Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 395 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2009 20:38
RE: Empfehlung Spanischlehrerin/Lehrer? Antworten

Kann mir jemand eine private Spanisch-Lehrerin/er empfehlen?

Würde für die Doppelstunde bis zu 30 Euro bezahlen.

Dank euch vielmals.

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2009 21:10
#2 RE: Empfehlung Spanischlehrerin/Lehrer? Antworten

hattest du nicht bei Ulrike Unterricht??

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2009 00:49
#3 RE: Empfehlung Spanischlehrerin/Lehrer? Antworten

Ja Sie ist sehr gut. Ist sie nicht nach Deutschland zurück? Ich hatte das so verstanden oder habe ich mich da getäuscht. Frage ich sie am besten mal.

Danke Barbara!

[ Editiert von Eviltrash29 am 19.10.09 0:49 ]

suegra Offline



Beiträge: 46

19.10.2009 10:56
#4 RE: Empfehlung Spanischlehrerin/Lehrer? Antworten

Nee, Ulrike ist noch auf GC gibt spanisch Untericht und erledigt auch alles wozu man spanische Sprachkenntnisse braucht! Sie ist auch eine der wenigen Deutschen die sich einigermaßen mit der INSS (Sozialverscherung, Krankmeldung von Autonomos, Rentenanträge usw.)auskennt.

+34696053993

[ Editiert von suegra am 19.10.09 10:57 ]

Liebe, Freundschaft und Zuneigung zu Tieren ist nie vergebens, zu Menschen schon .....:ups:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen