Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.198 mal aufgerufen
 Arbeiten auf Gran Canaria - Arbeitsangebote & Arbeitssuche
lebefrei Offline



Beiträge: 9

15.11.2010 14:18
RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Hier möchte ich Euch meine Arbeit vorstellen und Interessierte finden:

Schluß mir der Abzocke im Netz! Es wird Zeit für ehrliches Network!
Und darum haben wir eine Gruppe gegründet, die Niemanden hängenlässt, jeder hilft dem Anderen.
Ziel unserer Gruppe ist es:
Mitmenschen, welche von zu Hause aus Geld verdienen möchten, unterstützend ins Network-Geschäft einzuführen
Mitmenschen, welche wenig Geld zur Verfügung haben, mittels gemeinsamer Arbeit einen Verdienst zu ermöglichen, den sie sich wünschen.
Uns ist wichtig, das nur Menschen in die Gruppe eingeladen werden, die offen, ehrlich und sozial sind und auch so arbeiten möchten.
Nur so sind wir stark genug, unsere Ziele zu erreichen, wir alle!
Hier muss niemand Computerspezialist oder Networkerfahren sein, doch wenn Sie noch Wünsche und Träume haben und Teamwork Ihnen zusagt, dann lernen Sie uns kennen.

Mein skype: csardas6

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

15.11.2010 15:29
#2 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Na,Du kommst doch nicht mit Matthäus Kap. 25 an?

Wir hatten hier schon genug Wohltäter & Erleuchter.

renata Offline




Beiträge: 302

15.11.2010 20:46
#3 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Also ich finde es zumindest interessant. Möchte mehr darüber erfahren, denn ich habe hier leider noch keinen Wohltäter gefunden (obwohl ich dringend einen bräuchte)

Hawaiisarah Offline




Beiträge: 2.730

16.11.2010 10:42
#4 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

jeder von den normalos und dazu zähle ich auch mich ,hat dann und wann mal eine frage. das ist nett wenn man jemand hat , der einem dann und wann bei fragen hilft.
in meiner anfangszeit war ich auch in einem chat (kein comuterchat)wo mir die leute eine große hilfe waren.überhaupt muß ich sagen hab ich von dort meine computerkenntnisse. und ich bin denen heute noch sehr verbunden.da hat keiner gesagt ich verdiene mir mein geld damit...also besorg es dir anderswo. so wie es mir mal hier passiert ist.damit wurde mir meine frage sofort wegradiert.
auch wenn einer sein geld damit verdient kann er manchmal bei einfachen fragen einen rat geben.
und wer sagt den das man nicht manchmal auch was dafür bezahlen würde?.
wäre die welt nicht schöner wenn " jeder einmal am tag für ein lächeln im gesicht des anderen sorgen würde ...oder wenn jeder einmal am tag eine gute tat begehen würde? "



das schönste was wir hinterlassen können ist ein lächeln im gesicht des anderen

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

16.11.2010 11:10
#5 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Zitat
Gepostet von Hawaiisarah
wäre die welt nicht schöner wenn " jeder einmal am tag für ein lächeln im gesicht des anderen sorgen würde ...oder wenn jeder einmal am tag eine gute tat begehen würde? "



Kein Problem. Ich kann gut Witze erzählen. Damit wäre schon mal für das Lächeln gesorgt.
Das mit der guten Tat ist auch nicht so schwer. Es gibt ja liebe Menschen in meinem Umfeld, denen ich gerne etwas Gutes zukommen lasse. Aber damit hört es aber auch auf. Wohltäter der Nation werde ich nie werden und das ist auch gut so.

Nun zu Cyber-Robin:
Stell Deine "Arbeit" doch genauer vor. Nach dem was Du geschrieben hast, bist Du erst einmal auf der Suche nach Mitmenschen, die nichts haben, aber etwas verdienen wollen. Das ganze von zu Hause aus. Spezialist muss man auch nicht sein.
Hallo!!! Warum suchst Du noch? Guck Dich um, davon gibt es jede Menge!

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

16.11.2010 23:55
#6 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Richtig Petra!! genauso isset..Wenn einer eine Leistung bringt hat er auch das Recht seinen Lohn zu verlangen!
Wohltaetigkeiten machen wir das ganze Jahr ueber mal so nebenbei!!
Im uebrigen bin ich fuer neue "Ideen"auch immer aufgeschlossen,anhoeren kann man sich alles mal(An anderer Stelle!! werden neue Geschaeftsideen ja schon ohne weitere Kenntnisse niedergemacht)
Wie nennt mann/frau sowas "Wirtschaftsbremsen/Umsatzbremsen"??
Que Pobre!!??

However,nos vemos

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

lebefrei Offline



Beiträge: 9

17.11.2010 10:41
#7 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Hallo,
na, bis auf Joschy ward Ihr doch durchweg offen für etwas Neues

A.Einstein sagte bereits: Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, das sich etwas ändert

Vielleicht seht Ihr euch zum Verständtniss des Grundgedankens den Filmausschnitt auf Youtube an:


http://www.youtube.com/watch?v=l9uzbTJOhBQ


Und man kann mich auch per skype und mit einer PN erreichen.

Greif Offline



Beiträge: 961

18.11.2010 08:16
#8 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Schön...da haben wir ausschnitte von einem Film.
Da kann ich mir auch "The Secret" anschauen.
Da kommen die Grundgedanken auch vor.

Interessant wäre jetzt aber zu wissen

Was bietest DU da an?

Klartext nicht um den heißen Brei reden.

charly_gc Offline



Beiträge: 496

18.11.2010 08:57
#9 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Irgendwie kommt mir die in ausichtstellung von eventuellem verdienst bekannt vor, ich werf mal die namen "Amway und Golden Products" in den Raum. Auch Tupperware fällt mir dabei ein.
Bisher hat die Hausfrau ihre Freundinnen eingeladen zum "kaffeeklatsch" und nebenbei eine kleine unverfängliche Verkaufsveranstaltung gemacht ...nun im Zeitalter des Internets, machen wir es eben per Computer und Mail, bzw Chat.


Ich möchte hier keine Wertung zu derartigen "geschäftsmodellen" abgeben , das muß jeder für sich herausfinden. Der threadstarter ist auf alle fälle gefordert nun mal Klartext zu reden und sich nicht hinter PN zu verstecken.
Beim Skype-skip kam mir irgendwie die assosiation an den Cardas-Fürsten, weiß auch nicht wieso??? lol

lg
Charly_gc

Hawaiisarah Offline




Beiträge: 2.730

18.11.2010 09:49
#10 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

na erst mal abwarten und dann vielleicht holz hacken



das schönste was wir hinterlassen können ist ein lächeln im gesicht des anderen

Vilaflor ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2010 14:22
#11 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Soll er doch WERBUNG für NEBULÖSES machen.

LEBEFREI kann durchaus PROGRAMM sein.

99% aller derartigen NEBELSCHWADEN führen nichts GUTES im Sinne.

Das ist bei lebefrei natürlich anders.

Sagen wir, es gilt die UNSCHULDSVERMUTUNG und von mir aus auch in dubio pro reo.

Wir sind doch so frei.

Wer sich angegriffen fühlt, möge es hier schreiben.

Getroffene HUNDE könnten .......

Ja, ja!

[ Editiert von Vilaflor am 18.11.10 14:23 ]

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2010 14:51
#12 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Und wenn wir dann alle reich sind machen wir aber mal Pause mit arbeiten.

Vilaflor ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2010 16:45
#13 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

...oder wir machen einfach PAUSE und werden dabei REICH, mein lieber CHARLY!

Brösel Offline




Beiträge: 302

20.11.2010 17:15
#14 RE: Einer für Alle - Alle für Einen! Antworten

Zitat
...oder wir machen einfach PAUSE und werden dabei REICH, mein lieber CHARLY!



Eeeeeendlich mal ne gute Idee. Ich bin dabei

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen