Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.820 mal aufgerufen
 Arbeiten auf Gran Canaria - Arbeitsangebote & Arbeitssuche
Seiten 1 | 2 | 3
Schaumermal Offline



Beiträge: 21

12.04.2007 23:21
RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Hallo zusammen !
Ich weiß, diese Frage stellt sich wohl jeder hier zuerst: Wie kann man sich denn finanziell absichern ? Einen Job finden ? Oder selbst was auf die Beine stellen ? Wir denken schon lange über das Auswandern nach, lernen grade die ersten Schritte der Sprache und informieren uns, wo es nur geht.
Aber ohne seriösen Job geht gar nichts, wir haben beide gute Jobs in Deutschland (Abteilungsleiter in Spedition und Erzieher) und die läßt man nicht so einfach hinter sich.
Also, hat jemand eine Idee oder Ratschläge, wie man seinen Lebensunterhalt auf der Insel verdienen kann ? Ich schau täglich im Internet, aber einen interessanten Job, wo man nicht sofort perfekt Spanisch sprechen muß, den findet man nicht so einfach... Denkbar ist alles: Vollzeitjob in Verwaltung, Dienstleistung, Franchise, Beteiligung an einem Geschäft....

Freuen uns über jeden Beitrag !

Viele Grüße an alle !!

svoogle Offline



Beiträge: 203

14.04.2007 10:49
#2 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Zitat
Gepostet von Schaumermal
wir haben beide gute Jobs in Deutschland (Abteilungsleiter in Spedition und Erzieher)



..die ihr auch behalten solltet, wenn ihr nicht als alkoholiker auf gran canaria enden wollt, wie 80% der auswanderer

Barbara GC ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2007 11:23
#3 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten




oh, dann gehöre ich ja zu der Minderheit von 20 % der Auswanderer

Gruss
Barbara

Schaumermal Offline



Beiträge: 21

14.04.2007 19:06
#4 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Uff!? 80% Alllloholiker ??

Dann sollten wir hier ne Kneipe aufmachen :-)

*bösenscherzgemacht*

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

14.04.2007 20:44
#5 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Zitat

Zitat
.die ihr auch behalten solltet, wenn ihr nicht als alkoholiker auf gran canaria enden wollt, wie 80% der auswanderer /images/smile.gif


Sven,du solltest vielleicht mehr auf deinen Umgang achten.
Prost
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

svoogle Offline



Beiträge: 203

15.04.2007 10:58
#6 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Sven,du solltest vielleicht mehr auf deinen Umgang achten.
Prost
LG
Olaf




zu meinem umgang gehören sicher keine possenreisser
...und schon 3mal keine alkis, denn was sollt ich mit leuten anfangen, die von morgens bis abends in den gängigen deutschen residentenkneipen rumlungern?
und wer mit offenen augen über die insel wandelt, wird das nicht bestreiten können...

zurück zum eigentlichen thema:
schaumermal und frau haben gute jobs in de. und solche guten jobs können sie hier nicht erwarten. evtl mit beziehungen und viel glück. aber ausländern wird hier nunmal nichts geschenkt. wenn man nicht aufpasst, wird einem sogar noch was weggenommen...
gran canaria ist kein (arbeits)-paradies

drück euch beiden aber trotzdem die daumen und wünsche euch, dass alles klappt, wie ihr es euch vorstellt
wäre nett, wenn ihr dann mal weiter berichtet, wenn´s soweit ist...

weisserhase Offline



Beiträge: 339

15.04.2007 15:14
#7 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

schaumermal und frau haben gute jobs in de. und solche guten jobs können sie hier nicht erwarten. evtl mit beziehungen und viel glück. aber ausländern wird hier nunmal nichts geschenkt. wenn man nicht aufpasst, wird einem sogar noch was weggenommen...
svoogle,da bin ich voll einer meinung mit dir und was die alkoholiker betrifft auch,ist zwar traurig aber war.

schönen sonntag noch, gruss anke

[ Editiert von weisserhase am 15.04.07 15:15 ]

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

15.04.2007 23:38
#8 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Zitat
Gepostet von svoogle

Zitat
Gepostet von Ole und Biest
Sven,du solltest vielleicht mehr auf deinen Umgang achten.
Prost
LG
Olaf




zu meinem umgang gehören sicher keine possenreisser
...und schon 3mal keine alkis, denn was sollt ich mit leuten anfangen, die von morgens bis abends in den gängigen deutschen residentenkneipen rumlungern?
und wer mit offenen augen über die insel wandelt, wird das nicht bestreiten können...

zurück zum eigentlichen thema:
schaumermal und frau haben gute jobs in de. und solche guten jobs können sie hier nicht erwarten. evtl mit beziehungen und viel glück. aber ausländern wird hier nunmal nichts geschenkt. wenn man nicht aufpasst, wird einem sogar noch was weggenommen...
gran canaria ist kein (arbeits)-paradies

drück euch beiden aber trotzdem die daumen und wünsche euch, dass alles klappt, wie ihr es euch vorstellt
wäre nett, wenn ihr dann mal weiter berichtet, wenn´s soweit ist...




Gut Gesprochen svoogle und...!
Viele Leute denken, hier ist echt alles einfacher als in Alemania!! Ueberhaupt, die Auswanderungswilligen werden immer mehr! Wo soll das hinfuehren??? "Wer macht das Licht aus"??

Wird Deutschland bald den Tuerken ueberlassen?? Also wenn nur die Haelfte der "Moechtegern-Auswanderer" kommen will, muessen hier noch reichlich Arbeitsplaetze geschaffen werden!! frage mich nur wo die herkommen sollen!??
LG Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

16.04.2007 14:32
#9 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Zitat
Also wenn nur die Haelfte der "Moechtegern-Auswanderer" kommen will, muessen hier noch reichlich Arbeitsplaetze geschaffen werden!! frage mich nur wo die herkommen sollen!??


Na ja,es ist Auswanderungswilligen ja nicht verboten selber Arbeitsplätze zu schaffen und somit einen Beitrag leisten,von dem auch der eine oder andere Canario was hat.
Und wenn man sich nur selbbst beschäftigt hat man ja auch keinem den Job geklaut.
LG
Olaf

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

Schalker Jung Offline




Beiträge: 392

16.04.2007 15:29
#10 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

[quote]Gepostet von doro1

Gut Gesprochen svoogle und...!
Viele Leute denken, hier ist echt alles einfacher als in Alemania!! Ueberhaupt, die Auswanderungswilligen werden immer mehr! Wo soll das hinfuehren??? "Wer macht das Licht aus"??

Doro,

kommt ja wohl nicht von ungefähr, dass sich mittlerweile
so viele Menschen damit beschäftigen, sich in anderen Ländern eine Existenz aufzubauen. Habe neulich an einem
politischen Forum in Bochum teilgenommen, Thema:
Deutschland die neue Banenrepublik !?

Leider verlieren immer mehr Leute hier den Glauben an die Republik und vor allem an ihre Repräsentanten.


Das sind dann die, die auch das Licht ausmachen können.

Glück Auf
Schalker Jung

Holger

:gc1: :489:

Schaumermal Offline



Beiträge: 21

16.04.2007 20:19
#11 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Uff, hola....

jetzt hab ich hier ja ne richtige politische Diskussion losgetreten

Dabei möchte ich doch nur Kontakte knüpfen und mal schauen, ob es überhaupt möglich ist, sich zu verändern.

Klar sind wir in Deutschland glücklich, haben gute (aber stressige) Jobs und wohnen in einer schönen Gegend. Aber vielleicht bietet das Leben ja noch mehr ? Wer es nicht probiert, der wird es nie erfahren, was man alles aus seinem Leben hätte machen können.

Auf jeden Fall gefällt mir in Deutschland das Spießbürgertum und die Bevormundung der Bevölkerung überhaupt nicht - und naja, ehrlich gesagt lockt uns natürlich auch das Klima nach Gran Canaria. Vielleicht aber auch die Hoffnung, daß dort das Leben etwas relaxter ist wie in Deutschland.

Naja, nur das liebe Geld, das will irgendwo verdient werden...

Auf jeden Fall bewundere ich hier im Forum alle Auswanderer um ihren Mut und Entschlossenheit, die Sache in Angriff genommen zu haben ! Hut ab !

Liebe Grüße aus dem 26 Grad warmen Schwabenländle.

bodhi Offline



Beiträge: 16

16.04.2007 21:49
#12 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Hallo,

also manchmal habe ich den Eindruck die Leute glauben hier waere alles relativ einfach. Sicherlich kannst du dich hier (beruflich) veraendern. Und das wirst du auch (muessen). Die Frage ist nur, zum positiven oder negativen? Fakt ist, die meisten Leute die hierher auswandern machen relativ schnell wieder die "Fliege" weil das Durchhaltevermoegen fehlt. Aller Anfang ist hart, und hier merkt man das ziemlich gut. Daher sitzen auch viele Auswanderer frueher oder spaeter in den Kneipen rum und saufen sich den Frust runter. Wir sind hier auf einer Insel. Da ist alles beschraenkt... Das wirst du auch bei einer Jobsuche merken. Selbststaendig machen ist zwar einfach, aber wohl nicht sehr erfolgsversprechend wenn du nicht gerade eine Marktluecke entdeckst. Ich glaube hier gabs schon so ziemlich alles. Und n bisschen Ahnung wie man ein Geschaeft fuehrt sollte man schon mitbringen. Ich sags auch hier nochmal. Was ihr machen wuerdet waere ein Neuanfang! Das heisst bei Null (jedenfalls zumindest fast) anfangen und wieder nach und nach alles aufbauen.
Ich bin jetzt knapp 8 Jahre auf der Insel und hab das selbst erlebt. Jobmaessig hab ich so ziemlich viel mitgemacht bis ich dann endlich in meinem Metier gelandet bin und mich da jetzt langsam vorwaerts arbeite. Und das ist jetzt erst seit einem Jahr so! Ich kann also nur raten, ueberlegt es euch sehr gut und macht euch auf harte Arbeit gefasst! Mein Tip wenn du ein wenig Spanisch kannst und dir nicht zu fein fuer Knochenarbeit bist, versuch auf dem zumindest fuer kurze Zeit unter zu kommen (natuerlich wenn es das Alter und die Gesundheit zulassen). Da verdienst du einigermassen und kannst dir evtl. Ruecklagen bilden. Und die spezifischen Vokabeln lernst du dann ganz schnell.

Viele Gruesse,

Stefan

DogTrainer Offline



Beiträge: 39

17.04.2007 12:12
#13 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

zusammen,es ist schon interessant zu lesen,was die Residenten denken.Es gibt sicherlich Leute,die versuchen Hals über Kopf auszuwandern,in der Hoffnung dem Hartz4Loch zu entkommen oder gar nicht erst rein zu fallen.Aber man sollte nicht alle über einen Kamm scheren.Was mich betrifft,so kann ich dazu nur sagen man sollte sich wirklich 100Prozent sicher sein,wenn man sich auf dieses Abenteuer einlässt,weil es ist keines ,es ist genau der gleiche Kampf um die Existenz nur die Arena ist eine andere!Ich für meinen Teil kann sagen,meine Entscheidung steht fest.Ich habe das schon einmal geschafft und werde es auch ein zweites mal schaffen.In diesem Sinne L.G.DogTrainer

:guckstduhier:

Zitat
Der Mut besteht nicht darin,dass man die Gefahr blind übersieht,sondern das man sie sehend überwindet!

:hola::177::ccg::zungeraus::489::denken::egal::886::813::222::iii::troest:

die Loewin Offline



Beiträge: 137

17.04.2007 12:38
#14 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten



ich finde deine signatur seeeehr geil :o)

DogTrainer Offline



Beiträge: 39

18.04.2007 12:53
#15 RE: Ideen ? Erfahrungen ? antworten

Melanie wenn man sich so einigermaßen daran hält,dann kann man sehr viel bewegen.Übrigens,hat dein Mitgliedsname etwas mit deinem Sternbild zu tun?Ich bin LöweL.G.DogTrainer

:guckstduhier:

Zitat
Der Mut besteht nicht darin,dass man die Gefahr blind übersieht,sondern das man sie sehend überwindet!

:hola::177::ccg::zungeraus::489::denken::egal::886::813::222::iii::troest:

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen