Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.610 mal aufgerufen
 Strom, Wasser, Müll, Rundfunk, TV, Post, Internet & Telefon
MarcusCanarias Offline



Beiträge: 33

18.07.2010 01:06
RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Ich bin vor ein paar Monaten umgezogen. Ins Paraíso Maspalomas.

Vorher hatte ich Internet über Simyo Spanien. Nur ist es dort so, dass man bis 5GB volle Bandbreite hat und dann hat man superlangsame Verbindungen. VOIP ist bei allen spanischen Mobilnetzbetreiber eh untersagt...

Nun wollte ich aber endlich mal eine halbwegs vernünftige Lösung haben. Auch wegen meiner vielen Telefonate in die Welt.

Da blieb ja eigentlich nur Telefonica übrig. Gibt natürlich noch paar andere.

Was mich immer geärgert hat, man muss bei der Telefonica den Festnetzanschluss extra bezahlen. Das sind immerhin um die 15 Euro im Monat die zum eigentlichen Internet dazu kommen.

Ich brauchte aber kein Festnetz!

Es gibt bei der Telefonica nun seit einiger Zeit einen REINEN Internetanschluss. Die Geschwindigkeit ist auf 3Mbit Down und 320Kbit up beschränkt. Aber es reicht völlig aus um gut zu surfen. Youtube und co. gehen sehr gut. es werden reale 2,8 - 2,9 Mbit erreicht!

Der Spass kostet nur 32,90Euro im Monat!

Im Moment gibts ne Aktion wenn man das über Internet bucht. Die ersten 3 Monate für 10,90 Euro. Allerdings kommen hier 66 Euro Anschluss hinzu, die werden 3 mal berechnet. Also 10,90 plus 22 Euro. Macht 32,90 Euro. Dann ist der Anschluss kostenlos.

Ein WlanRouter ist incl. Auch der Telefonicafritze.

Ich habe das auf einen Sonntagabend im Internet bestellt. Mittwoch rief der Typ von der Telefonica an ob ich Zeit habe. Nachmittag hatte ich Internet.

Er bringt alles mit. den Router usw. Man hat dann eben einen reinen Internetanschluss. Also keine spanische festnetznummer. Die wollte ich ja nicht haben. Denn ich telefoniere über Simyo Spanien sehr günstig.

Um nun mit der Familie und den Freunden in deutschland billig in Kontakt zu bleiben muss man ja auch was haben. da bietet sich www.sipgate.de an!

Dort bekommt man absolut kostenlos eine deutsche Festnetznummer!

Der Anmelder muss in Deutschland wohnen, da die richtige Adresse über die Schufa abgefragt wird. Kann man auf einen in der Familie anmelden.

So, nun hat man eine deutsche Festnetznummer. Entweder man nimmt z.B. ein Programm um über den PC zu telefonieren oder man gibt um die 90 Euro für ein Telefon aus.

Die Basisstation wird hinten an den Router gesteckt. Man gibt seine Zugangsdaten von Sipgate ein und schon ist man dauerhaft über eine deutsche Nummer erreichbar. Wer in DE eine Flat hat-bezahlt natürlich nix. Das funktioniert auch wenn der PC aus ist.

Sipgate ist in der Basisversion absolut kostenlos. Man kann Guthaben aufladen und dann für 1,7 Cent nach deutschland telefonieren. Oder zu anderen Preisen weltweit.

Telefonica vertreibt übrigens alles jetzt über Movistar.

Und man kann sofort sehen ob Internet möglich ist. Es sind alle Adressen dort gespeichert.

Telefonica

dort einfach auf no tengo Linea schalten, dann bekommt man den reinen Internetanschluss ohne spanische Nummer.

der Tarif nennt sich: ADSL libre 3 MB.

und hier die seite zu Sipgate!

Sipgate

Greif Offline



Beiträge: 961

25.07.2010 08:42
#2 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Du solltest aber erwähnen das man bei Sipgate eine Deutsche anschrift braucht um das zu beantragen.

Ductreiber Offline



Beiträge: 526

25.07.2010 16:38
#3 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von Greif
Du solltest aber erwähnen das man bei Sipgate eine Deutsche anschrift braucht um das zu beantragen.



Klar im Vorteil wer lesen kann!!!

Übrigens, wer hinter meinem Rücken über mich redet,
der redet mit meinem Allerwertesten!

Lebt heute, morgen kann es zu spät sein!:panik:
Arroganz ist die Perücke der geistigen Glatze!
Die Angst davor dumm zu sein schwindet mit abnehmender Intelligenz!

Greif Offline



Beiträge: 961

25.07.2010 23:58
#4 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Ups

Die Adresse wird aber/auch über die Bundesnetagentur abgefragt.

mefoe Offline



Beiträge: 5

22.12.2010 03:03
#5 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Hi, ich wohne in Santa Lucia und habe schon in einem anderen Forum mein Aliegen geschildert:

Vor 2 Jahren wollte ich mit meiner Festnetznummer von der Telefoica zu Vodafone zu Hause wechseln mit Rufnummermitnahme usw. Seit dem funktionieret keiner meiner Anschlüsse mehr. Weder Telefonica noch Vodafone! Gestern war ich bei Consumo um beschwerde einzulegen. Ich werde wohl mein Geld zurückerhalten. Telefonica hat schon sofort nach der Beschwerde einen Teil zurückgezahlt. Super schnell reagiert.
Vodafone hat auch sehr schnell reagiert: Seit heute Morgen ist meine Handynummer (Vertag mit Kontoabbuchung) gesperrt!!!!!

Ich würde gerne auf Simyo umsteigen, Mobil fürs Handy und Stick fürs Internet.

Ich brauche nur die entsprechenden Simkarten, keine Hardware.

Ich telefoniere viel nach Deutschlnd, Festnetz und mobil.

Internet nur bei Bedarf mit Flatrate.

Zur Zeit bin ich nur über meine Deutsche Mobilnummer 0172 233 1641 zu erreichen, was für mich ziemlich teuer werden kann.

Welche Tarife empfehlt ihr?

Wo ist hier ein Simyo Händler?

Das mit Telefonica hört sich gut an. Sipgate habe ich auch, das wäre perfekt.

Bekomme ich dann auch einen WiFi Router, so daß ich hier ein Wlan Netz einrichten kann?

Geht Skype dann auch?

Wer kann mir kurz antworten?
LG Alfred

Ductreiber Offline



Beiträge: 526

26.12.2010 10:07
#6 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Habe es gerade entdeckt,

Wavenet macht auch wieder Werbung!!!!

http://www.wavenetcanarias.com/de/wlan-bestellen.html

Übrigens, wer hinter meinem Rücken über mich redet,
der redet mit meinem Allerwertesten!

Lebt heute, morgen kann es zu spät sein!:panik:
Arroganz ist die Perücke der geistigen Glatze!
Die Angst davor dumm zu sein schwindet mit abnehmender Intelligenz!

Urlauberfan Offline



Beiträge: 53

26.12.2010 10:34
#7 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Moin,

scheint günstig zu sein. Nur kann man auf der Seite weder sehen wo man Empfang hat, noch kann man Zeit kaufen, weil kein Link funktioniert. Und ist die Dienstleistung so, wie die Website, wovon man oft ausgehen muss, ist das Angebot wohl doch nicht so günstig.

Trotzdem danke und frohe Weihnachten.


Grüße

Frank

Diskutiere nie mit Idioten: Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und dann schlagen sie dich mit Erfahrung

Beat Offline




Beiträge: 147

26.12.2010 11:40
#8 RE: Internet auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von mefoe

Ich würde gerne auf Simyo umsteigen, Mobil fürs Handy und Stick fürs Internet.

Ich brauche nur die entsprechenden Simkarten, keine Hardware.

Wo ist hier ein Simyo Händler?

Das mit Telefonica hört sich gut an. Sipgate habe ich auch, das wäre perfekt.

Bekomme ich dann auch einen WiFi Router, so daß ich hier ein Wlan Netz einrichten kann?

Geht Skype dann auch?

Wer kann mir kurz antworten?
LG Alfred[/b]




Alles von Simyo bekommst Du im Phonehouse im Centro Atlantico.

Bei Telefonica bekommst Du einen WiFi Router mit internem 4 fach Switch (Ethernet)

Skype geht perfekt.

Auswandern nach Gran Canaria
Die größte Jobbörse für alle Kanarischen Inseln

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz