Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.762 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
Seiten 1 | 2
Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2007 17:31
RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Ihr Auswanderungswilligen

in den letzten Monaten häufen sich hier im Forum die vielen Anfragen

" suche Job"
" suche Wohnung und Job"
" wer kann mir Wohnung und Job besorgen"
usw, usw, usw

meist das Ganze mit einer knappen Vorstellung, wie
ich heiße... und suche Arbeit und Wohnung , fertig..

das ist alles gut und schön, aber wundert euch nicht wenn keine qualifizierten Antworten gleich kommen.
Leider haben einige Mitglieder schon schlechte Erfahrungen gemacht mit Einwanderen.
Das heißt ja nicht, dass wir euch nicht gerne helfen , ganz im Gegenteil
dafür ist ja unser Forum ja da.

wir bitten euch nur, erstmal im Forum die entsprechenden Beiträge zu lesen,
ich weiß ,es ist müssig und nicht gerade wenig.aber wir haben ja schon viele Themen abgehandelt, die für euch infrage kommen.

Der Wunsch alleine reicht nicht aus für die Auswanderung, Gute Planung, genügend Kapital, und ein hohes Maß an Flexibilität braucht man für die Insel.

Wir raten jedem, schaut euch hier um, macht mal öfters Urlaub hier auch mal einen längeren, und sucht euch einen Job oder schaut nach Möglichkeiten sich selbständig zumachen.
Wohnungen sind das kleinere Problem.

wenn ihr nach dem Lesen der vielen Beiträge immer noch Fragen habt, sind wir gerne bereit euch die Fragen zu beantworten, soweit wir es können.

nichts für ungut, es ist ja nicht böse gemeint von mir

lieben Gruss
Barbara

PS

Diskussionen erwünscht

mgoerke Offline



Beiträge: 38

13.09.2007 18:18
#2 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Hey Barbara warum sollte jemand Böse sein,hast ja Recht!
Vor allem sollte man sich ruhig mal vorstellen,und auch geben nicht nur nehmen!Es stimmt schon Wohnungen sind das kleinste Problem! Hatte mich ja auch angeboten,zwecks Hilfestellung,bin ja gerad fit auf dem Gebiet. Achja Werbung in eingener Sache bin nun bei Sun Radio ab Montag auf Sendung,mit der Sendung Yamos ala Playa. Wer Lust hat Frequenz 93 und 93,5 für alle anderen im Web http://www.sunradio.info/.
Bis dann alles Gute Micha

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2007 18:30
#3 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Micha

herzlichen Glückwunsch zur Arbeitsstelle, viel Erfolg

aber den Erfolg hast du !! dir erarbeitet und ist nicht dir zugeflogen.

jeder muss sich selbst drum kümmern und nicht meinen , zuhause am PC fliegen einem die Jobs so zu

wir tun was wir können, aber allwissend sind wir nicht

weiterhin alles Gute Micha man siehtr sich und vorallem hören

lieben Gruss
Barbara

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

13.09.2007 18:51
#4 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Hola,
da Diskussionen ja ausdrücklich erwünscht sind,hier mal meine Meinung.
Ich finde auch,daß sich derjenige,welcher sich hier mit Fragen an die Allgemeinheit wendet,sollte sich zumindest ordnungsgemäß vorstellen,schon allein aus Respekt den anderen Forumsmitgliedern gegenüber,da man ja nicht nur als wandelnder Infoschalter gesehen werden möchte.
Leider ist in letzter Zeit das Gegenteil der Fall.

Forstet man allerdings die Beiträge zu diesem Thema durch,so besteht der Gutteil doch aus Binsenweisheiten und Plattitüden,welche dem Einzelfall nicht gerecht werden können.
Plötzlich ist der Call-Centermitarbeiter oder Rentner Experte des Themas Firmengründung usw.
Ich habe zumindest die die Erfahrung gemacht,daß wenn es mal"in media res"geht,ich hier selten eine brauchbare Antwort bekommen habe.

Einige,welche hier propagieren,man müsste vorher soundsooft auf der Insel gewesen sein,man müsse sich wer weiß wie lange darauf vorbereitet haben und überhaupt braucht man erstmal eine Menge Geld,sonst ginge garnichts ,haben sich selber nicht dran gehalten und leben immernoch(hier).

Das ist jetzt auch garnicht persönlich gemeint aber manchmal
habe ich den Eindruck,daß hier eher abgeschreckt werden soll,alsdaß man jemanden einen vernünftigen Tip gibt.
Allerdings gilt natürlich schon was Barbera sagte:Wer kaum brauchbare Informationen über sich und sein Vorhaben gibt,kann auch keine brauchbaren Hilfestellungen usw. erwarten.
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2007 19:06
#5 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Olaf

nein abgeschreckt soll keiner werden.Warum auch??
aber es wird manchmal mit einer solchen Blauäugig an die Sache angegangen, dass man einfach warnen soll.

wie in so mancher Auswanderungssendung auch zusehen ist. und viele kommen wirklich mit ein paar Euros hier an, haben keine Arbeit, keine Wohnung und wissen noch nicht mal was sie machen wollen, nach dem Motto
"schau ma mal"

geben alles auf in DE und müssen nachher sich und anderen eingestehen, war wohl nichts mit dem Traum im sonnigen Süden leben

es sollte jeder versuchen seinen Traum zu verwirklichen, aber gut vorbereitet und nicht ins Blaue, darum geht es mir .

Gruss
Barbara

Wölffchen Offline




Beiträge: 210

13.09.2007 19:11
#6 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Hallo Barbara,

obwohl wir selbst seit einem Jahr schon unsere Auswanderung planen oder gerade deshalb, kann ich Dir nur zustimmen.

Ganz so einfach, wie sich manch einer das hier denkt, ist es wohl dann doch nicht, wie "Ich meld mich mal kurz im Gran-Canaria-Forum an und die Leute dort helfen mir dann und bereiten mit mir mal eben so schnell meine Auswanderung vor..."

Ich möchte hier niemandem zu nahe treten und wer nicht so denkt, möge sich die Jacke bitte auch nicht anziehen, aber ich finde, man sollte Hilfsbereitschaft nicht strapazieren oder gar ausnutzen.

Trotzdem oder gerade deshalb bin ich allen hier, die mir schon viele unbezahlbare Tipps in verschiedenster Form gegeben haben, sehr dankbar und hoffe auch weiter darauf, immer in der Hoffnung, selbst auch mal anderen dann eine Hilfe sein zu können.

In diesem Sinne

LG Sylvia
:sonne:

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

14.09.2007 01:24
#7 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

mir geht es genau so!!
hab momentan beruflich und privat selbst viel um die Ohren,dann komm ich Heim und lese zb. solche Mails..
Hi,ich heiss xxxx,will im Monat/Jahr xxx nach Gc...
brauche Wohnung,wenn geht noch mit Garten u. Pool soll nur am besten nix kosten...u. blablabla... ich weiss oft nicht mal wer das ist...keine richtige Vorstellung..nix!!...da vergeht mir dann auch die Lust!! Claro,ich arbeite auch nicht mehr um-
sonst(bin ich Moro?) Aber immer noch super guenstig! Mein Verstaendniss fuer Anstand gebietet es mir aber immer noch so,das mann sich mal,wenn man etwas will von jemanden,vernuenftig vorstellt/verhaelt!
Hab heute wieder eine Klientel kennengelernt,die offen zugegeben hat das Forum "NUR" als Sprungbrett/Infoquelle zu nutzen!! wenn sie mal hier sind sieht man sie erst recht nicht mehr im Forum!! (zu diesem werd ich dich Morgen noch anrufen,Babs)
Aber wie auch immer,wenn mir die Leute zu unverschaemt werden,wie es momentan der Fall ist,werde ich in Zukunft genau "selektieren"
So, Mensch.. ist schon wieder spaet,meine Rechtschreibfehler schenke ich euch,ich brauch ne Brille,lol(soweit hat es das Internet mit mir schon geschafft) versuche jetzt ohne "Forumtraeume" zu schlafen, Und Morgen in alter Frische wieder zu erwachen....

Wuensche erholsame Nacht! Achja...*gg* und fuer die Auswanderer recht "zuckersuesse Honigtraeume"

"Nos vemos muy Pronto"

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Greif Offline



Beiträge: 961

14.09.2007 08:10
#8 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Meine Erfahrung hier hat mir gezeigt das alle dich ich ausgefragt habe, wegen Details die ich nicht selbst im Internet erfahren habe oder wo mir die Deutschen Behörden auf eine Frage unterschiedliche Antworten gegeben haben, gut und gerne geholfen haben.
Es sind zwar noch einige Steuerliche Fragen offen geblieben..aber die bekomm ich auch noch raus, vieleicht mit Hilfe :-)

Einfach mal ein Dickes Fettes

Greif Offline



Beiträge: 961

14.09.2007 08:11
#9 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Meine Erfahrung hier hat mir gezeigt das alle dich ich ausgefragt habe, wegen Details die ich nicht selbst im Internet erfahren habe oder wo mir die Deutschen Behörden auf eine Frage unterschiedliche Antworten gegeben haben, gut und gerne geholfen haben.
Es sind zwar noch einige Steuerliche Fragen offen geblieben..aber die bekomm ich auch noch raus, vieleicht mit Hilfe :-)

Einfach mal ein Dickes Fettes

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2007 11:46
#10 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Stephan, wir haben einen sehr guten und kompetenten Steuerberater in Las Palmas , wenn du Adresse brauchst, Koni hat sie mal hier gepostet

für Behördengänge fragt einfach mal Renata oder Ricardo Kaden, der das Geschäft von Robert Rohrer übernommen hat.

Wir hier im Forum helfen gerne und geben Adressen und Tipps weiter.
Koni und ich wären vor 2 Jahren froh gewesen , wir hätten so ein Forum gehabt. Mussten nicht nur viel Geld für die Dienstleister bezahlen, sondern auch viel Lehrgeld bezahlen.

Wir wollen ja nicht, dass ihr die gleichen Fehler macht wie wir.

Gruss
Barbara

[ Editiert von Administrator Barbara GC am 15.09.07 11:47 ]

S T E R N C H E N ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2007 21:58
#11 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Es ist auch nicht an mir vorübergegangen, wer hier so alles auswandern will. Bei einigen, stellt sich mir die Frage, was wollen alle da??????????? Die Insel quillt über,mit unvorbereiteten Leuten,na ja,,,wir nehmen jede Arbeit an,auch putzen,lach, für 5 E,wenn überhaupt die Stunde????

Ich gehe nur von mir aus,will nicht auswandern,Sonne ist ok, nur satt werde ich davon mir meiner Fa, nicht.Uns geht es in DE sehr gut,gute Jobs,Auskommen.Was wollen wir mehr???????????????

Trotzdem wünsche ich allen, die ihre Auswanderung gut durchdacht haben und auch einen Job gefunden,alles Gute und das es langfristig ist.

Währenddessen werde ich auf DE aufpassen,das alles im Rahmen bleibt,lach,,,,falls ich nur noch alleine hier lebe.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

16.09.2007 02:10
#12 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Jep..und der letzte macht das Licht aus

Nee,mach dir keine Sorgen Sterni,du bleibst schon nicht alleine in DE.mit den ganzen Tuerken,und Aeh..
50% der Auswanderer sind spaetestens in einem Jahr wieder zurueck,im momentan wieder aufstrebenden "Wohlstandsdeutschland"!! Dann merken sie auch wieder wie schoen es in DE. sein kann

esperanza,esperanza...

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2007 14:21
#13 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Zitat
Gepostet von S T E R N C H E N
Es ist auch nicht an mir vorübergegangen, wer hier so alles auswandern will. Bei einigen, stellt sich mir die Frage, was wollen alle da??????????? Die Insel quillt über,mit unvorbereiteten Leuten,na ja,,,wir nehmen jede Arbeit an,auch putzen,lach, für 5 E,wenn überhaupt die Stunde????




nunja, 5 € Stundenlohn ist schon fast normal, hatte ich auch hier verdient in meinen Beruf , aber ich musste nicht davon meinen Lebensunterhalt bestreiten. Obwohl gute Putzjobs bis zu 12 € die Stunde gehen. aber sehr rar und meist unter der Hand vergeben.

Gruss
Barbara

emiltheo Offline



Beiträge: 290

20.09.2007 01:10
#14 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

Hola an die ADMIN.

Habe vollstes verständniss für eure warnungen. viele sind halt blauäugig oder aber auch nur parasiten.
Bin seit nicht mal einem monat hier angemeldet und kaue all die infos , die ihr hier reingestellt habt.
VIELEN DANK DAFÜR.

Wer lesen kann und will ist klar im vorteil. bei uns im verein heisst der spruch "Vorteil" und die gemeinde schreit "Auf".

bei meinem vorherigen verein hiess es "Aufschlag"-"As"
"Aufschlag"-"Doppelfehler".

was ich damit sagen will? kann ruhig gerätselt werden.

"Et kütt, wie et kütt", und" Et hät noch immer jot jejange":ergeben:

emiltheo Offline



Beiträge: 290

25.11.2007 15:32
#15 RE: An alle Auswanderungswillige !!! Antworten

.Hola @All.
Nun bin ich seit drei wochen hier. nach meinem info material , das ich eingesammelt habe hies es:


- als rentner/in müssen sie ein einkommen nachweisen ,das über dem beitrag liegt , der zum empfang von Sozialhilfe berechtigt( zB. Rentenvergütung, Bankauszüge).
-über geeigneten wohnraum verfügen
-eine Kranken -und Umfallversicherung nachweisen.
PUNKT.
ABER UNSERE BfA sagt.



Wenn Sie einen längeren Urlau im Ausland machen , oder planen, brauchen Sie sich keine sorge um ihre Rente zu machen. man kann sich auch die rente auf ein auslandkonto überweisen lassen.
wer allerdings für immer weg will sollte mindestens 3 monate davor die auswanderung melden.ich blödmann habs gemeldet
nun flatert die post ins haus mit x-formularen zum ausfüllen.man könnte in ausnahme fällen die rente garnicht mehr bekommen.nun muss ich dennen klar machen das ich halt langzeiturlaub mache.

hatte jemand enliche erfahrungen???

LG-Theo

"Et kütt, wie et kütt", und" Et hät noch immer jot jejange":ergeben:

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz