Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.162 mal aufgerufen
 LANZAROTE FORUM
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

03.06.2009 10:27
RE: Immigranten antworten


Mit freundlicher Genehmigung von:


Nachrichten vom 3. Juni


22 Immigranten
befanden sich an Bord des am Montagabend aufgegriffen Flüchtlingsschiffes. Das haben die Behörden gestern bestätigt. Das Flüchtlingsschiff ist gegen 22 Uhr vor der Küste von Lanzarote entdeckt und in den Puerto de los Marmoles in Arrecife gebracht worden. Mehrere der Immigranten mussten medizinisch versorgt werden.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

03.06.2009 23:40
#2 RE: Immigranten antworten

Seit langem mal wieder ein "Barco" durchgeschluepft..
Die "Patroullien" scheinen aber so langsam Wirkung zu zeigen

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

22.06.2009 11:43
#3 RE: Immigranten antworten

Nachrichten vom 22. Juni 2009


Auf Lanzarote ist am Samstag ein Flüchtlingsschiff mit 27 illegalen Immigranten an Bord angekommen.
Die "patera" ist am frühen Nachmittag von Anwohnern an einem Küstenabschnitt bei Haria gesehen worden, Beamte der Küstenwache haben das Schiff daraufhin in den Hafen geleitet. Unter den 27 Flüchtlingen befinden sich lt. Angaben der Polizei zahlreiche Minderjährige.


Quelle:sandsfm

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

01.07.2009 12:34
#4 RE: Immigranten antworten

Auf Lanzarote
ist gestern ein Mann festgenommen worden, der vermutlich für die Schleusung von mehreren hundert Immigranten verantwortlich ist.
Der 32jährige Marokkaner Brahim J. ist vor einigen Tagen an Bord eines Flüchtlingsschiffes aufgegriffen worden, lt. Angaben der anderen Insassen war er der Bootsführer.
Wie sich jetzt herausstellt, ist Brahim J. bereits mindestens 16 Mal mit Flüchtlingsbooten von Marokko aus auf die Kanaren gefahren, unter anderem dürfte er der Bootsführer jener "patera" gewesen sein, die im vergangenen Februar vor der Küste Lanzarotes gekentert ist. Damals starben 25 Immigranten, unter ihnen mehrere Minderjährige.


>Quelle>sandsfm

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

28.09.2009 12:00
#5 RE: Immigranten antworten


Gegen Sonntagmorgen kamen unentdeckt von der Kuestenueberwachung Frontex,
ein Boot mit über 20 Nordafrikanischen Fluechtlingen am Strand von Las Caletas, in der Gemeinde Teguise an.
Ein Anwohner alarmierte dann gegen 8h die Policia Local ,die dann die Fluechtlinge ,
die schon ueber den Strand liefen, festnehmen.
Die Immigranten machten nach aussagen der Behoerden, einen gesundheitlichen Eindruck.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

07.09.2010 09:57
#6 RE: Immigranten antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:

Flüchtlingsboot auf Lanzarote angekommen

TEGUISE/ (07.09.2010): Gestern Früh kam auf der Insel Lanzarote ein Flüchtlingsboot an. Im Boot befanden sich 12 Menschen unbekannter Nationalität, darunter auch mehrere Kinder und Jugendliche. Die Polizei sucht nach weiteren afrikanischen Immigranten, die gestern in den frühen Morgenstunden an der Küste von Teguise ankamen und dann verschwunden sind.
Als die Polizei eintraf fand sie 12 Bootsinsassen vor, darunter mehrere Jugendliche. Man geht jedoch davon aus, dass bis zu 18 weitere Personen im Boot waren, die jedoch vor Eintreffen der Polizei verschwinden konnten

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

09.10.2010 13:59
#7 RE: Immigranten antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:


22 illegale Immigranten auf Lanzarote gelandet

LA GRACIOSA / SPANIEN (09.10.2010): 22 illegale Immigranten sind gestern früh auf der kleinen Insel La Graciosa gelandet, die zur Kanareninsel Lanzarote gehört. Das Flüchtlingsboot erreichte die Insel in den frühen Morgenstunden.
Alle 22 illegale Immigranten die mit einem Cayuco nach La Graciosa gestern in den frühen Morgenstunden ankamen sind von der Guardia Civil in Gewahrsam genommen worden, während zwei weitere Insassen verschwunden sind. Die Immigranten warten jetzt in Caleta de Sebo auf ihren Weitertransport nach Lanzarote

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

31.05.2011 09:44
#8 RE: Immigranten antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Erneut erreicht ein Flüchtlingsboot die Insel Lanzarote


ARRECIFE / LANZAROTE / (31.05.2011): Schon wieder erreichte ein Flüchtlingsboot mit 19 Immigranten die Kanareninsel Lanzarote. Das Boot kam am Vormittag an. Fischer waren darauf aufmerksam geworden und haben die Küstenwache informiert.

Bei den Flüchtlingen handelt es sich ausschließlich um Menschen aus Afrika. Die Männer wurden festgenommen und in ein Flüchtlingsheim gebracht.

Wegen der kurzen Überfahrt und der ruhigen See waren alle Bootsinsassen in einem guten gesundheitlichen Zustand.

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

06.10.2011 08:34
#9 RE: Immigranten antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:


Boot mit 25 Immigranten in La Graciosa

Die Guardia Civil und die lokale Polizei von Teguise nahmen gestern insgesamt 25 Einwanderer marokkanischer Herkunft fest, von denen fünf Minderjährige sind. Sie waren am frühen Montagmorgen an einem der Strände in Caleta de Sebo auf La Graciosa angekommen.
"Die halbe Nacht über hatten viele Dorfbewohner Geräusche in den Straßen gehört, bis wir die Gruppe entdeckten," beschreibt die delegierte Stadträtin der Gemeinde Teguise auf La Graciosa, Alicia Páez, wie sie die Ankunft der Einwanderer bemerkte, nachdem sie das kleine etwa 5 Meter lange Boot am Strand neben der Hafenanlage verließen.

Die Einwanderer dachten sie hätten die Küste von Lanzarote erreicht und wechselten sogar die Kleidung nach Ankunft auf La Graciosa. Als der Tag anbrach sahen sie dann aber, dass sie ihr Ziel verfehlt hatten. "Einige erzählte uns in fließendem Spanisch was passiert wenn wenn sie nach Marokko abgeschoben werden", sagt Alicia Páez.
Einheiten der Guardia Civil starteten kurz nach ein Uhr mit einem Boot von Lanzarote aus ihre Suche nach illegalen Einwanderern. Eine Suche die zur Festnahme der 25 Immigranten führte. Das Alter der festgenommenen Kinder liegt vermutlich zwischen 13 und 17 Jahren.




 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen