Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.847 mal aufgerufen
 Residencia, Banken, Rente, Steuern Auto anmelden, Führerschein
Uwe-Wob Offline



Beiträge: 57

01.09.2011 09:09
RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Hola alle zusammen,

mein Frage richtet sich speziell an Rentner die auf der Insel leben und keinen Wohnsitz mehr in Deutschland haben.

Die Rente die Ihr aus Deutschland bezieht, muß die in Spanien versteuert werden ?

Ich habe verschiedene Foren und Seiten gelesen und genauso viel verschiedener Meinungen gehört.

In Deutschland sind Rentner bei einer Bruttorente bis zu 22.000 € nicht Steuerpflichtig.

Wie ist es in Spanien ? gehört habe ich, das es einen Freibetrag von 11.500€ geben soll. Alles was drüber liegt muß dem Finanzamt gemeldet werden, angeblich melden das dann die Banken.

Sollte ich dann tatsächlich Steuern zahlen müßen, wie hoch ist denn dann der Steuersatz ?

Mein Vorhaben:
ich wollte meinen Wohnsitz in DE abmelden und nur noch ein Konto behalten, wo meine Renten hin überwiesen werden.
Krankenkasse werde ich dann von der Deutschen Kasse automatisch bei der spanischen gesetzlichen angemeldet.Ich wollte dann vor Ort noch eine private Zusatzversicherung abschliessen.

Sollte ich Steuern zahlen müßen und die wären höher als in DE, dann wäre es ja wohl besser, man behält einen Wohnsitz in DE.

So ich hoffe, ich habe Euch nicht zu sehr voll getextet und sage schon mal Danke, für Eure Antworten.

muchos saludos
Uwe

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

01.09.2011 23:44
#2 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Na so a Schmarrn!! Bin da zwar auch kein Spezialist! Aber was geht den Spanischen Staat deine Deutsche Rente an?? Ich denke mal "NIX" Mach dir kein Kopp,eroeffne hier ein Konto u.lass deine Rente ueberweisen! Steuern? Wat is dat?'--lol...Spass beiseite,werde mal deinen Post an einen Bekannten von mir weiterleiten,der ist Rentner,bezieht von DE u.ES.. Ausserdem denke ich mal nicht das du eine Rente im Millionenbreich*g* bekommst!!So ein Schreiben ueber Bankinformation etc..hatte ich auch schon mal bekommen u.sofort ab in den Muell damit!! Da dreht es sich nur drum ob du hier evtl.Schwarzgelder liegen hast..Das muessen die Banken dann weiterleiten an den "Merkelstaat" weiter aber auch nix..Als normaler Renter kannst du hier sehr erholsam leben!!
Eure Probleme moechte ich haben!!

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Uwe-Wob Offline



Beiträge: 57

02.09.2011 10:09
#3 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

danke Doro für Deine Mühe,
nee, Probleme will ich mir nicht machen, denke immer nur das Angela mich verfolgt.
Nicht das die ein paar Jahre später aufschlagen und wollen dann richtig Kohle haben.

Wäre toll, wenn Du "Deinen" Rentner mal fragen könntest.

Wünsche Dir und allen anderen noch einen schönen Tag

que tengas un buen día
muchos saludos
Uwe

weisserhase Offline



Beiträge: 339

02.09.2011 11:06
#4 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

dazu kann ich nur sagen doro hat recht ich bekomme meine witwenrente hierher überwiesen ohne probleme und ich kenne auch einige rentner die das genauso machen und keine probleme haben und mit der versicherung musst du in de zu deiner vesicherung gehen und beschid geben das du ins ausland gehst dann bekommst du ein formular für die hiesige sozial versicherung und bist dann hier versichert bei der sozialversicherung über deine deutsche versicherung

lg.anke

rainer01 Offline



Beiträge: 15

19.01.2012 10:44
#5 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Nur zur Info:

Versteuert werden müssen in Spanien alle privaten Renten, die vom deutschen Staat an deutsche Staatsbürger gezahlt werden. Das betrifft auch die Renten, die von der deutschen Sozial­versicherung gezahlt werden.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

19.01.2012 11:13
#6 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Na, da musste aber schon ne FETTE Rente kriegen!!??
Mein Bekannter bekommt von DE u.ES.(uebrigens mehr)!Wenn er da aber noch Steuern zahlen muesste koennte er gleich einpacken u.am Strand schlafen!!

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

rainer01 Offline



Beiträge: 15

19.01.2012 12:19
#7 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Ganz im Gegenteil: Hier der offizielle Text zur Besteuerung

Alle Renten mit Beginn bis 2005 werden zu 50% besteuert. Der steuerpflichtige Rentenanteil steigt in Schritten von 2 % von 50 % im Jahre 2005 auf 80 % im Jahr 2020 und in Schritten von 1 % ab dem Jahr 2021 bis 100 % im Jahre 2040 an. Der steuerpflichtige Rentenanteil beträgt somit 50 % bei Rentenbeginn im Jahr 2005, 52 % bei Rentenbeginn 2006 usw. und schließlich 100 % bei Rentenbeginn ab 2040.

rainer01 Offline



Beiträge: 15

19.01.2012 12:22
#8 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

...und für Espana:

Versteuert werden müssen:

In Spanien alle privaten Renten, die vom deutschen Staat an deutsche Staatsbürger gezahlt werden. Das betrifft auch die Renten, die von der deutschen Sozialversicherung gezahlt werden.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

19.01.2012 12:45
#9 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

naja,ich sag ja,dann kann mein Bekannter geich am Strand schlafen!! Wat fuer Steuern soll man denn zahlen von 350eu??

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

rainer01 Offline



Beiträge: 15

19.01.2012 13:00
#10 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Es wurde gefragt, ob Steuern bezahlt werden MÜSSEN. und da ist die Antwort: JA.
Ob diese Einkommenshöhe steuerpflichtig ist kann ich dir nicht sagen, bin kein Steuerberater.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

19.01.2012 13:31
#11 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Schoen,ich auch nicht!! Bin froh das ich mit Steuern nix zu tun haben muss

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

LolaHH ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2012 20:13
#12 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Rainer, was hast Du fuer eine Rente, dass Du dir so viele Gedanken ueber Steuern machst...???

Vielleicht sollten wir uns kennenlernen?

Ich suche uebrigens solvente Herren auf Gran Canaria

-Stephan- Offline




Beiträge: 1.735

19.01.2012 23:05
#13 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Erfolgreicher wäre die Suche aktuell evtl in London...

http://www.stephan-engel.de
http://www.beepworld.de/members17/asvzirndorf2a

2 Chancen, ein Tor, das nenn ich 100 prozentige Chancenauswertung

Brösel Offline




Beiträge: 302

20.01.2012 11:10
#14 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Wie es auch immer sein mag. In Spanien gibt es nach wie vor 2 Seiten: Die formaljuristische und die reale.

Ich kenne keinen Rentner, der hier seine Rente versteuert. Sie beziehen ihre Einkünfte aus D und fertig.

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

macnetz Offline



Beiträge: 116

20.01.2012 13:27
#15 RE: Rentner - Steuern -Spanien Antworten

Zitat
Gepostet von Brösel
Wie es auch immer sein mag. In Spanien gibt es nach wie vor 2 Seiten: Die formaljuristische und die reale.

Ich kenne keinen Rentner, der hier seine Rente versteuert. Sie beziehen ihre Einkünfte aus D und fertig.

Hallo,

spätestens beim Erben wird die Realität Formaljuristisch

Ob jemand Steuern zahlt oder hinterzieht ist dann das Problem der Erben.
Wenn es keine Erben gibt fällt der Rest sowieso an den Staat.

Grüsse
Anton

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz