Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 710 mal aufgerufen
 Spanische Sprache, Sprachschulen, Übersetzungen, spanisch lernen
Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2010 19:34
RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Hallo
kennt jemand diese Sprachschule und hat Erfahrungswerte?

http://www.de.grancanariaschool.com

Ich möchte dort erst einmal einen 6 Wochen Kurs machen.

6 Wochen = 700€

(pro Woche / 20 Unterrichtsstunden a 50 min)
In Gruppen bis 13 Personen. Alles weitere kann man bei Interesse auf der Webseite nachlesen.

Vielleicht möchte jemand mit mir gemeinsam teilnehmen oder kann mir von seinen Erfahrungen dort berichten.

Danke...

Gruß Kai

[ Editiert von Kai30GC am 21.09.10 19:35 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2010 20:05
#2 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Ach Kai
Meinst Du die sprechen da besser als in Tablero?
Viel Geld um die Sprache zu lernen was man mit guten Willen einfacher und Billig machen kann.

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2010 21:38
#3 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Hallo Charly,
ne du das glaube ich nicht. (In Tablero sind sie sicher auch sehr gut)

Mir gefällt der Zeitplan in Las Palmas... man ist jeden Tag am lernen. Ich meine von 9:00 - 13:00.

Natürlich ist es recht teuer, Spanisch nicht zu können ist auf lange Sicht aber wesentlich kostspieliger.

Ich hoffe in Las Palmas auch ein bisschen Anschluss bei Spaniern zu finden. Denn wir alle wissen ja, dass die Praxis das einzig Wahre lernen ist.

In Bildung zu investieren ist nicht die schlechteste Entscheidung sein Geld unter die Leute zu bringen. Von daher muss ich erst einmal damit leben.

Bea hat mir eben eine interessante PN geschickt... ich denke ich kann die ruhig hier posten liebe Bea. Und ich muss sagen dies liest sich recht interessant.

Hallo Kai, wenn schon Las Palmas, dann an der Universität einschreiben und ein oder 2 Semester Spanisch für Ausländer studieren, es wurde mal angeboten, wenn der Weg nicht so weit wäre, hätt ich das gemacht, kriegst auch ein Zertifikat und war nicht so teuer.

[ Editiert von Kai30GC am 21.09.10 21:39 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2010 21:53
#4 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Das wäre aber ein lustiges Bild """"Bea in der Uni""""
Die hätten sie dann gleich in die Archeologie geschickt.
Mich natürlich auch

Kai30GC ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2010 22:41
#5 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Lustig hin oder her, letztlich zählt ja der Erfolg Ich wollt gerade sagen, der jüngste bist ja auch nicht mehr

[ Editiert von Kai30GC am 21.09.10 22:43 ]

Taumas Offline



Beiträge: 3

03.11.2010 20:18
#6 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Möchten Sie Spanisch lernen, ich mag Deutsch lernen. Ich lebe in Las Palmas in 7 Palmas. Können wir uns einmal pro Woche treffen und sprechen halb auf Deutsch und halb auf Spanisch?. Ich spreche nur ein wenig Deutsch aber ich spreche gut Englisch. Alle sind willkommen. Tschüss.



Antonio

Möchten Sie mehr Information?. Bitte senden Sie mir ein email.

[ Editiert von Taumas am 03.11.10 20:42 ]

Taumas Offline



Beiträge: 3

03.11.2010 20:37
#7 RE: Sprachschule in Las Palmas Antworten

Hello again, my deutsch is limited but eager to learn. I allways thought that to learn a language you must speak that language. It's impossible to learn only with grammar. So, if you like/want/need to learn spanish I can exchange my spanish for your deutsch , if you speak english better (a common language to solve our doubts) anyway doesn't matter.


Antonio.

If you'r interested please send me an email.

[ Editiert von Taumas am 03.11.10 20:40 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz