Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.549 mal aufgerufen
 Wohnen auf Gran Canaria - Immoblilien/Wohnungen auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2
ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

15.01.2010 21:45
RE: Mieten Sur GC Antworten

Hallo!

Es sind sicher viele Leute hier die hier leben. Dann habt ihr auch ein gewisses Gefühl für die Mieten. Ich meine damit besonders die Mieten im Süden der Insel, Tablero, Maspalomas, Playa del Inglés.

Sind die Mieten tatsächlich billiger als vor 3 Jahren? Ich meine ja.

Viele Angebote gibts ja nun schon ab 400 Euro, teils sogar alles inklusive. Natürlich gibts echt auch Müll. Da ist so manche Tür älter als ich.

War früher Los Molinos und Habitat "billig" so sind es jetzt ganz andere Häuser.

Leider sind oft die wirklich guten Preise bei den Maklern. Aber wenn man sich das mal durchrechnet, so macht eine Vermittlung Sinn. Auf Dauer ist es billiger.

Freunde von uns haben seit 1 Woche einen Bungalow in Maspalomas. Wirklich nett eingerichtet. Waschmaschine usw. alles vorhanden. Sie zahlen 400 Euro, inkl. aller Nebenkosten...

Davon konnten wir doch vor ein paar Jahren nur träumen...

Mich würde mal interessieren wie ihr den Markt so einschätzt. Wird es noch billiger oder gar teurer?

Ganz Schlimm finde ich es in der Gemeinde Santa Lucia. Besonders Vecindario/Doctoral. Da bekommt man schon für 350 Euro einen Neubau mit echt geiler Ausstattung.

Das Problem besonders in dieser Gemeinde ist aber folgendes. Man hat die Wohnungen dort nicht zum vermieten gebaut, sondern zum Verkauf. Also hat man oft keinen Luxus ausgelassen. Videoanlage, Klimaanlage, teure Fenster und Türen.

Normal kann man hier wirklich billig bauen. Aber oft hört man dann jeden Atemzug des Nachbarn...

Wenn man so durch die Straßen läuft sind ja echt alle paar Meter Schilder zum verkaufen/vermieten.

Mir sagte vor kurzem ein Makler: "Besonders die Canarios halten an den Preisen fest, egal ob Verkauf oder Vermietung aber sie haben nichts verstanden"...

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

16.01.2010 01:27
#2 RE: Mieten Sur GC Antworten

Hola,Was willst du uns eigentlich sagen,mit diesem nichtssagenden Posting!?
Die Maklerpreise sind genau die gleichen wie der Vermieter verlangt,nur wer dumm ist zahlt halt noch ne extra Monatsmiete Maklercoutage!! Also lieber selbst suchen!!
Vor paar Jahren brauchte man auch nicht "traeumen" von solchen Preisen,die gabs da schon auch!!Bzw.Schnaeppchen gibts immer/wenn man weis,WIE,WO,WAS,)
Manch Preise sind leicht gefallen,aber nur die von Schrottbuden!!(war die letzten 3 Wochen unterwegs,und empfand es als eine Frechheit!! was hier teilweise fuer Kohle verlangt wird!! Schlicht und einfach eine Unverschaemtheit!!
Von wegen, "die gehen runter mit den Preisen"!lol.hatte einen Vermieter der ist von 900-auf 800eu runter fuer ein beschissenen abgewohnten 1 SZ-Bungalow..LOL..
In Vecindario kriegt man fuer 350eu sicher keinen Neubau,sondern ein "Loch" mit Fenster aufn klo!!
Ich wohne in der Gegend u.kenne die Preise!! und auch die Wohngegebenheiten!!*gg*
Ich empfinde es auch nicht als "Problem" das man momentan!!Wohnungen kriegt die eigentlich fuer den Verkauf gedacht waren!hmm,
ist doch gut fuer die Mieter!!(kaufen tun momentan eh wenig Leute)nur die Deutschen od.andere wolln ja kaum hier oben wohnen!(die wissen nicht was geil ist)lol..
Wenn du meinst hier kann man billig bauen, dann tu das! wir haben bauen lassen,ich hoere komischerweise keinen Atemzug des Nachbarn!!lol.
Ach, und die Schilder die du siehst:"Se Vende/Se Aquilar",sind 98% von Maklern!! (hat aber nix zu bedeuten...*lach*)
nos vemos......

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 13:45
#3 RE: Mieten Sur GC Antworten

Oh doch! In vecindario gibts viele neue wohnungen um die 400 euro! dann schau mal unter www.idealista.com

Ich wollte hier ja nur wissen wie es zur Zeit so aussieht. Weil, paar Freunde wollen zum Mai umziehen. Ich habe nämlich im Moment kein Gefühl was teuer ist. Wie gesagt, habe echt nette Wohnungen gesehen die meiner meinung nach günstig sind.

Schrottbuden sind in PDI oft auch die renovierten. Da wurde eben mal nur neuer Putz und neue farbe raufgemacht. Die Qualität der Steine die alte.

Bekannte von mir setzen sich gerade eine neue Etage, eine dritte aufs Dach, nun ist das Haus verzogen. Türen schliessen nicht mehr richtig usw...

Du vermittelst doch Wohnungen?! na dann werde ich mal Bescheid sagen wenn es soweit ist. Mein bester Freund zieht im April aus und will den Vertrag nicht verlängern.

Der sucht aber in PDI wieder oder maspalomas.

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2010 15:04
#4 RE: Mieten Sur GC Antworten

Die Mietpreise sind nicht sonderlich gefallen. Zumindest nicht in Wohnlagen die gefragt sind. Hier und da kann das sicher mal der Fall sein. (Wie mit jeder handelbaren Sache)

Man kann sich natürlich auch selbst auf die Suche nach einer geeigneten Wohnung machen (ohne Immobilienmakler). Hierbei wird man event. auch fündig werden. Das kann niemand bestreiten.
Wenn nun aber jemand kommt, der weder Fremdsprache spricht noch sich halbwegs auskennt - wird es ganz einfach schwierig. Hierzu muss man bedenken, dass die Wohnungssuche viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Manch einer hat diese Zeit einfach nicht. Oder sitzt vielleicht noch im Ausland. Wenn man einen seriösen Immobilien-Makler an der Hand hat kann das sehr hilfreich sein. Natürlich muss dieser auch Leben und verlangt sein Honorar. - Normal! Wenn die Leistung stimmt alles gut

Auf Gran Canaria makelt ja "jede zweite Hausfrau" man muss sich eben erkundigen ob der jeweilige Makler auch registriert ist!!! Und was auch sehr wichtig ist:, Wenn eine Internetseite zur Verfügung steht, als erstes schauen ob ein Impressum mit Namen, Anschrift und auch Steuernummer vorhanden ist. Wenn nicht, Vorsicht!

[ Editiert von Kai30GC am 16.01.10 15:06 ]

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 15:47
#5 RE: Mieten Sur GC Antworten

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir idealista gefällt. dort können private und makler anzeigen kostenfrei aufgeben. Die guten Anlagen sind natürlich sehr gefragt und haben nach wie vor ihre Preise. ich hatte nur das Gefühl, dass es sich sehr verändert hat. Zum Beispiel auch das Paraiso. Find ich ne schöne Anlage. Wir wohnen direkt auf der anderen Seite in San Fernando.

Wo wohnt ihr Kai wenn ich fragen darf?

Wir sind hier in SF an dem kleinen park am Stadion. Haben uns hier vor 2 Jahren das Haus gebaut. Ist so ein gelbliches Haus und das einzigste ohne Fernsterläden. Leider am Tage etwas laut, weil die Schule hier hinten ist. Aber nicht wegen der Kinder, sondern der vielen Autos die hier doch lang fahren. Manchmal habe ich Schiss, dass hier mal ein Auto ins Haus fährt, weil es hier schon oft gekracht hat kurz davor.

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2010 16:04
#6 RE: Mieten Sur GC Antworten

Wir wohnen in Playa del Ingles (Duplex) können nicht klagen. Wobei die Miete auch etwas preiswerter sein könnte. Mal schauen, vielleicht finde ich noch etwas vergleichbares zu besseren Konditionen. Wobei das in Playa del Ingles und Maspalomas nicht so leicht werden dürfte.

Ich würde auch direkt in eine andere Gegend ziehen. Nur sind wir uns da nicht so richtig einig

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 16:22
#7 RE: Mieten Sur GC Antworten

kannst dir ja mal www.idealista.com ansehen.ganz unten kannst du auch auf deutsch umstellen. private und maklerangebote sind gekennzeichnet und viele fotos vorhanden.

ja, das mit dem einig sein kenne ich:-)

wir wollten eigentlich vor 2 jahren in El Tablero bauen. Hatten da vorher auch gewohnt. Nur finde ich es da oben schrecklich eng und dann Haus an Haus. die palmem konnte man zählen usw... hier habe ich nen schönen Park direkt vor den fernstern. Hier wohnen nur Einheimische in den paar Häusern. Ich bin meines wissens nach der einzigste Deutsche. Mein freund ist canario.

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2010 16:30
#8 RE: Mieten Sur GC Antworten

Mir persönlich gefällt es auch besser, wenn ich ein bisle grün vor der Nase habe. Es gibt auch Leute denen ist es egal ob sie eine schöne Umgebung haben oder nicht. Ist halt Geschmackssache.
Ich will auch nicht ständig im Wind leben... nach San Agustin geht das ja los. Andere mögen das wieder.

Aber so ist das nun einmal. Doro zum Beispiel könnte nie in Playa del Ingles leben... Sie würde glaube ich durchdrehen

Ist halt für jeden etwas dabei. Wohnungsnot gibt es hier in jedem Fall nicht. Wenn auch wohnen im Süden ziemlich teuer ist. (Sobald es ein Bungalow/Duplex oder Haus mit Pool und Garten ist) Ein verkommendes Appartement bekommt man auch schon ab 300 Euro - nur wer will darin wohnen.

[ Editiert von Kai30GC am 16.01.10 16:34 ]

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 17:13
#9 RE: Mieten Sur GC Antworten

Playa del Inglés finde ich noch nicht mal so schrecklich. Sicher die Gebiete um die Metro. Gibt auch nette Anlagen dort. Ich mag San Fernando sehr. Habe es nur 1000m bis Playa del Inglés. Heute ist es mal wieder extrem ruhig. Welch ein Wunder, es ist Samstag.

Und ich dachte die Mieten sind echt komplett runter gegangen. Na dann weiss ich ja jetzt bescheid. Ich denke auch, dass die Wohnungen die vorher schon schlecht zu vermieten waren billiger geworden sind.

Selbst bei uns wird jetzt neuerdings vermietet. Das gabs noch nie in der kleinen Ecke hier. Sehr schöne Wohnungen, eigentlich fast kleine Häuser für 400 Euro.

Elhornillo Offline




Beiträge: 479

16.01.2010 17:20
#10 RE: Mieten Sur GC Antworten

Kann dazu nur sagen,
nicht um jeden Preis was mieten. Wir haben was in El Hornillo - Meloneras,ist eine sehr gute Wohngegend und auch fast am Strand.

Hatten hier vor 3 Jahren gemietet und nun den Vermieter angesprochen, um die Miete zu senken. Denn auch hier steht sehr viel leer und Jeder hat die Wahl !!

Der Vermieter ist bei einem Duplexhaus mit Zwei Schlafzimmer,extra Küche,große Terasse und das gleiche auch noch nach hinten raus,mit Tiefgaragenplatz und Kellerraum und Klimaanlagen,sehr weit runtergegangen.

Also einfach handeln und nicht gleich zuschlagen, denn es stehen sehr viel Wohnungen-Häuser leer und es werden noch viel mehr dazukommen.

Die Zeiten sind für solvente Mieter,die länger mieten wollen, sehr gut.
Den Mietpreis setze ich hier nicht rein,kann aber ja ,per PN erfragt werden.

LG Wolfgang

[ Editiert von Elhornillo am 16.01.10 17:21 ]

Leben und Leben lassen

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 17:27
#11 RE: Mieten Sur GC Antworten

So, war mal eben draussen und habe mal 3 Fotos gemacht. Hier wohnen wir:-)

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.01.2010 17:39
#12 RE: Mieten Sur GC Antworten

Hi Wolfgang! Das ist auch meine Meinung. Man muss verhandeln. In Spanien gibts keinen Mietspiegel wie in Deutschland. hier zählt was man abgemacht hat. Da Freunde von mir die nnächsten Monate umziehen gehe ich schon mal ein wenig auf "Brautschau".

Trotz allem habe ich festgestellt, dass Mieten für einige gute Anlagen drastisch runtergegangen sind. Wir haben hier unten in unserem Haus ein kleines App. das wir auch vermieten. An einer sehr nette Schweizerin. Wir nehmen für diese 56m² 350 Euro. Dazu kommt nur die Energie mit eigenem Zähler. Wasser übernehmen wir komplett. Wir haben die Wohnung sehr teuer eingerichtet.

Viele Vermieter haben 20 Jahre ihre Möbel nicht ausgetauscht. Und dann werden unverschämte Preise verlangt wie Doro schon sagte.

Mit der Vermietung hier machen wir auch keinen Gewinn. Aber es ist ein Teil für unseren Kredit.

Mein Freund ist Canario, sein Vater kennt unheimlich viele Leute in der Baubereich. Wir konnten "billig" bauen.

Das Haus haben wir auch nicht so einfach auf unseren Namen gebaut, sondern auf eine S.L. Da hat man viele Vorteile schon beim einkaufen.

Wir haben einige bekannte die haben viele Jahre viel Geld damit verdient Häuser zu bauen um sie dann zu verkaufen. Nun kauft aber niemand mehr bzw. es ist stark zurück gegangen. Nun muss man vermieten. Es deckt aber nicht die Kosten die die Bank haben will.

Problem war ja auch, die 100% Finanzierungen. Dort hat man mehr Geld bekommt als was der Bau gekostet hat. Also stand dann ein dickes Auto vor der Tür usw.

Wie gesagt, wollte ja mal wissen wie ihr den Mietmarkt so einschätzt.

Colon Offline



Beiträge: 474

16.01.2010 20:52
#13 RE: Mieten Sur GC Antworten

Zitat
Gepostet von ANDREASGC...Das Haus haben wir auch nicht so einfach auf unseren Namen gebaut, sondern auf eine S.L. Da hat man viele Vorteile schon beim einkaufen....



Der Vorteil einer beim privaten Hauskauf zwischengeschalteten SL trifft nicht in allen Fällen zu. Für viele ist das sogar eine sehr ungünstige Lösung. Abgesehen davon hat man den SL-Vorteil zwar beim Erwerb der Immobilie.Beim Verkauf (ggf. auch im Erbfall) geht es genau umgekehrt, man muss das vorher eingespartesparte Geld möglicherweise doppelt und dreifach wieder draufzahlen.

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

17.01.2010 01:12
#14 RE: Mieten Sur GC Antworten

Wir haben das Haus ja nicht gekauft, sondern gebaut. Das Grundstück gehörte den Eltern von meinem Freund.

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

17.01.2010 02:24
#15 RE: Mieten Sur GC Antworten

darf ich fragen, was S.L. ist?
Sorry, kenn mich da nicht so aus, deswegen frag ich einfach mal

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz