Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.011 mal aufgerufen
 Tierschutz auf Gran Canaria und Flugpaten
- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

12.02.2010 20:11
RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Hallo liebe User
Der süße Hund den ich gleich vorstelle zieht am Sonntag zum Valentinstag (deswegen nenne ich ihn auch Valentin) bei mir ein. Ich bin seine Pflegestelle bis er ein liebevolles neues zu Hause gefunden hat und werde ihn gesund pflegen und mit ihm zusammen in der Tierklinik alles mögliche versuchen um seine Verletzungen zu heilen und seine Beine zu retten. Zur Zeit kann er nicht mehr laufen...warum wieso weshalb werden wir dann schnellstmöglich in einer Deutschen Tierklinik herausfinden.



Zitat
Name: Cygan (bei mir Valentin)Rasse: Schäferhundmischling
Geschlecht: Notfall/Rüde
Alter: 2009-01-01
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: ca. 55 - 60 cm
Zuordnung: (Größe): Mischling-gross
Kastriert/Sterilisiert: Nein
katzenverträglich: Ja
Patenschaft: Tierpaten gesucht

Schutzgebühr: 240,00 €

Charakter: verträglich und lieb

Cygan wurde schwer verletzt auf der Straße in Polen gefunden. Er hatte noch eine Eisenkette um den Hals hängen. Niemand vermißt ihn, niemand sucht nach ihm.... Und jetzt, wo er so schwer verletzt ist, würde sein Besitzer ihn auch nicht mehr zurück haben wollen. Er ist ja nicht mehr „brauchbar“!

Cygan hatte einen Autounfall. Er kann seine Hinterläufe nicht bewegen. Er liegt nur und hat sich sogar schon Wund gelegen. Die polnischen Tierschützer versuchen alles um ihm zu helfen. Aber ihre Möglichkeiten sind begrenzt. Cygan muß dringend einem deutschen Tierarzt vorgestellt werden!! Er braucht dringend professionelle Hilfe. Das können die polnischen Tierschützer ihm nicht bieten. Cygan zeigt sich bis jetzt verträglich und lebt in einem Container mit Katzen zusammen. Wir suchen Menschen, die ihm helfen und versuchen, ihn wieder auf die Beine zu stellen. Noch ist nicht alles zu spät. Aber er kann nicht mehr lange warten..... Er ist gerade mal 1 Jahr alt und hat sein ganzes Leben noch vor sich! Wer kann ihm helfen?????

Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 240€

www.for-animals.de

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

14.02.2010 22:08
#2 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Leider hat das ganze ein trauriges Ende genommen...
14.02.10

Am Übergabeort auf dem Rastplatz Wolflake fiel mir gleich auf dass der Oberschenkelknochen durch eine große offene Wunde rausschaut. Mir war sofort klar, dass diese arme Seele sofort in eine Tierklinik muss. Der Umtransport von dem einen in das andere Auto war selbstverständlich nicht einfach, denn er litt unter qualvollen Schmerzen sobald er sich bewegte und schnappte aus Angst und vor Schmerz zu, was man ihm nicht verübeln kann.
Er jammerte und weinte vor Schmerz, aber wir schafften es ihn recht schnell ins Auto zu legen. Einer vorne und einer hinten.
Wir machten uns dann sofort auf dem schnellsten Weg in die Tierklinik.
Ich habe schon sehr viel Leid gesehen, aber so etwas bisher noch nie….
In der Tierklinik angekommen haben wir ihm erstmal im Auto gelassen um ihn schmerzfrei auf einem rollbaren Tisch transportieren zu können. Die Tierärzte kamen mit zum Auto. Sie schlugen gleich die Hände über dem Kopf zusammen und sagten auch gleich dass starker Verwesungsgeruch entgegen kommt. Wir mussten ihm leider einen Maulkorb ummachen für den Transport in die Klink rein. Bei jeder Berührung, auch wenn es nur leichtes streicheln war zuckte und schrie er vor Schmerzen. Er bekam sofort einen Schmerztropf, der aber nicht wirklich viel brachte. Unter Morphium konnte er endlich seine entzündete Blase leeren. Er musste solch starke Schmerzen beim Wasserlassen gehabt haben dass er das versuchte zu unterdrücken. Auf dem Tierarzttisch konnte man dann seine starken Verletzungen, die herrausstehenden Knochenbrüche (Oberschenkel) sehen, die Wunde klaffte sehr. Blut wurde sofort abgenommen und er wurde geröntgt. Auf den vielen Röntgenbildern konnte man seine Brüche (auch Wirbelsäule und Rippen sehen) Ab der Brust war sein Rücken gebrochen. Er hätte also nicht mal nach etlichen Operationen und Physiotherapie usw. einen Rollwagen bekommen können. Der Magen Darmtrackt war völlig leer, er hat also Wochen nichts mehr zu fressen bekommen können. Das Leckerlie was er bekommen hat hat er sofort runtergeschlungen im Auto. Er kam auch nicht mal mehr vorne hoch, da ja ab der Brust gebrochen war. Er versuchte es, aber hat nur geweint vor Schmerz.
Laut Tierarzt muss er seit Wochen, gar Monate unbehandelt so vor sich her vegetiert haben unter höllischen Schmerzen hat er sich gequält. Die Tierklinik erstattet Anzeige wegen Tierquälerei an die Verantwortlichen in Polen. Der arme Kerl wäre niemals transportfähig gewesen und hätte so in diesem Zustand gar nicht ausgereist werden dürfen.
Der Tierschutzverein for-animals ist auch schockiert darüber.
Der Valentinstag war ein Glückstag für ihn. Er wurde von seinen Qualen erlöst. In Polen würde er noch immer in dem Container vor sich hin vegetieren und qualvoll sterben.
Er hat es nicht geschafft und ist um 20:30 Uhr schmerzfrei für immer eingeschlafen.
Unter Morphium und somit schmerzfrei war er nur noch dankbar und hat auch kein einziges mal versucht zu schnappen, er hat sich in seinen ewigen Schlaf streicheln lassen und ist friedvoll in meinen Armen eingeschlafen… Leb wohl kleiner Valentin. Du warst so tapfer und hast so lange gekämpft und nicht aufgegeben. Du hast auf den heutigen Tag gewartet, auf Deine Rettung, auf Deine Erlösung….
Ich selber habe heute sehr viele Tränen vergossen, bin erschüttert und zu tiefst betroffen wie man solch Leid einem armen Tier antun kann…
Nach Absprache mit dem Tierschutzverein die alle nötigen Kosten wie Operationen und Physiotherapie, Rollwagen usw. gezahlt hätten hätte die Tierklinik alles für ihn getan was nötig ist und ich hätte ihn aufgenommen und sein Leben lang weiter gepflegt wenn er keine Familie gefunden hätte. Aber es war einfach zu spät für ihn….
Ich zünde eine Kerze für Dich an lieber Valentin…

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

GeoGC Offline




Beiträge: 407

15.02.2010 02:33
#3 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Ein sehr erschüterndes Erlebnis Sanny da kommen einem schon echt die Tränen. Möge der Arme in Frieden ruhen. Wie kann man das nur so einem Lebewesen antun? Undenkbar, Hunde sind wie unsere Kinder.

Kleinanzeigen für Gran Canaria

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

15.02.2010 16:04
#4 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

ja da gebe ich Dir recht...
hab heute nacht davon geträumt. der anblick wird noch lange in meinem gedächtniss bleiben, aber nun ist er erlst von seinen qualen...

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

ANDREASGC Offline



Beiträge: 81

16.02.2010 01:34
#5 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

NIEDLICH!!!!!

GeoGC Offline




Beiträge: 407

16.02.2010 01:55
#6 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Zitat
Gepostet von ANDREASGC
NIEDLICH!!!!!



Was bitte ist an der Sache jetzt niedlich? Ein Hund ist gestorben weil es dreckige Schweine gibt.

Ohne Worte...

Kleinanzeigen für Gran Canaria

angel49 Offline



Beiträge: 26

16.02.2010 18:55
#7 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

genau, muß ich dir recht geben. richtige schweine sind das.

:zwinker:
;-)

angel49 Offline



Beiträge: 26

16.02.2010 18:56
#8 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

genau, muß ich dir recht geben. richtige schweine sind das.

:zwinker:
;-)

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

16.02.2010 21:23
#9 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Eine Schweinerei sondersgleichen! Wann wird diesem Treiben ein Ende bereitet? Dem Verantwortlichen müsste das Gleiche geschehen. So ein armer Teufel!Es zerreisst einem das Herz, sowas sehen zu müssen. Es ist besser so, die Wunden waren ja unglaublich. Möge er in Frieden ruhen und seinem Peiniger bzw. dem Autofahrer, der einfach weiterfuhr, Elend und Leid erfahren!

@Anderas: Ich hoffe das war ein Scherz deinerseits! Obwohl dieser dann auch unterste Schublade war!!! Denk mal drüber nach!

[ Editiert von ronnsen am 16.02.10 21:26 ]

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

16.02.2010 21:31
#10 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Ja Ron, das sehe ich genauso wie Du. Ich denke mal die Anzeige die die Tierklinik erstattet wird nicht viel bringen, aber ein Versuch ist es wert. Wenn jeder wegsehen würde und keine Anzeigen erstatten würden dann kommen solche Machenschaften nie ans Tageslicht.
Über Wochen und Monate gequält und fast verhungern lassen, qualvolle Schmerzen erleiden lassen, aber nun ist er im Hundehimmel und von seinem Schmerz und Pein befreit...

Vielleicht ist Andreas ja sauer wegen dem Thread wo das Wort "schwuler Nachbar" viel. Aber der Hund kann ja nix dafür dass andere User sowas schreiben in anderen Threads.... seine Signatur und Avatar ist ja seitdem auch weg.
Aber egal, das gehört nicht in Valentin sein Thema...

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

16.02.2010 21:39
#11 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Jo Sanny. Dann hat er es wahrlich nicht nötig, sich wegen derartigen Äusserungen im besagten Thema, sich zu beschweren.

Das hier war wesentlich verachtender!

Wenns um Tiere geht, ist Schluss. Haben selbst 3 Hunde, einen Rauhhaardackel, Schäferhund und einen Entlebucher Sennenhund.

Wenn die jemand anfasst, gibt es was auf die Marmelade.
Ich finde es toll Sanny, das du soetwas tust! Mein Respekt davor!

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

16.02.2010 21:46
#12 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Danke Dir. Ja ich bin sehr gerne Pflegestelle, gerade für solche Sorgenkinder, die wirklich Hilfe, Pflege und gute Tierärzte benötigen.
Ich werde nun von einem anderen Verein (Hoffnung für Streuner) einen Deutsch Drahthaar aufnehmen. Ist auch ein dringender Notfall der Hilfe mit seinem verkürzten Vorderbein benötigt. (aber darüber berichte ich dann erst wenn er bei mir eingezogen ist und in einem neuen Thread wenn es gewünscht ist)



PS: Wußte garnicht dass Ihr jetzt schon 3 Hunde habt. Kannte nur den Rauhharrdackel. Find ich schön dass ich nun 3 habt.

[ Editiert von Administrator - Sanny - am 16.02.10 21:49 ]

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

16.02.2010 21:51
#13 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Der Theo , der Blick sagt alles.Toll!

Naja Sanny, waren auch mehr oder weniger "Problemfälle" zumindest "Paula" ,der Entebüchler SH! Aber alles schön so, wie es ist!

Schöne Woche noch!

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

16.02.2010 21:54
#14 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

Danke, Dir auch.
Schön dass Du die beiden bei Dir aufgenommen hast. Hast also auch solch weiches Herz wie ich...

Gut Nachti

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

16.02.2010 21:56
#15 RE: [eingeschlafen] arme Hundeseele zieht bei mir ein Antworten

....diesbezüglich schon!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz