Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 352 mal aufgerufen
 Tierschutz auf Gran Canaria und Flugpaten
Brösel Offline




Beiträge: 302

26.02.2012 13:09
RE: Dackelmischling in San Fernando gefunden Antworten

Dieser kleine Dackelmischling wurde in San Fernando de Maspalomas gefunden.

Er hat zwar einen Mikrochip, der aber nicht bei Zoocan registriert ist, so dass der Besitzer nicht zu ermitteln ist.

Er ist ein junger 7 kg schwerer Rüde.

Wenn jemand weiß wem er gehört, möchte er sich an folgende Stellen wenden:
E-Mail grancanariapets@gmail.com oder an Clinica Snoopy, Telefon: 928763108



http://grancanariapets.blogspot.com/2012...p-pero-sin.html

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

susen10 Offline




Beiträge: 927

15.03.2012 12:40
#2 RE: Dackelmischling in San Fernando gefunden Antworten



Hat sich denn niemand gemeldet?

wo ist denn der Kleine jetzt abgeblieben

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Brösel Offline




Beiträge: 302

15.03.2012 17:23
#3 RE: Dackelmischling in San Fernando gefunden Antworten

Hat sich erledigt - er ist wieder zu Hause!!!!


@ susen10: Eine wirklich treffende Signatur!!!!

Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa .... nicht so heulend und schreiend wie sein Beifahrer ....

susen10 Offline




Beiträge: 927

15.03.2012 17:41
#4 RE: Dackelmischling in San Fernando gefunden Antworten

Oh,das freut mich sehr....supi

Liebe Grüße Geli
mit Toby ,Bora und klein Benny







Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz