Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 836 mal aufgerufen
 FUERTEVENTURA FORUM
Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.06.2009 12:51
RE: Uralub antworten

Wir werden ende Juli "Inselhopping" machen und mit Fähre samt Auto und (2) Hunde auf Fuerte rüber fahren. Wegen der Tiere können wir kein Hotel nehmen und wollen wir auch nicht

Wie schauts mit Zeltplätzen auf Fuerte aus?
Wie oft werden "einsame" Strände, wie Cofete, abends kontrolliert?

Für Insidertipps wären wir Dankbar.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Colon Offline



Beiträge: 474

08.06.2009 15:33
#2 RE: Uralub antworten

Ganz schlechte Karten für Camping auf allen Kanareninseln. Allein auf GC gibt es z.B. 25.000 Caravaner und 2.500 Stellplätze. Auf Fuerteventura offiziell keine.

Die Politik ist bisher strikt gegen Camping allgemein und Zelten besonders. Übernachten ist nirgendwo erlaubt und auch tagsüber an den Touristenstränden verboten.

Die Polizei hat für dieses Jahr besonders strenge (und teure) Kontrollen angekündigt.

Es laufen seit längerer Zeit Gespräche zwischen Handel und Regierung, einige neue Plätze für Wohnmobile zu genehmigen. Zelten wird aber von allen Seiten auch für die Zukunft sehr kritisch gesehen.

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.06.2009 15:56
#3 RE: Uralub antworten

Danke!
Deswegen ja unsere Fragen...
Ich weiß ja nicht, wie oft in der Woche abends einer von Morro Jable aus gute 16km über eine Piste fährt um Playa Cofete zu kontrollieren?
Ist ja genauso wie hier am Güigüi...

Wir hätten die Möglichkeit bei einem Bekannten zu Übernachten, wollen aber gern allein sein, wenn wir schon 7 Wochen die Kinder in Deutschland haben.

Habe vor kurzen gelesen, dass einige Zelt/Campingplätze auf Fuerte genehmigt wurden...hab den Artikel leider nicht zur Hand.
Vielleicht weißt da jemand genaueres drüber?!

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2009 18:15
#4 RE: Uralub antworten

Zitat
Wie oft werden "einsame" Strände, wie Cofete, abends kontrolliert?



Gerade im Parque Natural Jandia wäre ich ganz vorsichtig.
Ich kennen persönlich Personen, die Amtswalter sind und dort wohnen!
Wild Campen ist eine Sache, die andere Sache ist, wo man es tut.

Ich gebe dennoch mal vorsichtig einige Tipps:

Nähe El Cotillo in Richtung Faro
Nähe El Cotillo in Richtung Tindaya ****
Nähe Playa Majanicho in Richtung Corralejo
Nähe Las Salinas in Richtung Pozo Negro ****
Nähe Pozo Negro
Nähe Tindaya in Richtung Meer ****

Da wirst Du im Sommer viele Camper finden.

Schau Dir das Ganze einfach mal bei Google Earth an, dann findest Du abgelegene Stellen, die man gut mit dem Auto erreichen kann.

[ Editiert von Tagoror TV am 08.06.09 18:18 ]

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

08.06.2009 21:46
#5 RE: Uralub antworten

Super!!! Danke für deine Tips.
Wir werden uns bei Google Earth mal drüber gucken. Nochmals, vielen Dank.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

08.06.2009 23:58
#6 RE: Uralub antworten

ihe 2..

frag mal den http://www.info-center-fuerteventura.de/Franjo an..was momentan aktuell abgeht!! wie du weist haben wir fast 8 jahre da gelebt,hat sich aber viel veraendert!!LOL
Playa de Cofete ist geil!! koennte aber etwas windig sein..der Weg lang.. Baden allgemein an der Westcoast gefaehrlich,also da kommen sicher keine "Schnittlaeuche"rueber (zumindest nicht ungebeten)
El Cotillo ist auch "nice" (hab ich 4 Jahre gewohnt)
aber halt nicht gezeltet...aber es gab da immer Camper!!
Pozo Negro..ist Windstiller..(u.2 gute Fischrestaurantes..etc..) und der Weg in die "zivilisation" natuerlich einfacher als von "Cofete" aus..Hmm..wie gesagt frag mal "Franjo"..richte gruesse von Heinz aus..War ja selbst ca 5 Jahre nicht mehr drueben!!
wir sehen uns ja aber noch bevor ihr geht,nech??

Saluos...

[ Editiert von doro1 am 08.06.09 23:59 ]

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

09.06.2009 00:13
#7 RE: Uralub antworten

Autsch sorry,Magret..ich hab mich mit dem Link vertippt!!http://www.info-center-fuerteventura.de/

So muesste es besser sein!!however..Franjo ist da ein "Urgestein"!! wenn einer weiss was momentan da abgeht..DANN,...ER...

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

09.06.2009 12:09
#8 RE: Uralub antworten

Süße,
danke dir...werde mich da mal erkundigen.
Ihr könnt ja mal vorbeischauen. Nur am Wochenende sind die Mädels meist an der Playa. Ruf doch kurz vorher an, du weißt ja wo wir wohnen

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen