Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.158 mal aufgerufen
 Residencia, Banken, Rente, Steuern Auto anmelden, Führerschein
Seiten 1 | 2 | 3
MarioCanarias ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 04:33
RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Ich möchte die nächsten Tage ein Girokonto eröffnen. Ich habe damit bis jetzt noch gewartet aber nun brauche ich es langsam aber sicher. Bei der Menge an Banken auch keine leichte Entscheidung. Welche Bank würdet ihr mir empfehlen? Ich möchte auf jeden Fall als 1. Das Girokonto, 2. Die EC/Maestrokarte 3. Kreditkarte ist nicht unbedingt erforderlich da ich diese in einem anderen Land zu laufen habe. Weiterhin sollte das OnlineBanking auf DEUTSCH oder ENGLISCH sein. Einige bieten deutsch an im Internet. Und die monatlichen Gebühren sollten übersichtlich sein und nicht jeden Monat andere Beträge. Über Geldautomaten brauche ich mir glaube keine Sorgen zu machen. Die gibts in meiner Nähe in Massen. Zur Deutschen Bank werde ich aber aus Prinzip nicht gehen. Gibts in Playa del Inglés Banken mit deutschsprechenden Mitarbeitern? Ich werde zur Eröffnung nicht allein hingehen. Ich nehme jemanden mit. Nur muss ich mich entscheiden wohin...


DANKE FÜR DIE ANTWORTEN:-)

zimt ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 11:31
#2 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Mario,

im Grunde sind alle hiesigen Banken nicht das gelbe vom Ei,jeder hat wohl seine kleinen oder großen Problemchen mit seiner Bank,ich habe die besten Erfahrungen mit der Santander gemacht,zumal sie die größte Bank Spaniens ist und die 5 größte Welt weit.
Es gibt in mehreren Geschäftsstellen Deutschsprachiges Personal und das ist für Bankgeschäfte sowie die Kundenberatung nicht unerheblich.Lass dich beraten und Entscheide dann.

weisserhase Offline



Beiträge: 339

14.06.2007 12:36
#3 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo

Also wir waren am anfang bei der caja canarias aber dort hatten wir etliche probleme jetzt sind wir schon seit jahren bei der santander und das ist ok,klar gibt es da auch manchmal was zu bemängeln aber ich bin trotzdem immer gut gefahren.

gruss anke

hermann_gc Offline



Beiträge: 780

14.06.2007 13:52
#4 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo
kann nur meine eigenen Erfahrungen darlegen.

Bin bei "La Caja de Canarias", bei "La Caixa" und "Santander".

Facit:

Kosten: LaCaja am preiswertesten, Santander am teuersten.
War eigentlich die Caixa, aber man muss sagen, dass
man mit den "normalen" gebühren nicht
einverstanden ist und prompt zahlt man ein Fünftel!

Service: Haben nur Caixa und Caja im "Dorf"
Caxia: Modern, schnell, mehrsprachig
Caja: Alt, lange wartezeiten, aber auch nett
Santander: Modern, Edel, aber steriler,
unpersönlicher(weil vielleicht nicht im Dorf)

Internet: Santander, Caxia: Modern, deutsch auch
Caja: nur spanisch, aber alle Funktionen auch


Geldautomaten: hier auf GC überall LaCaja und Caixa gleich
(Santander weniger)

wie gesagt, meine "lokalen", individuellen Erfahrungen
Mein Favorit: LaCaixa
(hat auch die hübsteste Angestellte hier)

[ Editiert von hermann_gc am 14.06.07 13:59 ]

Guter Rat ist teuer, aber gute Freunde unbezahlbar!

:176:

Mart Offline




Beiträge: 469

14.06.2007 13:55
#5 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Ich würde zu der Bank gehen, die Dir auf Deinen "üblichen Wegen" die meisten Automaten bereitstellt.
Ein Konto bei einer Santander nützt einem wenig, wenn man zum Geld abheben jedes Mal erst in einen anderen Ort fahren oder am anderen Automaten dann Gebühren zahlen muß..
Ich habe mit Banken noch keine Probleme gehabt, ich lebe nicht auf Pump, daher ist die Bank für mich wirklich nur da, um den Lohn mit der Karte abzuheben. Und da ist es eigentlich egal, welche Bank, Hauptsache nah und verfügbar.

Lieben Gruss,
Mart

*Das Leben ist ein scheiß Spiel - aber die Grafik ist der Hammer*
*The best defense is a good attack*


B E A Offline



Beiträge: 1.693

14.06.2007 16:39
#6 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

..ich bin jetzt von der Banesto zur Santander gewechselt, habe ein völlig kostenloses Konto bei monatlichem Geldeingang (aus D )......im Süden gibt es 13 Filialen, da liegt immer eine auf dem Weg...........
na ja, neue Besen kehren gut.........abwarten

herzberg68 Offline




Beiträge: 234

14.06.2007 16:50
#7 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo Bea,

ist das Konto bei der Santander Bank nur kostenlos bei einem Geldeingang aus D oder auch wenn es Lohn von einheimischen Arbeitgebern ist?




Danke Mario

Der Name Mario stammt aus dem Lateinischen und bedeutet:

Mann am Meer...

no es oro todo lo que reluce

:gc1:

zimt ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 16:59
#8 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

ab 500euro monatlichem Geldeingang egal ob aus D oder E ist es kostenlos.

herzberg68 Offline




Beiträge: 234

14.06.2007 17:02
#9 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo Klaus,

für die Info...

Denke mal das das ja jeder hinbekommen müsste mit 500 Euro Geldeingang...


Mario

Der Name Mario stammt aus dem Lateinischen und bedeutet:

Mann am Meer...

no es oro todo lo que reluce

:gc1:

B E A Offline



Beiträge: 1.693

14.06.2007 17:04
#10 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

............wenn ich nur besser zugehört hätte, der Betrag sollte etwas höher sein als 500 euro..........oder man erfüllt andere Bedingungen, wie Besitz von Santander Aktien, 500 Stück........einfach mal fragen........kost ja nix....

zimt ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 17:20
#11 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

@Bea,

definitiv ab 500euro kostenlos,so die aussage einer befreundeten Filialleiterin der Santander

MarioCanarias ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2007 20:39
#12 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Erstmal danke für die vielen Antworten. Na da werde ich sicher was passendes für mich finden. Habe nicht unbedingt vor die Banken dann zu wechseln. Will mir doch in 10 Jahren eine Wohnung kaufen:-)))

Na mal sehen. Man muss sich ja auch eine gewisse Bonität hier aufbauen. Ist in vielen Sachen mal später doch wichtig. Oder ein reicher Typ...

Lloreter Offline




Beiträge: 316

14.06.2007 21:40
#13 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hi,
bin hier auf dem Festland zufrieden mit (gibts auf den Kanaren auch) der wie schon angesprochen Santander, oder Popular
Uwe

Alles was Geld spart, ist legal
http://spanienshop.net

JOKEREMPIRE Offline




Beiträge: 58

15.06.2007 03:11
#14 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo Mario (unbekannterweise)

Ich kann Dir die "la Caixa" sehr empfehlen.

Und zwar die Niederlassung in der Av. Tirajana in San Bartolome de Tirajana. (gegenüber der Post)

Dort spricht Du mit der Sub-Direktorin "Noemi Henríquez León", sie ist sehr freundlich, hilfsbereit und spricht gut und fliessend Deutsch, English und natürlich Spanisch.

Das Online-Banking ist in fast allen vorstellbaren Sprachen verfügbar

Hoffe das hilft Dir etwas weiter.

Grüsse,
Steve

herzberg68 Offline




Beiträge: 234

16.06.2007 11:35
#15 RE: Girokonto Gran Canaria Antworten

Hallo zusammen,

was benötigt man eigentlich alles, um auf Gran Canaria ein Konto zu eröffnen?

Sind da bestimmte Unterlagen notwendig?

Danke Mario

Der Name Mario stammt aus dem Lateinischen und bedeutet:

Mann am Meer...

no es oro todo lo que reluce

:gc1:

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz