sehr billig),
ich glaube es ist auf der 1. Etage, kann man dann in die untere Ebene gehen. Dort
sind Massen von Cafes. Es seien nur genannt "Adonis", "Nestor Pub", "Cafe
Latino", "Du und Ich", "Dickes Ei" , "Spartakus". Sie liegen alle beieinander. Jeder
der Gay Szene findet dort was. Die Terrassen sind Super. Natürlich ist dort die
Szene Zuhause. Aber speziell für uns als Heteros ist es nicht unangenehm dort zu
sein. In der ersten und zweiten Etage wird es dann schon heftiger mit Discos, wo
sich dann nachts um 5 Uhr die härtesten treffen, das machen wir dann nicht somit.
Wie in jedem Land gibt es auch dort Extreme. Wir sind aber noch nie dumm
angemacht worden. Zum Essen haben wir noch einen Tipp. Das Merlin (unten im
Lena Mar) auf der Avenida Tirajana ist es preiswert und ganz toll. Auch dort
verkehren einige Gays aber nicht nur. In dem Bergen liegt dann noch das
"Labrador", ein wunderschöner spanischer Biergarten. (echt leckere spanische
Küche). Es geht hoch, Richtung Palmitos Park. Nimm Dir mit Freunden ein Taxi
für ca. 10 DM.



Von Elke via Email

Von Elke bekam ich folgenden Urlaubstipp für unsere lesbischen Damen.
Hallo Thorsten, das "First Lady" ist nicht so einfach zu finden. Es liegt im Jumbo
Center in der Ecke schräg gegenüber des Tätowier-Studios. Von außen ist es aber
leicht zu erkennen an den lila Stühlen, die einem auch zum verweilen an der frischen
Luft einladen. Die Bar ist täglich geöffnet von 20:00 Uhr - 2:30 Uhr. Sie ist
ausschließlich für Frauen geöffnet, es haben keine Hetero Paare Zutritt, nur
schwule Männer, aber diese trifft man eher in den eigenen Bars, als dort. Leider
scheint die Bar in den Kreisen deutscher Frauen nicht sehr bekannt zu sein, denn
sehr viele englische Frauen sind jeden Abend dort zu treffen, was der Stimmung
und dem Flair keinen Abbruch tut. Die beiden Besitzerinnin (Edina & Tony)
stammen beide aus Deutschland, freuen sich über jeden Gast und haben ein
goldiges Händchen alle mit einzubeziehen. Die Preise sind sehr moderat. So kostet
ein Gin Tonic z.B. 400 Peseten. Egal wann Ihr kommt, es ist immer etwas los. So
ab 22 Uhr geht die Party richtig los und Tony beweist sich als gute
Stimmungsmacherin. Jeder Abend steht unter einem bestimmten Motto. Am
Donnerstag zum Beispiel ist Single Abend, es gibt aber auch einen Wettbewerb
über die schönste Tätowierung, einen Power Woman Abend usw...
Liebe Grüße Elke.
PS. Ich war vom 13.10. bis 27.10.2000 auf Gran Canaria



Von Günter & Holger via Email

Wir waren dieses Jahr nun schon zum 2.Mal auf GC und haben wiederholt
festgestellt das im "First Lady" absolut nichts, aber auch gar nichts los ist (liebe
Elke). Im Gegenteil, zu laute Musik, langatmiges, besserwissendes Gelaber der
Besitzerin, wobei sehr viel Eigenkonsum an Alk vorhanden ist lassen eine
gemütliche Atmosphäre nicht zu. Tägl. wechselnde Animationen wie von Elke
beschrieben, können mangels Gäste nicht durchgeführt werden. Dies war übrigens
auch schon zu Zeiten im Allgäu so. Wir haben festgestellt, das die weiblichen
Homosexuellen (Lesben) sich eher in den GAY-Bar´s der männlichen Homo´s
treffen und auch wohlfühlen. Im übrigen teilen die durch uns erworbenen Eindrücke
auch die zahlreichen "Einheimischen" der Gay-Szene. Des weiteren dürfen in das
"First Lady" keine Heteros, und "nur" begrenzte schwule Männer!!! Also schon
mal Schluss mit Lustig. In allen anderen "Gay-Bar´s & Cafe´s" ist dies anders und
daher toll und super. Aber auch diese Eigenschaft ist rein eine "First-Lady" oder
ehemalige Allgäuer "FILOU" Politik der Betreiberinnen. Das First Lady erscheint
bei genauerem Hinsehen eine "Kampflesben-Kneipe" erster Garnitur. Also nichts
für´s gemütliche Ausgehen gedacht. Im übrigen legen die Betreiberinnen keinen
gesteigerten Wert auf Deutsche Mädels, eher neigen sie dazu die englischen
Kampflesben zu forcieren, bei denen man eh nie genau weiß, "ist das jetzt ein
Mann oder tatsächlich eine Frau"
Soviel zum Thema Lesben Lokal im Yumbo"

Die Bar´s die die anderen Schreiber beschrieben haben stimmen in allen
Einzelheiten überein. Es ist ein wahrlich tolles Feeling in allen Bar´s der
"Yumbo-Szene".

Toll Essen kann man übrigens im Gay-friendly Lokal "ola" in der 1. Etage, nicht
mehr gehen sollte man dagegen ins "Lelo", reine Massnabfertigung auf Tourinepp
aufgebaut, dementsprechend ist der "FRASS" & die Bedienung, besonders
unsympathisch: die Dame im Lelo-Gormet, was immer das bedeuten soll, mit
Gourmet hat beides nichts zu tun!!
Schlechtester Imbiss: "Monroe´s" (Vorsicht WKD-gefährdet & Wirt ist
rechtsradikal) ebenfalls in der 1. Planta, neben dem "Pajaro Loco" das überaus
niedliche Betreiber hat: Victor der Canario & sein Freund Claudio (Austria) sind
Super Gastgeber, bei denen auch Canaren verkehren, so hat man nicht "nur"
deutsches Gemurmel an der Bar. Im übrigen wird dort und im "Adonis" &
Adonis-Junior" die beste Musik, (auch zum mitnehmen) gespielt.
Soweit dies zum Thema GAY.
Herzlichst Günter & Holger

#######

p.s. Das Kopieren geschah seinerzeit selbstverständlich MIT Wissen + Einverständnis des Webmasters besagter Website!

.

[ Editiert von Franco77 am 22.11.06 1:24 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz