Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Strom, Wasser, Müll, Rundfunk, TV, Post, Internet & Telefon
HBritt Offline



Beiträge: 26

09.04.2009 17:57
RE: Endesa kassiert jetzt monatlich Antworten

Seit Januar hat Endese ja von 2 monatigen Abrechnungen auf mtl. umgestellt. jetzt habe ich im januar so viel bezahlt, was ich vorher in 2 Monaten bezahlt habe. Das schlimmste ist, wir sind am 20. Februar aus unserem haus wg. dem katzenstreit mit den nachbarn ausgezogen und nur ab und zu gehen wir im zu lüften und Blumen zu gießen. Jetzt haben wir im März die Rechnung bekommen von 40 Euro, obwohl in dem Haus die Sicherung runter ist und wirklich niemand dort wohnt. Der Zähler dreht sich auch langsam obwohl die Sicherung runter ist.
Nachdem ich nun gestern in Carrizal bei Endese reklamiert hat, sagt mir die Frau das dies normal ist. Leider kam es dort zu keiner Verständigung. Ich nehme an, der Zähler ist nicht in Ordnung. Kann ich verlangen, daß man dies prüft??
Die Dame in Carrizal sagte mir, wenn jemand prüfen kommt, dann müßte ich das extra bezahlen.
Werde mir die Rechnung und den Zählerstand noch mal diesen Monat aufschreiben, aber normal ist es nicht, wo wir nur 2 Personen sind und keinen Trockner und auch keine Klimaanlage haben und gekocht wird auch manchmal nur Müsli.
Wer kennt sich aus, was ich da unternehmen kann??

Viele Grüße

HBritt

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz