Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.225 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
sguardo Offline




Beiträge: 48

06.11.2008 14:39
RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Hallo,

ich ziehe am 26. November nach Gran Canaria und möchte die ersten drei Monate u.a. auch dazu nutzen, meine Spanischkenntnisse aufzubessern.

Laut sämtlichen Online-Tests befindet sich mein Sprachniveau im Bereich zwischen B1 und B2 (Europäischer Referenzrahmen), und eigentlich fühle ich mich in der spanischen Sprache recht fit, lese Zeitungen auf Spanisch und kann spanische Fernsehsendungen einigermassen verstehen.

Dennoch möchte ich mein Spanisch so gut aufbessern, dass ich mich in Spanien problemlos bewerben und arbeiten kann (Stichwort: verhandlungssicher).

Weiss jemand, ob es auf der Insel Spanisch-Intensivkurse für Fortgeschrittene gibt? Ich hätte auch kein Problem, dafür täglich nach Las Palmas zu fahren.

Ich habe in den letzten Wochen zwar auch viel per Selbststudium gelernt (z.B. Zeitungsartikel über Politik und Wirtschaft aktiv bearbeitet und Vokabeln im Gesamtzusammenhang gelernt - wie z.B. "el temor a una recesión arrastró a las bolsas"), aber mir geht es bei dem Kurs auch um soziale Kontakte sowie um einen strukturierten Tagesablauf.

Für jeden Tipp bin ich dankbar!

Im Gegenzug ein kleiner Tipp von mir bezüglich Sprachensoftware: es gibt ein kostenloses Programm mit dem Namen "Teachmaster" ( herunterzuladen unter http://www.teachmaster.de/cms/1-0-Home.html ), mit welchem man auf recht angenehme und effektive Weise Vokabeln nach dem sog. Karteikasten-System (5 versch. Fächer je nach Beherrschung der einzelnen Vokabel - 1=gut, 5=gar nicht) lernen kann. Einzige Bedingung allerdings: das Programm muss mit Vokabeln manuell "gefüttert" werden - aber ich sehe es eher als Plus an, da man durch das Eintippen selbst schon ganz gut lernt.

:489:

Mike303 Offline



Beiträge: 246

07.11.2008 11:05
#2 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Hola

ich glaub ja das du dir da zuviel Kopf machst... aber ich weis von einer Bekannten das die Bénédict School (http://www.spainexchange.com/school-3967-en.htm) Intensivkurse anbietet. Die Schule ist gleich an dem großen Kreisverkehr wo sich GC-500 mit der Av de Tirajana schneidet. Das Problem ist ob gerade andere in der Klasse sind die dasselbe Niveau haben sonst muss man auf Einzelunterricht ausweichen. Soweit ich weis kann man beim Einzelunterricht wählen ob man selber den Unterrichtsstoff (was man lernen will) herrichtet dann ist es billiger aber das weis ich jetzt nicht mehr so genau.

suerte

Tut mir Leid

sguardo Offline




Beiträge: 48

07.11.2008 11:52
#3 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Danke für deinen Tipp!
Aber Benedict ist sicherlich nicht ganz preiswert, oder?
Womöglich aber doch ein Stück preiswerter als in D...

Wie meinst du, dass ich mir keinen Kopf machen soll?
Klar weiss ich, dass in Playa selbst viel Deutsch gesprochen wird, aber ich möchte in meinem Spanisch so fit sein, dass ich eigenständig Behördengänge und Vorstellungsgespräche stemmen und auch mit Einheimischen in Kontakt kommen kann.

LG Uli

:489:

Mike303 Offline



Beiträge: 246

07.11.2008 12:01
#4 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Hab leider keine andere Addresse aber anfragen kostet ja nix... außerdem bleibt ja so das Thema oben
ich habe auch noch einen Preis im Kopf aber ob der jetzt stimmt keine ahnung darum schreib ich lieber nix.

ich meinte das wenn du schon B1 und B2 (Europäischer Referenzrahmen) kannst und spanisches Fernsehen verstehst brauchst du dir um Behördengänge keinen Kopf machen. Beim Vorstellungsgespräche ok aber gut da zählt auch Sympahtie und Auftreten und vorallem der gute Wille zur Sprache.

Gruß

Tut mir Leid

SchwarzeNacht Offline



Beiträge: 54

07.11.2008 14:13
#5 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

hey!

wuerde auch meinen, dass du die behoerdengaenge usw problemlos meistern wirst! es wird immer heisses gekocht als gegessen wird...

ich kann dir aber noch diesen link senden:

spanisch kurs fuer residenten (oder auch touristen) an der uni in las palmas, allerdings glaube ich dass es sich um ein ganzes semester handelt.
kannst dich ja mal erkundigen!
preiswert ist es allemal!

http://www.cursoshispanicos.ulpgc.es/

lg

sguardo Offline




Beiträge: 48

09.11.2008 12:07
#6 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Danke für deinen Tipp mit der "Universidad de Las Palmas de Gran Canaria".

Ich habe mir soeben die Webseite angeschaut und finde das Angebot erstklassig!

Sobald ich auf der Insel bin, werde ich dort zwecks Einstufung einen Termin vereinbaren - mir schwebt vor, den DELE-Kurs zu absolvieren.

Wenn ich tatsächlich dort in einem Kurs sitzen sollte, werde ich gerne Feedback darüber in diesem Forum geben.

Viele Grüsse,
sguardo

:489:

Mike303 Offline



Beiträge: 246

29.11.2008 15:09
#7 RE: Spanisch für Fortgeschrittene auf Gran Canaria Antworten

Hola

noch zwei Tips:

http://www.eoimaspalomas.com/

Außerdem solltest du vorhaben in der Gastrobranche zu arbeiten wirst du nicht drumrumkommen einen Kurs abzulegen über Lebensmittelhygiene(offizieler Kurs) da musst eh viel auf spanisch büffeln.

Gruß

Tut mir Leid

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen