Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 802 mal aufgerufen
 Auswandern nach Gran Canaria - Umzug nach Gran Canaria
Die Nellis Offline




Beiträge: 168

02.10.2008 01:03
RE: Rückmeldung Antworten

Hallo zusammen,

wir sind mittlerweile 9 Monate auf unserer Insel. Erst am heutigen Tag haben wir Telefon und Internet erhalten und können deshalb jetzt erst wieder am Forumgeschehen teilnehmen.
( Es war nicht nur die Telefonica; erst konnten die nicht, dann wollten wir nicht mehr, aufgrund Umzugs )Nun ja.....
Nun zu dem, was ich aus unserer Erfahrung mitteilen kann:
Wenn man hierhin auswandert und seinen Lebensunterhalt als Arbeitnehmer bestreiten muß, sollte man soo clever sein und sich über das Gehaltsniveau auf den Kanaren genaustens informieren. Er wird leicht irritiert sein.
Sollte derjenige gar die Absicht haben, seine "Ideen" als selbständig Tätiger zu verwirklichen und umzusetzen, sollte er sich exakt mit dem bereits existierenden Markt der jeweiligen Branche auseinandersetzen.
Das Gehaltsgefüge hier auf GC liegt erheblich unter dem in Deutschland. Man kann hier wohl mit einem Nettogehalt ( incl. Sozialversicherung )von maximal rd. 7 € kalkulieren. Eher weniger ! Die Arbeitslosenquote ist zudem beträchtlich; Festanstellungen recht ungewöhnlich (Saisonbetrieb ).
Beim selbständig tätigem Personenkreis ist die Konkurrenz hoch.
Und wer kein recht gutes Spanisch spricht, der rutscht eh weiter hinten durch.

Man stelle sich zu dem ganzen "Dilemma" vor, dass man im sonnigen, immer warmen und milden Klima leben möchte ( eben der klassische Auswanderertraum) und muß dann, wenn die schöne Sonne scheint, arbeiten.
Arg viel, um eben den deutschen Standard zu halten.

Ich denke, dass ein recht großer auswanderungswilliger Anteil, das "PROJEKT" Auswanderung nach GC in allergrößter Euphorie maßlos fehleinschätzt. Da sind die Schilderungen, z.B. von Doro, Emiltheo u.a. zutreffend beschrieben worden. Wer sich speziell im Süden auskennt, oweioweiowei...Da wird um jeden Euro gerungen.

Wenn man dann die Freaks in den Auswandersendungen anschaut ( speziell die, die nach Spanien auswandern )....tztztztztztztz...
An Dämlichkeit und Naivität nicht zu überbieten. In anderen Ländern ( USA; Kanada ) gibts wenigstens noch eine Nachfrage an Arbeitskräften.

Aber, .... jeder ist seines Glückes Schmied.....

Meine persönlichen Erfahrungen waren unterschiedlich.

Bei Speditionsarbeiten war Manuel Ogallar absolut integer. Preis,Leistung und Service waren 1a. Die Adresse der Speditionsfirmen ( Kooperation mit dtsch. Fa. in Hilden) gebe ich gern weiter.
Ein uns angeratener Helfer für Behördengänge ( R. Kaden ) war unserer Meinung nach grottenschlecht. Er bot, wie sich später herausstellte, für ein zu hohes Entgelt ein "Komplettpaket" an, warb gleichzeitig mit
einem Ehepaar, die ein komplettes Versicherungspaket ( Hausrat, PKW, Haftpflicht etc.) anbieten würden. Auch beim KfZ-Kauf und einer evtl. Vermittlung bot er Hilfe an.... Gottseidank erwies sich unser "Bauchgefühl" als
richtig und wir haben ihn deshalb nicht benötigt. Was hätte ich mich geärgert. Ich persönlich empfand den Herrn als überaus aufgesetzt.

Durch einen Zufall ( Dank Bea ) gelangten wir zu einem überaus freundlichen, hilfsbereiten, lockeren, kompetenten und seriösen Helfer und echtem Fachmann.
Bei Bedarf gebe ich Euch gerne seine Telefonnr., E-mail, Fax etc.
Casi macht nicht alles, aber das, was er in Auftrag nimmt, macht er zu o.g. Konditionen, perfekt.

Wenn man nicht in der glücklichen Lage ist, recht unabhängig zu sein, ist das Leben auf den Kanaren recht hart. Da mag es noch so viel Sonne, Sand, Fiestas und Wasser geben.

PS: Dies soll nun auf gar keinen Fall auch nur ansatzweise arrogant rüberkommen.

Gruß
Bernd

:137::176:

Pierre998 GC Offline




Beiträge: 286

02.10.2008 01:50
#2 RE: Rückmeldung Antworten

Willkommen zurück. Wir sehen uns

Elhornillo Offline




Beiträge: 479

02.10.2008 16:47
#3 RE: Rückmeldung Antworten

Hola ich grüße auch sehr,
da werden sich aber einige wundern und den Kopf kratzen. Denn so genau sieht hier die Wirklichkeit aus, machmal noch viel schlimmer:-)
Vor dem sogenannten Helfer Herrn R. Kaden ,kann ich auch nur ....., ist sehr unzuverlässig. Ich mag Ihn nicht, daher kann ich sowas, wie Ihr auch nicht weiterempfehlen, sondern sehr zur Vorsicht anmahnen.
Mir hat hier, Gott sein Dank auch ein Anderer sehr geholfen( Herr Utermann).
Leider wollen hier einige nur schnell viel Kohlen verdienen und nichts dafür leisten.....
Also ist auch hier immer wieder das schöne Bauchgefühl gefragt, auch wenn es einige anders sehen.
Aber Jeder muss sowas für sich entscheiden und auch reinfallen. oder auch nicht... wie wir....
Ich freue mich, dass Ihr nicht reingefallen seit und drückte weiterhin die Daumen und viel Glück mit Erfolg.

Gruß Wolfgang

[ Editiert von Elhornillo am 02.10.08 16:49 ]

Leben und Leben lassen

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2008 17:36
#4 RE: Rückmeldung Antworten

Uns haben das Forum und die netten Leute hier geholfen!
Was man noch braucht sind Aufmerksamkeit und jemanden der spanisch spricht...Vorsicht, vertraue nicht jedem der dir "gutes" will!

[ Editiert von Eviltrash29 am 02.10.08 17:36 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2008 17:43
#5 RE: Rückmeldung Antworten

Zitat
vertraue nicht jedem der dir "gutes" will!


Vor allen Dingen nichts was man Gratis anbietet wie Dies

Zitat
Du suchst ein Auto?
Wir suchen dir eins nach deinen Wünschen! Das Suchen/Finden ist natürlich kostenlos!

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

02.10.2008 20:17
#6 RE: Rückmeldung Antworten

Schön, dass Ihr "angekommen" seid. Ich freu mich für Euch. in the

Alexis2 Offline



Beiträge: 253

03.10.2008 12:36
#7 RE: Rückmeldung Antworten

Was ihr schreibt ist korrekt, aber wenn man dies publiziert, wird man oft abgestempelt als:
Miesmacher
Neidhammel
etc.

Dabei will man doch nur "unbedarfte" Landsleute warnen...

Wie schon gesagt: von 10 deutschen Einwanderern überstehen 5 das erste Jahr nicht...

Nichts ist so gerecht verteilt wie die Intelligenz: jeder meint genug davon zu haben..

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz