Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 620 mal aufgerufen
 Nachrichten, Neuigkeiten und sonstiges auf Gran Canaria
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

03.08.2011 09:45
RE: "Die Revolution der Kioske im Süden" Antworten

"Die Revolution der Kioske"


Der Rat der Stadt will die Zahl der Kioske in Playa del Ingles und Maspalomas reduzieren.Auch soll der Service verbessert werden.Stühle und Tische sollen an den Kiosken auf gestellt werden.
Auch Waschgelegenheiten und ein Aufbewarungs-Service für den Urlauber sind vorgesehen.
Aber das steht ja alles noch in den Sternen.
Um Ideen sammeln, um zu entscheiden, wie sie die neuen Kioske aussehen werden, besuchte am Montag die Stadträtin für Tourismus von San Bartolomé de Tirajana, Ramon Suarez, und der Geschäftsführer des Konsortiums, Rafael Molina,
die Strände im Süden von Fuerteventura.
Auch ein weitere Besuch auf Lanzarote und Teneriffa ist geplant.
Darüber hinaus will die Tourismus-Abteilung San Bartolomé wissen, wie die Kioske an den Stränden von Barcelona und den Balearen sind,
bevor sie einen Prototyp, an den Stränden von Playa del Inglés und Maspalomas zulassen

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

29.06.2012 17:28
#2 RE: "Die Revolution der Kioske im Süden" Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Längere Laufzeiten der Lizenzen für Kiosk-Betreiber gefordert

Im Rahmen der Renovierungen der touristischen Zonen fordert das Konsortium, das sich um die Verschönerung des Südens kümmert, von der Gemeinde eine längere Laufzeit der Lizenzen für die Kiosk-Betreiber.


Bisher beschränkt sich die Vergabe der Genehmigungen auf ein Jahr, was Investitionen nicht gerade Rentabel macht. Auf Grund dieser Tatsache sind viele der Buden nicht mehr im besten Zustand. Wer gibt schon Geld für Renovierungen aus, wenn er nicht sicher sein kann, dass das kleine Geschäft, das er sich aufgebaut hat im nächsten Jahr noch da ist?


Neben einer Erweiterung der Lizenz-Vergabe auf 5-10 Jahre wird auch über weitere Buden nachgedacht. Hierbei ist die Schaffung von 10 neuen Betrieben angedacht, die auch etwas größer sein sollen, als die bisherigen.


Von den 10 neuen Verkaufshäuschen sollen sechs in Playa del Inglés und vier in Maspalomas untergebracht werden. Bei 8 von ihnen wird sogar über die Möglichkeit eines saisonbedingten Umzuges nachgedacht, um Schäden durch Witterungseinflüsse vorzubeugen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz