Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 256 mal aufgerufen
 Flora Canarias - Pflanzenwelt der Kanaren, Natur & Umweltschutz
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

29.10.2012 08:20
RE: Verbesserte Qualität bei Olivenöl Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Verbesserte Qualität bei Olivenöl


Die Kanarische Regierung, vertreten durch den Minister für Landwirtschaft, José Miguel Álamo, stellte ein mit Infrarot arbeitendes Gerät zur Bestimmung des Fettanteils und der Feuchtigkeit von Oliven und Olivenpaste in den Dienst. Das Gerät kostete 29.500 Euro.

Der Apparat ist in Santa Lucia stationiert, mit dem Zweck, es den Olivenbauern gut zugänglich zu machen, da Hauptanbaugebiet der Südosten Gran Canarias ist. Die Landwirte können ab sofort den Anteil an Fett und Feuchtigkeit bestimmen lassen, zwei technische Parameter, um den idealen Zeitpunkt der Ernte bestimmen zu können.

Während des Herstellungsprozesses kann ferner die Olivenpaste analysiert werden, damit der Pressvorgang optimal abgestimmt werden kann. Ein Faktor, der entscheidend für die Qualität des Öls ist.

Durch den Einsatz des Analysegeräts hofft man, die Güte des hergestellten Olivenöls noch weiter steigern zu können, um allen gepressten Ölen das Prädikat „Qualität aus Gran Canaria“ verleihen zu können.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz