Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 260 mal aufgerufen
 TENERIFFA FORUM
julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

11.01.2008 12:54
RE: Patroullienboot in Not antworten

Santa Cruz, 11.01.2008: Das Patroullienboot "Río Palma" der Guardia Civil, das vor wenigen Tagen im Süden Teneriffas aus bisher unbekannten Gründen in der Nähe der Küste auf Grund gelaufen ist, wird derzeit in den Hafen von Santa Cruz geschleppt. Die Rettungsmannschaften haben jedoch ihre Mühe mit dem 30-Meter langen Schiff. Da Wasser durch ein Leck im Rumpf eingedrungen ist, könnte das Boot auf dem Weg untergehen. Zwar wurde das Leck provisorisch repariert. Es könne sich aber jederzeit wieder öffnen. Man will trotzdem versuchen das Schiff wieder vollständig zu reparieren, denn die Río Palma verrichtet wichtige Dienste bei der Rettung von Immigranten. So konnte sie bereits viele Afrikaner in ihren Cayucos vor dem Untergehen bewahren.

Quelle: http://www.megawelle.com

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen