Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 778 mal aufgerufen
 Wetter, Klima und Webcams auf Gran Canaria
mimu49 Offline



Beiträge: 2

25.06.2010 09:02
RE: Februar auf 800m antworten

Hallo Forumsmitglieder,

habe mich soeben im Forum angemeldet, damit ich nicht nur lesen sondern euch auch um Rat fragen kann.
Wir wollen im Februar 2011 für 14 Tage nach Gran Canaria. Unsere Idee ist, eine Fewo für eine Woche in Agaete zu buchen und eine Woche in Fataga oder San Lucia oder ....zu nehmen.
Das favorisierte Ferienhaus liegt im Ortsviertel El Ingenio auf Gran Canaria ca. 2 km von Santa Lucía entfernt auf 800 Höhenmeter.
Jetzt habe ich Befürchtungen, dass wir uns zuviel des Guten zumuten. Von anderen Urlauben auf den Kanaren weiss ich nur zu gut, dass die tollen Berggegenden sehr oft im Nebel verschwinden und die Temperaturen im Keller sind. Und Februar ist ja auch auf GC Winter.
Was ratet ihr mir. Sollen wir uns in die Niederungen begeben, wobei der Süden keine Option ist, oder sind 500-800 Höhenmeter temperaturmäßig kein Problem.
Eines wollen wir natürlich nicht: In der dicken Winterjacke und mit Heizung der Kälte trotzen.
Habt ihr einen Rat für mich?

Gruß Gitta

Vilaflor ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2010 09:59
#2 RE: Februar auf 800m antworten

Agaete ist sehr schön, kann aber im Winter durchaus bewölkt und kühler als im Süden sein.
Dafür kann man von dort ausgezeichnete Wanderungen machen.
(Pinar de Tamadaba etc.)
Ich fand es dort immer gut!

El Ingenio ist etwas einsam gelegen, aber ein wunderbarer Ausgangspunkt für einige schöne Wanderungen.
Im Februar dürftest du es dort aushalten können.
Für das Wetter kann aber niemand eine Garantie übernehmen.
Im Jahre 2009 beispielsweise war das Wetter im Februar besonders schlecht mit viel Regen.

Grundsätzlich ist die Gegend um Santa Lucia im Winter recht kühl, das liegt an der Höhe und der Lage.
Ich persönlich bevorzuge FATAGA, wo es aber im Winter ganz locker morgens auch mal zwischen 6 und 8 Grad kühl sein kann. Das ändert sich im Tagesverlauf aber schnell.

Der Inselteil um San Bartolomé de Tirajana, Santa Lucia und Fataga ist einer der schönsten Teile der Insel, da kann man das Risiko kühlerer Temperaturen schon eingehen.
Meist trifft das ja auch nur für den frühen Morgen und die Nacht zu!

In jedem Fall ist die Situation anders zu beurteilen als z.B. auf La Palma, El Hierro oder Tenerife, wo ich im Winter von Höhen um 800m abraten würde, vor allem im Nordosten oder Nordwesten.

Andererseits wohne ich auf Tenerife häufig in Vilaflor - natürlich!!! - und diese Gemeinde ist 1408m hoch.
3 Grad am Morgen und später 20 Grad am Mittag sind dort auch keine Seltenheit.

Fazit: Santa Lucia oder Fataga versuchen.
Ich würde Fataga bevorzugen, denn der Barranco de Fataga hat ein spezielles Microklima, das ich sehr schätze.

Hier noch 4 Santa Lucia Bilder:



[ Editiert von Vilaflor am 25.06.10 10:03 ]

[ Editiert von Vilaflor am 25.06.10 10:04 ]

mimu49 Offline



Beiträge: 2

01.07.2010 21:22
#3 RE: Februar auf 800m antworten

Hallo Villaflor,

danke für deine Hilfe.
Wir haben uns für Fataga entschieden und eine Woche im FH Falcon gebucht. In der zweiten Woche werden wir in Agaete sein, Wir freuen uns schon auf den Urlaub.

Grüße Gitta

B E A Offline



Beiträge: 1.693

01.07.2010 23:44
#4 RE: Februar auf 800m antworten

Hola Minu, ich würde mich auch freuen und was du in den Koffer packen solltest, können dir Koni und Barbara sagen. Sie haben viele Jahre in Fataga gewohnt.
bea

Ductreiber Offline



Beiträge: 526

02.07.2010 08:48
#5 RE: Februar auf 800m antworten

Moin moin,
wer hat mich geweckt?
Grins

Also im Februar gehts ja mit den Temperaturen schon wieder aufwärts, da reicht ab 20 Uhr bis ca 7 Uhr ne wärmende Jacke und immer nen Regenschirm in der Nähe, es könnte immer mal für ein paar Minuten feucht werden. Ansonsten tagsüber meist 18 bis 25 Grad also sehr angenehm und der Mandelduft in der Luft da ja Ende Februar die Mandelblüte anfängt und einiges andere Grünzeug beginnt zu spriessen. Ach ja und die Kakteenfrüchte nur mit Einmalhandschuhen anfassen und sofort entsorgen, Barbara findet in ihren Lederhandschuhen sogar nach 2 Jahren noch Stacheln....
Also ich finde gerade die Zeit von Ende Februar bis Ende April die schönste in den Bergen, da ist alles ein Frühjahrstraum und die Pflanzen explodieren regelrecht.

[ Editiert von Ductreiber am 02.07.10 8:51 ]

Übrigens, wer hinter meinem Rücken über mich redet,
der redet mit meinem Allerwertesten!

Lebt heute, morgen kann es zu spät sein!:panik:
Arroganz ist die Perücke der geistigen Glatze!
Die Angst davor dumm zu sein schwindet mit abnehmender Intelligenz!

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2010 13:21
#6 RE: Februar auf 800m antworten

Hallo Mimo, ich habe dir eine PN (Privatnachricht) geschickt.

Beste Grüße

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen