Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
-joschy- Offline



Beiträge: 3.944

07.10.2013 09:14
RE: Änderung der Straßenverkehrsordnung Antworten

Die News werden Ihnen präsentiert mit freundlicher Genehmigung von:



Gesetzesvorlage
Schneller unterwegs: Höchstgeschwindigkeit rauf auf 130 km/h

Was für ein hin und her: Die spanische Regierung will wieder die Straßenverkehrsordnung ändern. In Zukunft darf unter bestimmten Bedingungen auf den Autobahnen und Autovias 130 km/h anstatt bisher 120 km/h gefahren werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde im Parlament eingebracht.

Während im März 2013 das Höchsttempo aus "Energiespargründen" vorübergehend auf 110 km/h gesenkt wurde, macht das Verkehrsministerium in Madrid jetzt also wieder eine Kehrtwende. Die neue Regelung soll ab März kommenden Jahres gelten.

Eine weitere wichtige Anpassung, die durchgeführt werden soll, ist eine Verdoppelung der Geldbuße für Fahren unter Alkoholeinfluss. Ganze 1.500 Euro werden allzu durstige FahrerInnen zukünftig berappen müssen, wenn die zulässige Alkoholmenge im Blut über dem Wert von 0,5 Promille liegt. Gleiches gilt für Fahrten unter Drogeneinfluss.

Ebenfalls eingeführt werden soll die Pflicht für Radfahrer unter 18 Jahren zum Tragen eines Fahrradhelms in geschlossenen Ortschaften.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen