Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 Nachrichten, Neuigkeiten und sonstiges auf Gran Canaria
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

02.07.2012 08:40
RE: Etliche kanarische Politiker haben Demenz!? Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Alzheimer lässt grüßen


Am Donnerstag vergangener Woche wurden verschiedenen Politiker vor dem Gericht von Las Palmas im Zusammenhang mit der illegalen Bebauung der Finca Los Laureles befragt. Unter den Zeugen befanden sich neben einem Sekretär der Gemeinde Santa Brígida auch fünf Politiker.


Keiner der Befragten konnte sich auch nur annähernd daran erinnern, wie es zum Bau von 40 Chalets, auf dem 1995 durch das oberste Gericht der Kanaren als Naturschutzgebiet ausgeschriebenem Gelände kam.


Dabei hätten die damaligen Bürgermeister und Stadträte eigentlich die Verpflichtung gehabt, sich um die Einhaltung der Bestimmungen und Auflagen der Gemeinde zu kümmern. Wie es scheint handelt sich bei dieser Angelegenheit um einen ganz speziellen Fall von partiellem Alzheimer.


Die zwischen 1996 und 2000 erbauten Häuser warten zurzeit auf ihren gerichtlich angeordneten Abriss. Während die Ankläger eine Freiheitsstrafe von 6 Jahren für den Bauträger fordert, plädiert der Verteidiger auf Freispruch, da sein Mandant über alle nötigen Baugenehmigungen verfügt hatte.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz