Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 997 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

15.09.2009 10:48
RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

Modell der geplanten Train


Es gibt noch keine Gleise,Tunnel oder Stationen

aber den Zug (jedenfalls ein Modell) der Las Palmas mit dem Süden verbinden soll, kann man

ab d. 16.Sept. Mittwochs im Parque de San Telmo besichtigen.



Foto v. Triebwagen

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

14.11.2009 21:29
#2 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

und? hat jemand von Euch besichtigt?

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

LolaHH ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2011 16:43
#3 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

Wie genau verlaeft die Strecke? Hat jemand mehr Infos auf deutsch oder englisch?

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

09.12.2011 18:56
#4 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

Zitat
Gepostet von LolaHH
Wie genau verlaueft die Strecke? Hat jemand mehr Infos auf deutsch oder englisch?



Recorrido del Ferrocarril de Gran Canaria:




-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

09.12.2011 19:21
#5 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

Schönes und interessantes Video!!

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

LolaHH ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2011 21:34
#6 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

SUPERVIDEO! Danke!

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

07.03.2012 22:41
#7 RE: Zugverbindung LPA mit dem Süden antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Planungen für das Zugprojekt laufen auf Hochtouren

Obwohl noch nicht bekannt ist, ob das Projekt finanziell von der Landesregierung in Madrid unterstützt wird, gehen die Vorbereitungen und Planungen weiter. Am Dienstag hat die Inselregierung eine Vereinbarung mit der Ingenieurfirma UTE Idom-M13 unterzeichnet, in dem es um die später notwendigen Werkstätten, Garagen und Wartungsstellen geht.

Diese Anlagen, deren Konstruktion mit etwa 738.000 Euro veranschlagt wird, sollen auf einem Grundstück von 90.000 Quadratmetern untergebracht werden. Das dafür ausgesuchte Terrain liegt zwischen Vecindario und Doctoral in der Gemeinde Santa Lucía.

Bisher sind in das Bauvorhaben schon 15 Millionen Euro geflossen, auf weitere 8 Millionen Euro hoffen die Regionalpolitiker in diesem Jahr von Seiten der Landesregierung.

Im Moment geht es vor allem darum, alles gut vorzubereiten, damit man nach der Bereitstellung der Finanzierung nicht ins Stocken kommt und das Projekt nicht gefährdet wird.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen