Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.186 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 16:24
RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Heute um etwa 12 Uhr gabs Grossalarm in Playa. Mindestens 25 Wagen der Policia Local, Nationalpolizei, Kripo, Feuerwehr, Rotes Kreuz und Zivilschutz rasten die Strasse zum Strand runter. Die Zufahrtsstrasse zum Strand ab EKZ Prisma wurde später gesperrt. Dann kam die Localpolizei und hat einen am Hotel Buenos Aires arbeitenden Kranwagen zum AnexoII beordert.
Um 13 Uhr bin ich dann runter und habe dort gesehen, dass ein Teil der Mauer gegenüber vom AnexoII an der Zufahrt zum Atlantic Beach Club umgestürzt war und eine ganze Reihe von Autos unter sich begraben hat. Es war zu befürchten, dass in den Autos Personen waren und in der Tat gab es wohl Verletzte, genaueres war allerdings nicht zu erfahren. Kranwagen, ein Radlader und die Feuerwehr waren dabei, schnellstens die Trümmer wegzuräumen um zu sehen, ob sich in den zerstörten Autos noch Personen gefanden.

Es bleibt zu hoffen, dass neben einigen Verletzten und dem Sachschaden nichts weiteres passiert ist.

VG Willi






















Interview des Fernsehens mit einem Leiter des Roten Kreuzes.
Konnte wegen der Distanz nicht hören, was gesprochen wurde



B E A Offline



Beiträge: 1.693

27.03.2009 16:32
#2 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

......auweia, da hab ich auch manchmal geparkt ......... hoffentlich hat es keine Personenschäden gegeben...........
Dank an Willi für die prompte Info...........
bea

diro Offline




Beiträge: 581

27.03.2009 17:33
#3 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

BREAKING-NEWS der Spitzenklasse!

DA WOS interessant und schön ist, hält Willi alles Megapixelmäßig fest.

An Dir ist ein Journalist verloren gegangen.

Lg Dieter,

dem eigentlich die Nachrichten hier im Forum schon langsam auf den Senkel gingen.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

27.03.2009 17:53
#4 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten


Auf 25 Meter ist diese Mauer umgestürzt und hat acht Fahrzeuge begraben.

An dieser Stelle war früher die Wasserrutsche.

Die Ursache sollen die letzten Regenfälle gewesen sein!?

Eine Person mußte verletzt aus einem Fahrzeug geborgen werden und wurde ins Hospital San Roque Maspalomas eingeliefert.

Über die Schwere der Verletzung wurde nichts bekannt gegeben

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 18:19
#5 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Meine Fresse, vor einigen Tagen hatte ich da noch geparkt!

Bestens Informiert, danke für die Bilder.

[ Editiert von Eviltrash29 am 27.03.09 18:22 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 22:23
#6 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

An dieser Stelle ist seit ewig eine Quelle dessen Wasser
aber in einen Pozo ( Rechts daneben) gesammelt wird. Das
Wasser wurde fuer die Begruenung des Parkplatzes gebraucht.
Die Mauer haette man auf jeden Fall danach bauen muessen.

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

28.03.2009 00:27
#7 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Nun ja, bei der Bauweise der Mauer war es kein Wunder.....wundert mich nicht.

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2009 12:59
#8 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten
Mogan Offline




Beiträge: 446

28.03.2009 15:14
#9 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten


Da kann man ja wirklich nur hoffen, das da nicht mehr als die eine arme Person verletzt worden sind !!
Sieht ja grauselig aus.
Gruß Mogan

:zunge1:Nehmt mich so wie ich bin, ich ändere mich nicht!!:zunge1:

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

28.03.2009 15:31
#10 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Rescate por desprendimiento de muro en Playa del Inglés

>>laprovincia- GALERIA<<

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

28.03.2009 17:28
#11 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

oh shit
danke für die infos und fotos willi

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Kasbahfan Offline



Beiträge: 68

29.03.2009 14:16
#12 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Servus in die Runde,

zu diesem Fall gibt es noch weitere Infos:

1. Seit fast zwei Wochen war bekannt, das diese Mauer einstuerzen wird, da sie sich nach dem starken Regen vor zwei Wochen bereits in Schraeglage geschoben hatte. Deswegen wurden dort Gitter hingestellt mit dem Verbot das dort Autos abgestellt werden. Das Ayuntamiento wusste Bescheid und wollte die naechsten Wochen die Mauer "kontrolliert" abbauen und neu errichten.

Jetzt gab es da aber immer wieder einige Autobesitzer, die den Parkplatz, der kostenpflichtig ist, nicht benuetzen wollten. Immer wieder wurde mal ein Gitter weggeschoben und einfach hingeparkt. Am schluss wurden die Gitter immer wieder weggeschoben und nicht mehr beachtet.

Einen von denen, dem sein Auto jetzt ein "Hamburger mit Cabrioflair" ist, kenne ich und ich muss sagen, ich habe hier wenig Mitleid denn es wurden alle Warnungen in den Wind geschlagen, die Absperrungen missachtet und einfach das Auto wieder dorthin geparkt OBWOHL DIE MAUER SCHON IN SCHRAEGLAGE WAR und unmittelbar vor dem Einsturz stand!

Hier kann man dem Ayuntamiento keinen Vorwurf machen!

Gruss kasbahfan

Ductreiber ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 15:14
#13 RE: Mauereinsturz in Playa del Ingles 27.03.2009 antworten

Wenn das stimmt bestätigt das ja meine Meinung über viele Canario´s....
Aber wenn ich die Foto´s richtig anschaue sind da auch reichlich Mietwagen dabei....

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen