Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 862 mal aufgerufen
 TENERIFFA FORUM
julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

09.10.2007 12:44
RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Puerto de la Cruz, 09.10.2007: Am Wochenende kam es im Loro Parque auf Teneriffa zu einem tragischen Unfall. Die deutsche Tiertrainerin Claudia Vollhardt ist während der „Tiempo de juego“, der Spielzeit für die Wale zwischen den drei täglichen Shows, von einem der Orcas verletzt worden. Der 7-jährige Tekoa rammte der Trainerin sein gewaltiges Haupt vor die Brust – offenbar versehentlich. Sofort sank die 29 Jährige auf den Grund des zwölf Meter tiefen Beckens. Das Orca-Männchen hat die Trainerin dann aber mit den Zähnen am Arm gepackt und wieder an die Oberfläche gebracht. Claudia zog sich dabei ein schwere Fleischwunde am Arm zu und kam mit einem gebrochenen Ellbogen und Prellungen ins Krankenhaus. Wie ein Sprecher gestern bestätigte, geht es der Tiertrainerin bereits besser und ist auf dem Weg der
Genesung. Der Loro Parque besitzt vier Orcawale, zwei Weibchen und zwei Männchen.

Quelle: http://www.megawelle.com

[ Editiert von julchen1970 am 09.10.07 12:45 ]

Die Eule Offline




Beiträge: 67

09.10.2007 20:25
#2 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Mir gefällt der Titel der Nachricht nicht.
Es müsste heißen "Orca rettete Tiertrainerin "
Weil sie bei der Arbeit mit den Tieren durch eine Unachtsamkeit in Gefahr geriet.

Carina1 ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2007 22:48
#3 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Wer Orcas in die Gefangenschaft zwingt, hat es nicht anders verdient. Pardon, aber ich bin auch ein freier Mensch und hoffe, es zu bleiben.

tenflor ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 09:55
#4 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Zitat
Gepostet von Carina1
Wer Orcas in die Gefangenschaft zwingt,



die orcas sind nicht gezwungen worden, sie sind in "gefangenschaft" geboren. und ich glaube nicht das sie in der freiheit überleben würden

saludos

Die Eule Offline




Beiträge: 67

10.10.2007 12:52
#5 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Ich habe die Show selber gesehen und war beeindruckt davon.Gleichzeitig aber konnte ich das Gefühl nicht unterdrücken, ob wir das Recht haben diese wunderschönen Tiere überhaupt in Gefangenschaft zu halten. Die Aussage das sie in Gefangenschaft geboren sind ist sehr einfach. Irgendwie sind ja dann die Eltern gefangen worden. Bei einem Menschenkind,im Knast geboren gilt das ja auch nicht.

tenflor ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 22:34
#6 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

fein, das du dir die show angesehen hast.

hast du dir auch das buch vom loro parque gekauft??

das steht die geschichte drin wo die tiere herkommen

oder mal auf deren website nachlesen

saludos

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

28.11.2007 16:49
#7 RE: Orca verletzt deutsche Tiertrainerin antworten

Zitat
Gepostet von julchen1970
Der Loro Parque besitzt vier Orcawale, ...


Der Loro Parque "BESITZT" überhaupt nichts, außer der Impertinenz, hochintelligente und hochsensible Meeressäugetiere unter indiskutablen Bedingungen in Gefangenschaft zu halten und sie mittels Nahrungs-Erpressung zu mehrmals täglichen dümmlichen "Kunststücken" zu nötigen und auch noch zu behaupten, die Tiere wären "glücklich" dabei.

Wie gut, dass mal eins der Tiere aufgemuckt und der Knast-Wärterin eins verpasst hat!!!
Weiter so!

.

www.kanaren-insider.de

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen