Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Fluggesellschaften & Mietwagen
wannadu Offline



Beiträge: 100

23.03.2013 17:05
RE: Zwischenfall bei Landeanflug Las Palmas Antworten

Fuhr grade vom Golf gemütlich nach Hause, da kam im kanarischen Radio eine Meldung, dass es einen Zwischenfall gab bei einem Ferienflieger.

Sicher wiedermal Ryanair,

Bremer Offline



Beiträge: 8

23.03.2013 17:31
#2 RE: Zwischenfall bei Landeanflug Las Palmas Antworten

Zitat
Gepostet von wannadu
Fuhr grade vom Golf gemütlich nach Hause, da kam im kanarischen Radio eine Meldung, dass es einen Zwischenfall gab bei einem Ferienflieger.

Sicher wiedermal Ryanair,




Hallo,

so entstehen Gerüchte.

In diesem Fall war es auch nicht Ryanair.
Es war ne Boeing 757 von Condor

Gruss

Bremer

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

23.03.2013 18:27
#3 RE: Zwischenfall bei Landeanflug Las Palmas Antworten

Ölgestank im Urlaubsflieger


Zwischenfall an Bord einer Urlaubsmaschine auf die Kanaren: Beim Landeanflug einer Boeing 757 auf Las Palmas haben Crew und Piloten einen unbekannten Geruch bemerkt.
Der Co-Pilot setzte sich vorsorglich die Sauerstoffmaske im Cockpit auf, drei Flugbegleiter fühlten sich nicht wohl, wie das Flugunternehmen Condor am Samstag in Frankfurt mitteilte
>>Weiter lesen

-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

25.03.2013 08:34
#4 RE: Zwischenfall bei Landeanflug Las Palmas Antworten

Warum es zu den Gerüchen kam, ist noch unbekannt. Die Maschine, die erst in diesem März komplett durchgecheckt wurde, steht seit Freitag in Las Palmas. Am Sonntag sollten zwei Inspektoren der spanischen Behörden mit der Untersuchung beginnen.
Auch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) ist über den Vorgang informiert worden.
Mit schnellen Ergebnissen rechnet man bei Condor aber nicht.

In der Vergangenheit hatte es bereits mehrfach Zwischenfälle wegen unbekannter Gerüche an Bord von Flugzeugen gegeben.
Der jüngste Fall wurde Anfang März bekannt: Piloten einer aus Frankfurt kommenden Lufthansa-Maschine nahmen während des Steigflugs einen Gestank wahr. Ursache waren Rückstände von Enteisungsflüssigkeit.


Hamburger Abendblatt

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz