Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 962 mal aufgerufen
 Restaurants & Küche auf Gran Canaria, Kanarische Rezepte
Greif Offline



Beiträge: 961

26.12.2007 10:19
RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

Aus gegebenem Anlass habe ich meine Bericht über das Bonanza gelöscht.
Wie einige von euch wissen hat Hans gestern das Bonanza geschlossen.
Falls das unter neuer Führung aufgemacht wird, möchte ich nicht die Kochkünste von einem "falschen Hans" loben.

[ Editiert von Greif am 15.09.08 9:06 ]

Frankyboy2203 Offline




Beiträge: 504

26.12.2007 13:51
#2 RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

Super Bericht !!!
Absolut klasse geschriebn und auf jeden Fall der Wahrheit entsprechend.

Danke Stefan, kann Deine Erfahrungen nur teilen.

:sonne:
Sonnige Grüße
Frank

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2007 15:25
#3 RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

Hmmm, lecker, das hört sich toll an, und sieht klasse aus.
Jetzt krieg ich Hunger, Charly, machst Du auch Essen auf Flügeln?

charly_gc Offline



Beiträge: 496

26.12.2007 18:31
#4 RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

hallo stefan,

danke für deinen bericht, ich habe ihn eben meiner mannschaft vorgelesen, im sinne der motivation so weiterzumachen und natürlich , typisch chef, hab ich auch gleich gemahnt nun nicht nachzulassen !!!!
Wir haben eben noch gerätzelt werden von unseren gestrigen gästen hinter diesem bericht gestanden haben könnte und konnten euch dann auf grund der bestellung und uhrzeit zuordnen.
ok schnitzel ist nicht auf der karte aber nachfragen lohn sich, denn meist ist frisches schnitzelfleisch im haus ( für unser tapa "carne cochino" )

Nochmals danke und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen, bei dem wir zeigen können, das auch andere gerichte als gut eingestuft werden können

gruß
charly

Greif Offline



Beiträge: 961

26.12.2007 18:35
#5 RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

Hallo Charly,

nächstes mal wissen wir bescheid wegen dem Schnitzel.
Und den Eingang finden wir jetzt ja auch auf anhieb :-)
Bis zum nächsten mal.

charly_gc Offline



Beiträge: 496

26.12.2007 22:02
#6 RE: Bonanza. Ein Erfahrungsbericht Antworten

hallo jutta

gab es da nicht mal so einen lieferservice mit namen hermes ? die hatten doch flüüüüüüüüüügel ach nee das war ja red-bull,
also wir werden mal die verhandlungen mit beiden companien aufnehmen ( haha) dann schaffen wir auch den lieferservice zu dir, aber ob es dann noch warm ankommt müssen wir halt ausprobieren.

so spaß beiseite ernst komm her !

lg
charly

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz