Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 803 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
pinta_en_copas Offline



Beiträge: 8

24.11.2006 13:58
RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Hallo Community,

wegen zu vieler leute die keine ahnung von nix haben und jeden neuankömmling mit ihren falschmeldunge noch mehr verwirren in dem sie alles zerreissen ohne eigentlich wirklich ahnung davon zu haben habe ich meinen Erfahrungsbericht gelöscht!
Tut mir leid für diejenigen die es brauchen hätten können.

Viel Spass all denjenigen die sich korrekt hier verhalten haben.

Vielen vielen dank auch der Admina "sanny"

Für den Rest hoffe ich das ich euch nie real hier begegnen muss.

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2006 14:38
#2 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Personalausweis tut es auch, nicht umbedingt ein Reisepass. ( habe noch nie meinen Reisepass hier gebraucht, ist auch abgelaufen)


ausserdem ist beantragt man die N.I.E. Nummer bei der Policia Local nicht National

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

24.11.2006 15:02
#3 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

wow, das ist ja super von dir. vielen dank für den beitrag. ich werde diesen beitrag mal als wichtig markieren damit er immer oben steht.
ich danke dir für deine mühe.

B E A Offline



Beiträge: 1.693

24.11.2006 15:49
#4 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

hi barbara, ich glaube, daß noah recht hat. Früher hab ich meine auch dei der lokalen beantragt, hat sich wohl geändert.
Daß man keinen Pass braucht, hat noah ja geschrieben.
Gru bea

pinta_en_copas Offline



Beiträge: 8

24.11.2006 15:51
#5 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Hallo Barbara,

tut mir leid aber das ist NICHT korrekt!


Ich war bei der örtlichen Policia National in Maspalomas (San Fernando). Auf der Hauptstrasse neben dem C.C. NILO und das ist NICHT die LOCAL sondern NATIONAL.

Kann dir gerne mein N.I.E Ausweis zeigen da steht drauf:
CUERPO NACIONAL DE POLICIA

und wenn etwas nicht korrekt ist an meinem Artikel, was ich fast nicht glauben kann (da ich es genau so gemacht habe und das erst vor 2 Tagen) dann schreibt bitte ne PN denn das verwirrt die anderen nur wenn dann wieder dinge kommen die angeblich nicht so sind.

Ich bin gerne bereit meinen Artikel zu korregieren. Kein Thema!! Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Logisch

[ Editiert von pinta_en_copas am 24.11.06 15:52 ]

Colon Offline



Beiträge: 474

24.11.2006 16:11
#6 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Hola,

der angegebene Fall trifft nur auf einen ganz bestimmten Fall zu.

1. Ein/e arbeitslose/r Deutsche/r
2. möchte nach San Bartolomé de Tirajana umziehen
3. hat noch keinen neuen Job auf GC
4. hat noch keinen Wohnsitz auf GC
5. möchte sein deutsches Arbeitslosengeld auf GC ausgezahlt haben (Einrichtung der Bankverbindung fehlt übrigens noch in der Aufstellung)
6. verzichtet auf Umzugsgeld des Arbeitsamtes oder hat darauf keinen Anspruch mehr

Dieser Fall dürfte zwar nicht so selten sein, trifft aber bei weitem nicht immer zu. In vielen Fällen sollte ist es auch vorteilhafter, die Reihenfolge der Anmeldungen etc. individuell zu gestalten.

Die ersten 3 Punkte sind übrigens nicht so zwingend in der Reihenfolge. Wenn man z.B. schon vorher einen Wohnsitz haben will, sieht das anders aus. Auch wenn man den Umzug nach GC vom deutschen Arbeitsamt finanziert haben will, sollte man anders vorgehen.

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2006 16:16
#7 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von B E A
hi barbara, ich glaube, daß noah recht hat. Früher hab ich meine auch dei der lokalen beantragt, hat sich wohl geändert.
Daß man keinen Pass braucht, hat noah ja geschrieben.
Gru bea




Bea, vorhin stand nur Reisepass da, dann hat er editiert.sonst hätte ich es nicht geschrieben

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

24.11.2006 16:59
#8 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Zitat
Auch wenn man den Umzug nach GC vom deutschen Arbeitsamt finanziert haben will, sollte man anders vorgehen.


Ein wichtiger Punkt.
Wenn man nicht gerade alle seine Habseligkeiten in einen Koffer packen kann,ist es ggf. eine gute Sache wenn man sich vorher einen Job sucht und sich dann den Umzug bezahlen lasst(ggf. mit Kfz).
Das gilt insbesondere dann wenn man eine wirkliche Übersiedlung plant und nicht einen verlängerten Urlaub.
Die Umzugskosten werden bis zu 4500,-Euro übernommen(je nach Sachlage).Das könnte sich dann mehr lohnen als 3 Monate Alg.
Im übrigen ist oft zu lesen das AA übernehme auch 3 Monate Alg2.Das ist schlichtweg falsch,da es ich um eine Sozial- und nich wie beim Alg1 um eine Versicherungsleistung handelt.
Gruß
Olaf

Hawaiisarah Offline




Beiträge: 2.730

24.11.2006 17:44
#9 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

pinta en copas
deine aufzeichnungen hier werden sicher so manchem neuankömmling sehr behilflich sein.ich kann nur sagen mach weiter so und toi toi toi ,viel freude bei deiner arbeit

pinta_en_copas Offline



Beiträge: 8

25.11.2006 02:57
#10 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von Colon
1. Ein/e arbeitslose/r Deutsche/r
2. möchte nach San Bartolomé de Tirajana umziehen
3. hat noch keinen neuen Job auf GC
4. hat noch keinen Wohnsitz auf GC
5. möchte sein deutsches Arbeitslosengeld auf GC ausgezahlt



das ist so eben nicht richtig, bitte recherchiert bitte nach und zwar RICHTIG und geht nicht davon aus das es immer noch gleich ist wie damals als ihr auf die insel gekommen seit!
gesetze und voraussetzungen ändern sich in den jahren oder sogar monaten einfach.
das was ich geschrieben habe betrifft das jetzt. und nicht die vergangenheit oder das jahr 2007. sondern einfach nur JETZT.

zu 1. FALSCH
ich bin österreichen (diese gesetze sind übrigens europaweit) also kann das ein niederländer oder ein franzose auch tun) und zudem lesen das nur deutsch sprechende also was soll die kritik unter 1. vorallem hab ich dazu geschrieben das es der punkt ARBEITSAMT nicht alle betrifft.

zu 2. FALSCH
ich wohne in Playa del Ingles in einem wunderschönen Bungalow mit kleinem Garten und Terasse ... nix mit Bartólome .......

zu 3. FALSCH
was hat das ganze mit job oder nicht job zu tun?
ich hatte am sonntag job und wohnung (anreisetag) und die ämter machen erst am montag auf!

zu 5.
und wieder sage ich, mein artikel steht gross das es nicht jeden betrifft wegen dem Arbeitsamt

wisst ihr was leute!!
wegen solchen miesepetern wie ihr es seit, werde ich mein account hier wieder löschen!!!!

ihr schafft es echt jedem die vorfreude auf diese insel zu nehmen, ihr wart auch mal in der lage wo ihr aus dem fernen deutschland gerne wissen wolltet was auf euch zu kommt, bzw. was ihr tun müsst wenn ihr die erste woche da seit.

und was kommt von euch??!!
nur "heisse luft, verleugnungen und unwahrheiten die nicht recherchiert sind" - und das sogar von ADMINS!!!

echt typisch deutsch. ich bin echt soooo froh das ich österreicher bin.
und hoffentlich bald neo-spanier!!

ich werde dieses forum jedenfalls nicht weiter empfehlen können da hier zuviel online sind die keine ahnung haben und trotzdem meinen sie müssen ihr senf dazu geben.

ich bin auch nicht allwissend, aber ich mach jedenfalls nicht mein maul auf wenn ich etwas nicht weiss!!!

jedenfalls wünsche ich allen "lieben" hier im forum noch alles gute und lasst euch von den ganzen miesepetern nicht runter kriegen.

da hier mein wissen von den meisten nicht gefragt ist, werde ich auch mein Beitrag wieder löschen und einem anderen forum zukommen lassen, und hoffen das es dort etwas sachlicher zugeht.

ENDE

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2006 08:21
#11 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Zitat
Gepostet von pinta_en_copas

Zitat
Gepostet von Colon
1. Ein/e arbeitslose/r Deutsche/r
2. möchte nach San Bartolomé de Tirajana umziehen
3. hat noch keinen neuen Job auf GC
4. hat noch keinen Wohnsitz auf GC
5. möchte sein deutsches Arbeitslosengeld auf GC ausgezahlt



das ist so eben nicht richtig, bitte recherchiert bitte nach und zwar RICHTIG und geht nicht davon aus das es immer noch gleich ist wie damals als ihr auf die insel gekommen seit!
gesetze und voraussetzungen ändern sich in den jahren oder sogar monaten einfach.
das was ich geschrieben habe betrifft das jetzt. und nicht die vergangenheit oder das jahr 2007. sondern einfach nur JETZT.

zu 1. FALSCH
ich bin österreichen (diese gesetze sind übrigens europaweit) also kann das ein niederländer oder ein franzose auch tun) und zudem lesen das nur deutsch sprechende also was soll die kritik unter 1. vorallem hab ich dazu geschrieben das es der punkt ARBEITSAMT nicht alle betrifft.

zu 2. FALSCH
ich wohne in Playa del Ingles in einem wunderschönen Bungalow mit kleinem Garten und Terasse ... nix mit Bartólome .......

zu 3. FALSCH
was hat das ganze mit job oder nicht job zu tun?
ich hatte am sonntag job und wohnung (anreisetag) und die ämter machen erst am montag auf!

zu 5.
und wieder sage ich, mein artikel steht gross das es nicht jeden betrifft wegen dem Arbeitsamt

wisst ihr was leute!!
wegen solchen miesepetern wie ihr es seit, werde ich mein account hier wieder löschen!!!!

ihr schafft es echt jedem die vorfreude auf diese insel zu nehmen, ihr wart auch mal in der lage wo ihr aus dem fernen deutschland gerne wissen wolltet was auf euch zu kommt, bzw. was ihr tun müsst wenn ihr die erste woche da seit.

und was kommt von euch??!!
nur "heisse luft, verleugnungen und unwahrheiten die nicht recherchiert sind" - und das sogar von ADMINS!!!

echt typisch deutsch. ich bin echt soooo froh das ich österreicher bin.
und hoffentlich bald neo-spanier!!

ich werde dieses forum jedenfalls nicht weiter empfehlen können da hier zuviel online sind die keine ahnung haben und trotzdem meinen sie müssen ihr senf dazu geben.

ich bin auch nicht allwissend, aber ich mach jedenfalls nicht mein maul auf wenn ich etwas nicht weiss!!!

jedenfalls wünsche ich allen "lieben" hier im forum noch alles gute und lasst euch von den ganzen miesepetern nicht runter kriegen.

da hier mein wissen von den meisten nicht gefragt ist, werde ich auch mein Beitrag wieder löschen und einem anderen forum zukommen lassen, und hoffen das es dort etwas sachlicher zugeht.

ENDE




Um meine Reaktionen mal hier öffentlich zu begründen:

Genau darauf habe ich gewartet....

du behauptest im Süden zu wohnen meldest Dich aber komischerweise über IP-Knoten an die im Norden der Insel stehen....
Und wenn Du der Meinung bist ich könnte das nicht kontrollieren, sei Dir gesagt ich kann...

Du behauptest auch erst seit Sonntag hier auf der Insel zu wohnen, reißt aber dafür schon ganz schön weit die Klappe auf...
und ich kann Dir alte Beiträge zeigen, von einem User der hier gesperrt wurde, die mit Deinen Beiträgen vom Schreibstil und Inhalt fast genau mit den von Dir hier geposteten Beiträgen übereinstimmen, sogar die gleichen Smiley´s werden benutzt.

Und vor allem Dein Hinweis auf ein anderes Forum zeigt doch Deine Absicht...

Sonnenhunrig Offline




Beiträge: 479

25.11.2006 11:36
#12 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

Hallo hallo,

nun mal wieder auf dem Teppich kommen und zwar ALLE.

Finde es sehr komisch, das wieder mal Angriffe stattfinden, dachte immer hier kann Jeder schreiben, ohne angegriffen zu werden.
Dies ist aber anscheinend wieder mal nicht soooo zutreffend, denn Einige scheinen nur darauf bedacht zu sein, wenn was geschreiben steht, sofort den Schreiber zu verunglimpfen...na ja wenn dadurch das Selbstwertgefühl gesteigert wird
Ich jedenfalls benötige sowas nicht....Es sollten doch hier Berichte und Schreiben rein, die Anderen behilflich sein können...oder ??????
Guten Tag
Wolfgang

Gran Canaria Forum Offline




Beiträge: 21.836

25.11.2006 13:20
#13 RE: TEIL 1 - entfernt Thread geschlossen

warum hast du deinen bericht gelöscht?
er war wirklich sehr wertvoll. schade!!!!

EDIT: beitrag geschlossen, da der Beitragsersteller den Ursprung des Beitrages gelöscht hat und somit jeder Zusammenhang fehlt.

[ Editiert von Administrator Gran Canaria Forum am 25.11.06 13:55 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz