Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.090 mal aufgerufen
 Urlaub auf Gran Canaria. Reiseberichte & Reiseunternehmen
Seiten 1 | 2
zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2008 17:51
#16 RE: Bio-Gemüse für Babybrei Antworten

Schick da mal ne mail hin:
http://www.reformhaus-casaverde.eu/shop/index.php
und frag nach Bio-Höfen mit Direktverkauf.

@Bea: Vom Mario der Freund arbeitet da doch, oder der Laden gehört ihm, hast Du da noch Kontakt?

Ole und Biest Offline




Beiträge: 918

21.01.2008 18:34
#17 RE: Bio-Gemüse für Babybrei Antworten

Am Anfang von Barranco Ayaguares gibt es einen Biohof.Preise keine ahnung, da ich mich davon nicht ernähre.
Zudem sehe ich das wie Doro, ich selbst habe 3 Kinder gross gezogen (14,12 und 10Jahre) alle haben mit 6 Monaten keine "Babynahrung" mehr zu sich genommen.Geschadet hat es nicht, mein ältester Sohnemann ist mit 14 Jahren 186cm gross und Schuhgröße 47,5. Die Mädels sehen auch nicht unterernährt aus. Und das Problem mit dem kauen hat meine Nachbarin hier mit ihrem 4Jahren alten Sohn immer noch, weil er immer Breichen bekommen hat.

Jedem das seine, nur so als Tip.

LG
Biest

:gc1:Wenn Du etwas erleben möchtest, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast. :gc1:

B E A Offline



Beiträge: 1.693

21.01.2008 19:13
#18 RE: Bio-Gemüse für Babybrei Antworten

..........gekaufte Bio-Gläschen aus D bieten aber die einzige Garantie.......wenn es euch so wichtig ist,bringt sie mit............

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2008 20:51
#19 RE: Bio-Gemüse für Babybrei Antworten

War nicht Bea's Mario,
war wohl Doro's Mario-canaria.

Bitte mal bei Doro fragen, oder direkt Casa Verde.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz