Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.040 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
charly_gc Offline



Beiträge: 496

30.10.2009 09:01
RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Hallo,
weiß jemand welchen hintergrund die bildtechnische erfassung eines jeden fahrzeugs hat, das derzeit beim ITV zur inspektion vorgeführt wird?
Mittels einer Digicam wird die Front des fahrzeugs und das kennzeichen aufgenommen und abgespeichert.
Ein Canario hat mir auf meine frage geantwortet, das die polizei in zukunft bildscanner im fahrzeug hätte und die aufnahmen auf der strasse direkt mit einer zentralen datenbank abgeglichen würden und somit sofort überprüft werden kann, ob das fahrzeug versichert und ITV hat.bzw sonstiges gegen das fahrzeug vorliegt.
Weiß jemand hier genaueres, oder kennt jemand entsprechende gesetzesänderungen?
würde mich mal interessieren, denn das ist ja schon "big brother is watching you" in reinkultur

lg
Charly_gc

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

30.10.2009 10:12
#2 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Boa,Das ist ja der Hammer!!

Davon hab ich leider auch noch nichts gehoert.
Waere aber echt "Big Brother" wenn sowas kommt!!

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 12:40
#3 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Was auch neu sein soll: Es wird der Kilometerstand beim ITV auf den Prüfbericht geschrieben. Nix mit Kilometerstand manipulieren.

suegra Offline



Beiträge: 46

30.10.2009 13:03
#4 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

das ist in De schon lange üblich und wird gerne vom Zoll eingesetzt.
Allerdings scannen die angeblich nur die Nummernschilder....
Ds mit dem Tachostand ist seit der TüV Bericht im Fahrzeug mitgeführt werden muß auch normal.

Die Scanner sind aber noch sehr teuer und werden deswegen von den Behörden nur langsam angeschafft.

Liebe, Freundschaft und Zuneigung zu Tieren ist nie vergebens, zu Menschen schon .....:ups:

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 13:29
#5 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Kann sein die diese Info mit dem Km-Stand veraltet ist. Eine Bekannte hatte mir es als neu verkauft In .de ist das schon immer so - stimmt.

bien_conocido Offline




Beiträge: 323

30.10.2009 13:51
#6 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Also itv wäre neu.
Die Guardia Civil hat aber schon seit einem Jahr zumindest ein Fahrzeug, mit dem während der Fahr bis zu 6 voraus fahrende Fahrzeuge erfasst und eine Versicherungsüberprüfung online und ohne Eingabe der Kannzeichen durchgeführt werden kann!
Weil es die Onlineüberprüfung git, ist es halt auch nicht mehr erforderlich, die Zahlbelege mitzuführen!

Ich halte die Maßnahmen für löblich! Wer möchte schon unverschuldet mit einem nicht versicherten Fahrzeug zusammenstossen und auf seinem Geld sitzenbleiben.

Es gab Zeiten, da galt es als "uncool", Versicherung oder Steuern zu bezahlen!

charly_gc Offline



Beiträge: 496

30.10.2009 18:24
#7 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

also es wird die front des fahrzeugs incl nummernschild aufgenommen sprich gescanned und es wird der kilometerstand nun mit in die abgespeicherten daten aufgenommen.
all dies kann noch nicht so lange usus sein, bzw max 6 monate, denn das ist das intervall , in dem ich meinen LKW vorführen muß und das letzte mal ,war weder ein scan noch die abfrage des tachozählerstandes angesagt.

lg
charly_gc

ps ich glaube nicht, das die anschaffung von "scannern" zum abgleich der so gewonnenen bilddaten über einen zentralrechner sooooooo teuer sind, wenn die datenübertragung einmal funzt, dann ist es letztlich nur eine software frage und die bilder einer "einfachen " camera im polizeifahrzeug reichen aus.

leider mal wieder so, wenn die spanier etwas nachmachen, dann machen sie es gleich 200%

[ Editiert von charly_gc am 30.10.09 18:31 ]

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 21:35
#8 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Zitat
weiß jemand welchen hintergrund die bildtechnische erfassung eines jeden fahrzeugs hat, das derzeit beim ITV zur inspektion vorgeführt wird?
Mittels einer Digicam wird die Front des fahrzeugs und das kennzeichen aufgenommen und abgespeichert.



Ich glaube nicht, daß die Daten, die bei der ITV-Station von der Kamera erfaßt werden unbedingt was mit der Überprüfung durch die Polizei zu tun hat.

Wenn zB beim ITV ein Auto reinkommt ohne eine Plakette an der Windschutzscheibe, bedeutet das ja nicht sofort, das das Fahrzeug ohne ITV ist. Kann sein daß der Fahrer dort hinkommt, weil die Scheibe wegen Bruch und logischerweise Neueinbau mit einer neuen Plakette ausgestattet wird. Kann auch sein, daß das Fahrzeug wieder vorgeführt wird, weil die Plakette vorher wegen gravierender Mängel nicht erteilt wurde etc.

Eine Registrierung des Tachostandes ist mir unbekannt. Kann ja zB sein , daß das Fahrzeug zB einen Ersatzmotor hat und der Tachostand nicht aktuell ist.

Beim Ankauf eines Fahrzeuges schaut der Käufer wohl selten auf die ITV-Berichte aller Untersuchungen, falls die überhaupt noch vorliegen. Darüberhinaus sind die Stempel aller ITV-Untersuchungen auf der Rückseite des Ficha Tecnica, was auch bei einer Polizeikontrolle überprüft wird.

Die Polizei überprüft bei einer Kontrolle online oder per Telefon, ob das Fahrzeug versichert ist, und falle es ein Mietfahrzeug ist, wird per Telefon überprüft, ob das Fahrzeug im Transportregister eingetragen ist.

Es ist ratsam, eine Kopie der Haftpflichversicherung mit Kopie der Zahlquittung dabei zu haben, um bei einem Unfall, wo die Polizei nicht gerufen wird, die Daten austauschen zu können. Ebenfalls ist eine Kopie hilfreich, falls es bei einer Kontrolle Probleme gibt, weil die Versicherungsgesellschaft es versäumt hat, die (mittlerweile vorgeschriebene) Mitteilung der VG an den Traffico durchzuführen oder ein Fehler aufgetreten ist

Übrigens gibt es mittlerweile Parkplätze, wo bei der Einfahrt auf dem Parkschein nicht nur die Einfahrtzeit festgehalten wird sondern auch das Kennzeichen. Damit soll vermieden werden, daß Mißbrauch getrieben wird. Also ist es nicht so neu, daß Stellen mit Überwachungskameras ausgestattet sind. Das wird noch wesentlich schlimmer, wartet mal ab. "Big Brother" ist schon allgegenwärtig.

VG Willi

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2009 22:00
#9 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Doch Willi der Tachostand macht sehr wohl Sinn. Denn ein Motor wird eher selten getauscht. Tacho jedoch sehr häufig manipuliert. Und wenn der Käufer den ITV-Bericht sehen will und diesen dann mit dem Tachostand vergleicht wird es schwierig mit dem bescheißen.

Auch in .de interessiert dem TÜV nicht ob der Motor getauscht wurde oder nicht.

Sollte der Motor in einer Werkstatt getauscht werden, wird es entweder im Service-Heft oder auf einem formlosen Papier mit Stempel der Werkstatt dokumentiert.

Ich finde es schon gut das sie jetzt den Km-Stand festhalten. Es wird doch immer wieder gern betrogen beim Verkauf.

Kann man eigentlich gleich in die Verkaufsanzeige schreiben:

"Tachostand nach Wunsch"

GeoGC Offline




Beiträge: 407

31.10.2009 01:44
#10 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Verdammte Scheisse, wenn ich einen neuen oder anderen Motor einbaue dann hat das Fahrzeug trotzdem die Laufleistung an Kilometern oder nicht? Motor neu Fahrzeug neu? Im Leben nicht. Die Achsen die Karosse haben doch die tausende Kilometer hinter sich oder nicht?

nur ma so

Geo

Kleinanzeigen für Gran Canaria

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 03:34
#11 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Zitat
Verdammte Scheisse, wenn ich einen neuen oder anderen Motor einbaue dann hat das Fahrzeug trotzdem die Laufleistung an Kilometern oder nicht? Motor neu Fahrzeug neu? Im Leben nicht. Die Achsen die Karosse haben doch die tausende Kilometer hinter sich oder nicht?



Wenn Du das Auto verkaufen willst, ist das noch lange nicht egal. Auch wenn Du wegen eines Totalschadens die Kasko in Anspruch nimmst, ist es ebenfalls nicht egal.

Was soll der Ausdruck "Verdammte Scheiße" ???
Sind wir hier in der Dorfkneipe oder was. Unmöglich !!!!

VG Willi

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 03:43
#12 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Hey cool Willi Unser Forum ist hart aber fast immer gerecht

Aber wat soll es. In .de zumindest ist es schon wichtig beim Kauf den wahren Km-Stand zu kennen. Der Motor ist das eine (wird eher selten getauscht) aber Geo hat schon recht. Der Rest leidet ja auch. Und Willy, bist ja auch vom Fach... kennst das ja mit Fahrwerk, Bremsen, Karosse, Innenraum usw.

50-100.000 Km zurück fallen einem nicht-Fachmann oft net auf.

Sei es drum ist neu hier beim ITV - ich glaube es ist auch i.O so.

Man jetzt gehts aber ins Bett nach vielen Kölsch bei Bianca in der Cita

[ Editiert von Eviltrash29 am 31.10.09 3:46 ]

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 07:56
#13 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Zitat
Der Rest leidet ja auch. Und Willy, bist ja auch vom Fach... kennst das ja mit Fahrwerk, Bremsen, Karosse, Innenraum usw.



Hallo Kai

Du hast ja recht. Hatte auch nicht behauptet, daß bei einem neuen Motor das Auto neu ist. Das ist doch wohl jedem klar und deswegen fand ich Geos Kommentar doof.

Ein schönes Wochenende

VG Willi

Willi Gran Canaria ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2009 14:08
#14 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Zitat
Was auch neu sein soll: Es wird der Kilometerstand beim ITV auf den Prüfbericht geschrieben. Nix mit Kilometerstand manipulieren.




Habe heute meinen Chef zu dem Thema befragt weil er vor kurzem 2 seiner Privatautos zur Inspektion gebracht hat und er hat mir bestaetigt, dass der Tachostand registriert wird.

VG Willi

GeoGC Offline




Beiträge: 407

01.11.2009 02:11
#15 RE: bildtechnische erfassung des fahrzeugs beim ITV Antworten

Schön Willi, danke für die (neuen) Infos. Ich rede halt mal so wie mir der "Schnabel" gewachsen ist. Dafür gibt es ja solche Foren. Dem einen passt es und anderen nicht. Das muss jeder für sich entscheiden. Wenn mir mal etwas auf den sorry "Sack" geht dann schreibe ich es so wie es ist. Ich oder die meisten nennen sowas Meinungsfreiheit und die nutze ich...

Einen Denuzianten brauche ich dafür nicht ich kann es so sagen wie ich es möchte. Wenn du ein Problem mit mir hast dann schicke mir eine PM

aber lasse die tollen Leute in dem Forum dabei raus wir können uns gerne mal treffen jeder Zeit..

Kleinanzeigen für Gran Canaria

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen