Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.880 mal aufgerufen
 Kinder, Schulen, auswandern mit Kindern oder Urlaub mit Kindern
Seiten 1 | 2
doro1 Offline




Beiträge: 4.732

08.12.2006 02:31
#16 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Stimmt genau!!

Gut das wir dich haben!! ist ja nix neues!!

Schoen, das ich nicht mehr selbst im "net" suchen musste!!*ggg*
LG.Doro

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.12.2006 07:12
#17 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Gepostet von doro1
Also sorry! verstehe diese Diskussion nicht unbedingt



Es war ja nur eine einfache Frage.

Zitat
Gepostet von doro1

Also mein "Kleiner"(3 Años) ist eingetragen in meinem Reisepass!!(wurde aber ausser am Airport,zwecks Heimatfrontbesuch *gg*)Nie!! benoetigt!!
Ansonsten existiert natuerlich auch noch ein "Libro de Familia" Dieses wiederum wurde u.a. fuer die Anmeldung in der Vorschule benoetigt!!



Damit hast du uns unsere Frage beantwortet.Vielen Dank.

Zitat
Gepostet von doro1

Aber alles kein Thema!! Wie Franco schon erlaeuterte, braucht ein Kind noch keine NIE!!
VG.Doro



Durch die Beantwortung von dir, s.o., ist uns das jetzt auch klar geworden.

LG Margret und Olaf

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

08.12.2006 08:49
#18 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Falsch! Die NIF (Número de Identificación Fiscal) ist die Steuernummer aller natürlichen Personen, nicht nur der Spanier sondern auch der Ausländer.



Typisch deutsche Gründlichkeit! Im Prinzip richtig, da die NIE eine NIF für Ausländer ist. aber bei Ausländern heisst die nunmal NIE und wird beim spanischen Finanzamt als NIF geführt.

Warum päpstlicher als der Papst ????

Haindling Offline



Beiträge: 38

08.12.2006 09:13
#19 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Gepostet von hermann_gc
Im Prinzip richtig, da die NIE eine NIF für Ausländer ist. aber bei Ausländern heisst die nunmal NIE und wird beim spanischen Finanzamt als NIF geführt.


Entweder Du willst es nicht verstehen oder du verstehst es nicht. Aber mir genügt, dass in diesem tread die richtigen Antworten zu finden sind.

Zitat
Warum päpstlicher als der Papst ????


Weil diese Beiträge jetzt oder in Zukunft auch noch von anderen Personen gelesen werden könnten und vielleicht der eine oder andere aufgrund deiner Informationen am Schalter des Finanzamts steht und dort eine NIE beantragen will und er in diesem Moment gerade ein, so gründlich wie deutscher Beamter vor sich hat, gesagt bekommen könnte, dass er hier total auf der falschen Behörde ist und mit diesen Worten das Finanzamt wieder genau so erfolglos verlässt wie er es betreten hat.

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.12.2006 13:50
#20 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Also mein "Kleiner"(3 Años) ist eingetragen in meinem Reisepass!!(wurde aber ausser am Airport,zwecks Heimatfrontbesuch *gg*)Nie!! benoetigt!!


Na ja,einen Führerschein brauchst du ja auch erst wenn du kontrolliert wirst.Das ist nun kein Argument.

Zitat
Falsch! Die NIE (Número de Identificación de Extranjeros) ist, wie schon der Name sagt die "Identifikationsnummer für Ausländer".


Eben darum war es ja auch nicht so unwahrscheinlich,daß für Kinder eine Nummer benötigt wird.
Die Diskussion zeigt ja auch,daß zumindest nicht alle,welche sich zu Wort gemeldet haben ganz im Bilde sind.

Zitat
Ansonsten existiert natuerlich auch noch ein "Libro de Familia" Dieses wiederum wurde u.a. fuer die Anmeldung in der Vorschule benoetigt!!


Also existieren tut ja ohne eigenes zutun wahrscheinlich nix.Muß man das Stammbuch beantragen oder muß das Vorhandene übersetzt werden?
Gruß
Olaf

die Loewin Offline



Beiträge: 137

08.12.2006 19:25
#21 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Soweit ich weiß braucht Ihr für die Anmeldung nur die Geburtsurkunde Eures Kindes!

Da fällt mir ein, die muss ich unbedingt beantragen, da natürlich in meinem Rummel irgendwie verloren gegangen.. grrr

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

08.12.2006 23:18
#22 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Also existieren tut ja ohne eigenes zutun wahrscheinlich nix.Muß man das Stammbuch beantragen oder muß das Vorhandene übersetzt werden?
Gruß
Olaf


gute Frage!! Mein Zwerg wurde ja hier geboren,haben also von Anfang an nur ein spanisches Familienbuch.
Fuer die Schulanmeldung brauchte ich eine vom Notar beglaubigte Kopie(ging schnell und kostete nur um die 4eu)!! Moeglicherweise muss man es uebersetzen lassen,oder auch nur beglaubigen lassen!?? solche Fragen koennte dir aber sicherlich genau das deutsche Konsulat in Las Palmas beantworten,Ruf doch mal an

LG. Doro

die Loewin Offline



Beiträge: 137

09.12.2006 10:26
#23 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Da ich nie geheiratet habe besitze ich überhaupt kein Familienbuch... die Geburtsurkunde wird doch wohl reichen, oder?

Ich habe seit Dienstag versucht in der Deutschen Schule Las Palmas jemanden zu erreichen um ein paar Fragen für die Anmeldung ab Mai 07 zu stellen, aber durch die Feiertage und einen Überbrückungstag (wenn ich das richtig verstanden habe) niemanden erreicht. Ab Montag also wieder und da muss ich wieder arbeiten und ich muss wieder ewig warten, mist

Wer vom Forum war das nochmal der seinen Sohn dort schon angmeldet hat?

[ Editiert von Moderator die Loewin am 09.12.06 10:26 ]

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

09.12.2006 23:23
#24 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Oh! Melanie ich habe auch nie geheiratet!

Aber ein "Libro de Familila" wird eben doch oefters mal verlangt!! und sorry ich wuerde mein niño nie auf diese Spiesserschule schicken! schon gar nicht, wenn ich hier in "suedlicheren Gefilden" wohne!! Diesen Stress muss sich kein Mensch antuen!

LG.doro

die Loewin Offline



Beiträge: 137

10.12.2006 10:38
#25 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Die lange Fahrzeit ist sicher alles andere als ideal, das finde ich auch. Mein Sohn hat allerdings hier in Deutschland an seiner Schule schon Probleme wegen seines ADHS und er braucht eine zusätzliche Förderung. Ich weiß nicht inwiefern die an der spanischen Schule gegeben ist zumal ja dann noch die Sprachbarriere da ist. Für ihn, und für mich wenns Probleme gibt ja auch.

Ich bin aber für jeden Tip dankbar, denn dieses Problem macht mir große Sorgen und das geht jetzt rappzapp und dann sind wir schon da und er muss ja auch angemeldet werden weils mitten im Schuljahr ist.

Achso da wären wir wieder beim Familienbuch. ICh kenn hier nur Verheiratete die so eins haben... brauche ich das denn? Und wie komme ich da dran?

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

10.12.2006 14:24
#26 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Gepostet von Haindling
Aber mir genügt, dass in diesem tread die richtigen Antworten zu finden sind.


Fein.
Da dir aber auch einfache Tippfehler (wie bei mir) so unheimlich wichtig zu sein scheinen, möchte ich Dich ungern gehen lassen, ohne mitzuteilen, daß man "Thread" mit "Th" schreibt.

Nix für ungut, muß ja schließlich alles seine Ordnung haben, nech!
Es könnte schließlich sein, "daß hier jetzt oder in Zukunft Leute lesen ... usw."

.

Colon Offline



Beiträge: 474

18.12.2006 01:45
#27 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
[b]Hola,
Weiß jemand ob und wenn ab welchem Alter Kinder eine eigene NIE-NR. benötigen?



Hola,

NIE für Kinder muß beantragt werden, sobald sie steuerpflichtig werden.

Es ist aber sehr praktisch (und teils ererläßlich) , wenn man für die Kinder direkt NIE Nummer und Tarjeta mitbeantragt, weil man z.B. bei Einschulung, Anmeldung beim Sportverein, Versicherungsangelegenheiten, Reisekostenermässigungen, diesen Ausweis benötigt.

Saludos de las Islas Canarias
Colón (Bill)

Colon Offline



Beiträge: 474

18.12.2006 01:50
#28 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Gepostet von Haindling

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Ich dachte es gibt eine NIE und eine NIF "Nummer".
Wusste nicht,daß es das gleiche ist.


Richtig, es gibt eine NIE und eine NIF das sind zwei verschiedene Dinge, zu bekommen bei verschiedenen Behörden. Beide Nummern sind jedoch identisch.




Hola,
kleiner Nachtrag: beide Nummern sind nur bei "Extranjeros" identisch. spanische Staatsbürger haben eine NIE und eine davon unterschiedliche NIF.

Saludos de las Islas Canarias,
Colón (Bill)

Haindling Offline



Beiträge: 38

18.12.2006 08:45
#29 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Zitat
Hola,
kleiner Nachtrag: beide Nummern sind nur bei "Extranjeros" identisch.
spanische Staatsbürger haben eine NIE und eine davon unterschiedliche NIF.


Ich halte dir mal zugute, dass du noch nie einen spanischen DNI in der Hand hattest geschweige denn ihn dir in Ruhe angesehen hast.
Hier findest du ein Muster: http://www.dnielectronico.es/Asi_es_el_d...resen_graf.html

1. Haben Spanier keine NIE, denn dieses Kürzel beinhaltet das Wort "Extranjeros" und daraus geht ziemlich klar hervor, dass das für Spanier nicht in Frage kommt.

2. Spanier haben einen DNI und die gleiche Nummer ist auch ihr NIF.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

18.12.2006 23:39
#30 RE: NIE-NR. für Kinder? Antworten

Danke Haindling!!???

Habe gerade ueberlegt ob ich schon Alzheimer habe!?
Manche Leute koennen einen aber auch "verwirren" *ggg*

FAKT IST: Auslaendische Kinder brauchen keine NIE!!!

LG.Doro

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz