Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.448 mal aufgerufen
 TV Sendungen & Videos Gran Canaria/Kanaren & Auswander Sendungen
Seiten 1 | 2
florentine Offline




Beiträge: 5.116

29.08.2007 18:37
#16 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Hallo,
gibt wohl auch keine Fortsetzung aber vielleicht schaut ja einer von euch mal rein und lässt sich stylen
oder doch lieber nur die Nägel machen, die Frisuren der Bekannten waren ja nicht so prickelnd da ist mein schwuler Friseur schon kreativer

gruß flo

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

Pio Pio Offline




Beiträge: 1.541

29.08.2007 19:06
#17 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Wenn mal jemand von euch vor Ort ist: Eine Einladung für die Beiden in unser Forum -> Infos aus erster Hand

Speedihh Offline




Beiträge: 37

31.08.2007 01:35
#18 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Zu finden ist " Golden Moments " gegenüber der Caja Canaria und dem Supermarkt Custom
3. Etage

SO LONG EUER RIU FAN
SPEEDIHH:sonne::489::gc1:

dirk_aus_duisburg Offline




Beiträge: 106

31.08.2007 01:44
#19 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Danke, Olaf!

Schließlich muss ich mich nach meinem Umzug auf die Insel nach einem "neuen" Friseur umsehen.

Buenas noches!

Dirk



julchen1970 Offline



Beiträge: 1.825

03.09.2007 21:48
#20 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Es gibt morgen Abend eine Fortsetzung um 20:15-22:15 auf VOX. Auch das Ehepaar Fabio und Jörg sind wieder dabei .

LG Jule

[ Editiert von julchen1970 am 03.09.07 21:49 ]

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2007 12:18
#21 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

Das ist der Inhalt der heutigen Sendung bei Vox:



Eric Froweins Geschichte klingt fast unglaublich: Im März sieht der Niederländer Eric zusammen mit seiner Frau Ute bei 'Goodbye Deutschland' die Bilder von Britta Slippens auf Bali. Die 35-Jährige Britta ist vor 14 Jahren ausgewandert und bietet Bootstouren durch die indonesische Inselwelt an. Eric und Ute sind davon so begeistert, dass sie Britta Slippens eine Email schicken, in der Hoffnung, dass sie ihnen Tipps geben kann, wie auch sie ein Segelboot nach traditioneller Art bauen können. Schon seit langem hat das Ehepaar Frowein, das mit seinen Töchtern Annabelle und Jessica in Hamburg lebt, den Wunsch auszuwandern. Aus dem Kontakt resultiert schließlich das Angebot von Britta Slippens an die Froweins, ein Drittel der Anteile ihres größten und neuesten Schiffes zu kaufen.
Im Juni fliegt Eric kurzerhand nach Bali, eigentlich nur, um sich die Sache mal anzuschauen. Bald darauf kehrt der 46-Jährige nach Hamburg zurück - als Schiffseigner! Eric ist sich sicher: Das ist die Gelegenheit, auf die er schon so lange gewartet hat. Einen Monat später wandert Eric gemeinsam mit seiner 15-jährigen Tochter Annabelle nach Bali aus. Frau Ute (52) und die 17-jährige Tochter Jessica bleiben zunächst in Deutschland, um das Haus und die eigene Firma, ein Transportunternehmen, zu verkaufen. Sie wollen dem Rest der Familie aber bald nach Bali folgen.
Auf Bali ziehen Eric und Annabelle nach einer Nacht im Appartement auf das neue Schiff. In ein paar Tagen erwartet Eric eine holländische Reisegruppe, für deren Schiffstour noch zahlreiche Dinge organisiert werden müssen. Außerdem gibt es einiges für das Leben auf dem Festland zu erledigen. Natürlich wollen sie nicht für immer auf dem Boot wohnen und begeben sich auf die Suche nach einem festen Zuhause. Außerdem schauen sie sich die internationale Schule an, auf der Annabelle vielleicht weiter zur Schule gehen will, um einen höheren Abschluss zu machen. Eric muss sich mit dem Linksverkehr auf Bali arrangieren und Tochter Annabelle hat blitzschnell und ohne Führerschein das Rollerfahren gelernt. Und dann ist es schließlich so weit: Eric sticht das erste Mal mit seinem Schiff 'Al Iikai' - 'Königin der Meere' in See. Ein völlig neues Leben beginnt: Eric tauscht sein 143-Quadratmeter-Haus gegen eine drei Quadratmeter große Schiffskabine und sagt dabei aus vollem Herzen: 'Ich lebe meinen Traum!'
Die Farm Kuzikus von Familie Reinhard in Namibia. Fernab von jeder Zivilisation ist die nächstgrößere Stadt gut drei Autostunden entfernt. Kuzikus ist weder ans Wasser- noch ans Stromnetz angeschlossen. Deshalb müssen die Reinhards große Generatoren betreiben, um Licht ins Dunkel der Wildnis zu bringen. Wenn die allerdings überlastet sind...
Fabio und Jörg Klein tragen gerne Partnerlook und sind sich auch sonst sehr einig: Das homosexuelle Ehepaar hat das konservative Kleinbürgertum in ihrer Heimatstadt Wissen endgültig satt - stattdessen zieht es sie auf das tolerante Gran Canaria. Im Süden der spanischen Insel, in der Touristenhochburg Playa del Inglés, wollen Fabio und Jörg einen Friseursalon mit Nagelstudio und Bistrobereich eröffnen. Bei ihrer Ankunft auf der Insel werden die Kleins von Freunden mit einer Willkommensparty überrascht. Doch viel Zeit zum Feiern haben sie nicht, denn Fabio und Jörg bleiben nur knapp drei Wochen bis ihr Salon 'Golden Moment' in einem Einkaufszentrum eröffnet werden soll. Bis dahin müssen sie noch Wände durchbrechen, Toiletten einbauen und dem Laden einen rot-goldenen Anstrich verpassen. Eine echte Herausforderung für die beiden Auswanderer! Doch zum Glück kündigt sich Unterstützung aus Deutschland an...

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2007 12:21
#22 RE: 28.8. VOX Goodbye Deutschland Gran Canaria Antworten

VOX, Dienstag, 11.09., Magazin/Dokumentation 20:15 - 22:15 Uhr
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Einen 'Supermarkt um die Ecke' gibt es auf der Kuzikus Farm von Familie R. in Namibia nicht. Die Farm der deutschen Auswandererfamilie versorgt sich völlig selbständig. Die Kühlkammern von Koch Petrus sind leer, die Farm mit Gästebetrieb braucht dringend neue Vorräte an Fleisch. Doch eine Bestellung beim Fleischer machen die Reinhards nicht. Sie jagen selber...

Ein unbeschwertes Leben unter spanischer Sonne - dieser Traum ist für Familie D. aus Itzehoe nach nur vier Monaten geplatzt. Sie mussten nach Deutschland zurückkehren. Zwei Jahre lebten der arbeitslose Bäcker Jürgen und seine Familie von Hartz VI, in Deutschland sahen sie keine Perspektive mehr. Über eine Internetjobbörse fand er in Spanien Arbeit als Bäcker, doch schnell kam es zwischen ihm und seinem Chef in Alcala de Valle zu Unstimmigkeiten. Als Jürgen dann an einem Bandscheibenvorfall erkrankte, eskalierte die Situation - nach nur vier Monaten verlor der 36-Jährige seinen Job und die Familie musste wieder nach Deutschland zurückkehren.

Seit zwei Monaten lebt die fünfköpfige Familie wieder in Itzehoe, in einer unmöblierten 85-Quadratmeter-Wohnung. Ihre Möbel sind noch immer in Spanien, bislang konnten sie den Transport nicht bezahlen. Doch Hilfe naht: Michael aus Bayern hat jede Sendung mit der Familie gesehen und will helfen. Er organisiert für sie den Rücktransport der Möbel. Nach zwei Monaten fliegen Jürgen und Birgit das erste Mal seit ihrer missglückten Auswanderung wieder nach Spanien. Geplant ist, dass sie gemeinsam mit ihrem Helfer ihr altes Haus im andalusischen Dorf Alcala de Valle ausräumen und ihre Möbel auf einen LKW laden. Doch die letzten zwei Monatsmieten in Spanien sind nicht bezahlt. Sind sie umsonst gekommen?

Das junge Paar Erik (21) und Isabell (19) wandert in die Schweiz aus. Die beiden gelernten Hotelfachkräfte aus Pirna bei Dresden wollen ihr Glück in der Weltstadt Zürich versuchen. Bei ihrer Lehre in einer Dresdner Hotelfachschule haben sie sich vor drei Jahren kennen gelernt. Jetzt haben Erik und Isabell Jobs als Rezeptionisten in renommierten Züricher Hotels angenommen. Der Grund ihrer Auswanderung: In der Schweiz stehen die Jobchancen allgemein besser als in Sachsen. Durch ihre neuen Arbeitsstellen werden sich die jungen Auswanderer einen deutlich höheren Lebensstandard leisten können. Diese Aussichten locken nicht nur Erik und Isabell in die Schweiz: Mittlerweile ist die Schweiz das Auswanderungsland Nummer Eins für Deutsche - ein Großteil davon findet Arbeit im Gastronomiebereich. In Deutschland haben Erik und Isabell ihre Wohnung aufgelöst, den Großteil ihrer Möbel dem Nachmieter hinterlassen und sich schweren Herzens von ihren Familien verabschiedet. Kaum in Zürich angekommen, gibt es erste Probleme...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz