Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 761 mal aufgerufen
 Tierschutz auf Gran Canaria und Flugpaten
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2007 17:53
RE: E 605 in El Salobre, Calderin und El Tablero Antworten

Achtung, da haben wohl einige Bauern ihr Feld mit E 605 "vorbereitet".
Bis jetzt gibt es mindestens 5 Tote Hunde.
Das Gift liegt wohl auch am Straßenrand, passt auf eure Tiere auf!

Quelle

Arno62 Offline




Beiträge: 1.104

13.12.2007 18:58
#2 RE: E 605 in El Salobre, Calderin und El Tablero Antworten

IslaCanaria.Net Nachrichten für die Kanaren - 12. Dezember 2007 - Gran Canaria - Hundehalter und Tierärzte warnen vor hochgiftigem Planzenschutzmittel in den Aussenbezirken El Salobre, Calderin und El Tablero - Mehrere Hunde bereits qualvoll verendet -
Gran Canaria, El Salobre - Eine Leserin von IslaCanaria.net möchte Tierhalter in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana vor einer potenziellen Vergiftungs-Gefährdung von Haustieren warnen. Betroffen sind nach Angaben der betroffenen Hundehalter die Gemeindebezirke El Salobre, Calderin und El Tablero. In den letzten Tagen verendeten in oben genannten Gebieten mindestens 5 Hunde auf qualvolle Weise, darunter auch der gerade 1-jährige Husky 'Tommy' unserer Leserin. Weiteres Opfer ist der Labrador einer Reitschule, sowie mindestens 3 weitere Hunde, deren Kadaver bis Heute noch am Wegesrand liegen. Der Grund des 'Hundesterbens' in den betroffenen Gebieten ist laut Aussage zweier Tierärzte eine Vergiftung mit dem Pflanzenschutzmittel Parathion (E 605). Allem Anschein nach wurden die Felder in- und um El Salobre, Calderin und El Tablero zur Vorbereitung auf eine neue Einsaat mit dem für Insekten, Warmblüter und auch Menschen hochgiftigem Insektizid behandelt. Diese Behandlung der Felder zieht sich bis an die Strassen- und Wegeränder. Frisst ein Tier am Wegrand Grass, nimmt es automatisch das hochwirksame, fast geruchlose Gift auf.

http://islacanaria.net/index.php/content/view/3946/350/

Oh, ich sehe, es ist der gleiche Link wie Juttas, na ja, da kann man gleich lesen.

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2007 12:36
#3 RE: E 605 in El Salobre, Calderin und El Tablero Antworten

ich finde es zum k

mir fehlen die Worte , empfinde nur noch Wut

die Woche war Koni nach PDI unterwegs , vor San Fernando lief ein kleiner Hund auf der linken Strassenseite.
das Auto vor Koni zog nach links und überfuhr den Hund absichtlich

Koni hielt an, aber nach 2 Minuten verstarb der Hund in seinen Armen. Der Fahrer hielt nicht mal an und fuhr weiter.

ich habe dafür kein Verständnis und könnte platzen vor Wut, ich hatte echt Gück, dass ich nicht dabei war

Gruß
Barbara

Franco77 Offline




Beiträge: 1.471

14.12.2007 14:26
#4 RE: E 605 in El Salobre, Calderin und El Tablero Antworten

Zitat
Gepostet von Barbara GC

das Auto vor Koni zog nach links und überfuhr den Hund absichtlich


WAS??
Ich glaube ich spinne.

Hier auf Hierro haben wir ja auch schon so einige "Kleinkriege" mit Leuten hinter uns, die absichtlich Hunde vergifteten.
Momentan scheint es, als hätten wir denen das Handwerk gelegt.

Aber von absichtlichem Hunde-Überfahren habe selbst ich noch nie gehört.
Da sollte man sich die Nr. merken und sofort Anzeige bei der SEPRONA erstatten.

Allerdings kenne ich wohl einige, die bei sich bietender Gelegenheit absichtlich die hier vor allem nachts die Carreteras bevölkernden Conejos erledigen, um sie dann zu verspeisen.

Ich Depp weiche da sogar in Kurven instinktiv immer aus - was mich schon manches Mal in brenzlige Situationen brachte.

.

www.kanaren-insider.de

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2007 14:32
#5 RE: E 605 in El Salobre, Calderin und El Tablero Antworten

das ging leider zu schnell alles
und Koni hat sich um den Hund gekümmert, wollte eigentlich gleich zum Tierarzt, aber es war zu spät

es ist so eine Sauerei, wenn ich mal einen erwische, dann Gnade Gott

Gruß
Barbara

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz