Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.765 mal aufgerufen
 Residenten unter sich - Leben auf Gran Canaria
Seiten 1 | 2 | 3
Yello Offline



Beiträge: 44

15.03.2008 06:37
RE: NA UND??? Antworten

In einem anderen Thema antwortete Doro auf eine wichtige Meldung aus der Wirtschaft von mir mit "NA UND???"

Dieses "NA UND???" hätte Ende Februar genau so gut von mir kommen können. Da war ich nämlich 2 Wochen auf Gran Canaria in den Ferien.

Ich hatte den Laptop mitgenommen und konnte im Hotel für 3 Euro pro Stunde mit WLAN im Internet surfen. Ich hatte diese Gelegenheit aber nur 3 Mal wahrgenommen. Dabei hatte ich in etwa die gleichen Seiten wie zu Hause angewählt. Alle diese wichtigen Meldungen wie z.B. über die Bankenkrise die mich zu Hause beschäftigen haben mich hier kaum interessiert.

Natürlich ist es richtig, dass man in den Ferien abschaltet um sich zu erholen. Aber irgendwie wurden alle diese Meldungen wie durch einen grossen Filter gefiltert. Das ist auf der einen Seite sehr angenehm, man muss sich damit nicht befassen und kann es sich gut gehen lassen. Auf der anderen Seite ist es aber auch gefährlich, weil man sehr wichtige Ereignisse nicht richtig wahrnimmt und vielleicht falsch reagiert.

Was mich nun wundernehmen würde ist, ob es Euch auch schon so ergangen ist? Gibt es eine andere Art von Realität auf Gran Canaria? Wenn es diese gibt, wie kann man sie wenigstens teilweise ausschalten?

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

15.03.2008 23:25
#2 RE: NA UND??? Antworten

HIHI,ich muss leider wieder sagen "NA UND" aus deinem Posting werde ich nicht schlau!!*greubel*
Obwohl du auf GC. warst..ja und, was?? sind dann vor schreck die Immopreise gefallen,(Oh Gott,dann bleib bloss weg hier)
Einen Residenten wie mich und viele andere hier wird kaum der "Goldpreis" interessieren!!
"Nur BARES IST WAHRES"!!
Solltest du doch mal ne anstaendige Immo. fuer ne "Unze Gold" finden,sag mir Bescheid,die werd ich dann auch noch auftreiben!!!

Suerte Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Yello Offline



Beiträge: 44

16.03.2008 07:20
#3 RE: NA UND??? Antworten

Zitat
Gepostet von doro1

Einen Residenten wie mich und viele andere hier wird kaum der "Goldpreis" interessieren!!



Das hat nichts mit einem Residenten zu tun. Laut einer Studie interessieren sich 98 % der Bevölkerung momentan nicht für Gold, noch nicht. Warte einmal ab was passiert, wenn der Goldpreis sich verdoppelt hat, dann ändert sich das Interesse schlagartig.


Zitat
Gepostet von doro1

"Nur BARES IST WAHRES"!!




Das ist richtig. Aber nicht nur.




Von Albert Einstein soll folgendes Zitat kommen:

Es ist oft klüger ein paar Stunden über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.


Selten war dieser Satz so wichtig wie in der jetztigen Zeit.

Dustin2 Offline



Beiträge: 724

16.03.2008 22:47
#4 RE: NA UND??? Antworten

Es ist vielleicht noch klüger , mal eine Weile gar nicht nachzudenken und sein Glück in der Stille zu suchen und nicht nur in materiellen Dingen !

Wer hat das wohl gesagt ?

Die wahre Lebensweisheit ist , im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2008 08:17
#5 RE: NA UND??? Antworten

Zitat
Von Albert Einstein soll folgendes Zitat kommen:

Es ist oft klüger ein paar Stunden über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.


So ein Quatsch hat Einstein nie gesagt.
Eher ein unsolider Anlagenberater!
Über welches Geld kann man denn nachdenken wenn man den Monat nicht für Geld gearbeitet hat

Yello Offline



Beiträge: 44

17.03.2008 17:31
#6 RE: NA UND??? Antworten

Zitat
Gepostet von Insel-Charly

Zitat
Von Albert Einstein soll folgendes Zitat kommen:

Es ist oft klüger ein paar Stunden über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.


So ein Quatsch hat Einstein nie gesagt.
Eher ein unsolider Anlagenberater!
Über welches Geld kann man denn nachdenken wenn man den Monat nicht für Geld gearbeitet hat





Gar kein Quatsch! In Zeiten wie diesen lohnt es sich darüber nachzudenken, wie man sein hart erarbeitetes Geld über die jetzige Krise hinaus sichern kann. Die meisten Leute haben dafür aber keine Zeit oder hoffen darauf, dass andere ihnen diese Aufgabe abnehmen.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

17.03.2008 22:42
#7 RE: NA UND??? Antworten

Krise,Krise,ich hoer immer Krise...mir scheint du hast ne Krise!!??? Wenn du nicht weisst wohin mit deiner "hart erarbeiteten" Kohle gib ich dir gerne mal meine Kontonummer!! Damit haette ich dann eigentlich ueberhaupt keine "Krise"

*gg*LG.Doro

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

17.03.2008 22:55
#8 RE: NA UND??? Antworten

Zitat
Gepostet von doro1
Krise,Krise,ich hoer immer Krise...mir scheint du hast ne Krise!!??? Wenn du nicht weisst wohin mit deiner "hart erarbeiteten" Kohle gib ich dir gerne mal meine Kontonummer!! Damit haette ich dann eigentlich ueberhaupt keine "Krise"

*gg*LG.Doro




*mich anschließ und auch schon kontonummer bereit halt*

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

Greif Offline



Beiträge: 961

18.03.2008 11:24
#9 RE: NA UND??? Antworten


Welche hätteste denn gern..Deutsches oder Spanisches Konto.....oh Luxemburg hab ich noch zur Verfügung...
Schon mal

Yello Offline



Beiträge: 44

20.03.2008 09:14
#10 RE: NA UND??? Antworten

Dank diesen Antworten ist damit wohl meine Frage betreffend der anderen Realität beantwortet.

Greif Offline



Beiträge: 961

20.03.2008 10:40
#11 RE: NA UND??? Antworten

aber mal ehrlich. Das was Du hier verbreitst ähnelt schon fast einem Weltuntergang. Wenn man sich an allem was im Internet, auch auf seriösen Seiten, stört, erschrickt oder wie auch immer sollte man sich nen Bunker bauen und auf den Knall warten. Wir haben den Untergang 2000 verpasst genauso wie eben auch zu diesem Wechsel angekündigten PC Crash. Da stand dann auch überall. Chaos am 1.1.2000 um 00:00Uhr. Alle Computer haben ein Problem wenn nicht ein Programm aufgespielt wird bla bla. Ich kann mich sogar noch an die Schlagzeile erinnern "Fallen in der Neujahrsnacht die Flugzeige vom Himmel?"
Ich hatte keins im Garten.

Es ist ja gut wenn man Geld (falls genug vorhanden) evtl. auch in Gold anlegt (Krügerrand z.B)
Den Spruch von Einstein kann man auch knicken. Wie Charly schon geschrieben hat. Wir müssen erstmal einen Monat Arbeiten damit wir Geld haben um drüber Nachzudenken. Ich hätte auch lieber die Möglichkeit ne Stunde auf der Terasse zu sitzen und zu überlegen wo ich die nächsten Tsd. Euro loswerde. Leider fehlt dafür das Geld und das hat nix mit den USA zu tun.
Und wegen dem Chrash in den USA direkt die Panik macht das die Weltwirtschaft komplett zusammenbricht ist dann doch etwas übertrieben.
Es gab schon mehr als einen Chrash und wir leben noch. Und mein Brot zahl ich noch in Euro und nicht in Gold.

In diesem Sinne.
Ich leg mich jetzt auf´s Dach und gugg mir nen Euro an.


Nachtrag: Mach Dir nicht so viele Sorgen. Überall kannst Du lesen das 2012 die Welt eh Untergeht. Da bringt das Gold dann auch nix mehr

[ Editiert von Greif am 20.03.08 10:42 ]

Frankyboy2203 Offline




Beiträge: 504

20.03.2008 12:46
#12 RE: NA UND??? Antworten

Ich habe lange überlegt, was ich zu diesem Thema schreiben könnte.
Ich zitiere einfach mal unsere Doro. Genau das fällt mir auch dazu ein:

Zitat
Gepostet von doro1
[b]Krise,Krise,ich hoer immer Krise...mir scheint du hast ne Krise!!???
b]

:sonne:
Sonnige Grüße
Frank

- Sanny - Offline




Beiträge: 21.836

20.03.2008 14:23
#13 RE: NA UND??? Antworten

Zitat
Gepostet von Frankyboy2203
Ich habe lange überlegt, was ich zu diesem Thema schreiben könnte.
Ich zitiere einfach mal unsere Doro. Genau das fällt mir auch dazu ein:

Zitat
Gepostet von doro1
[b]Krise,Krise,ich hoer immer Krise...mir scheint du hast ne Krise!!???
b]




Danke Franky... war genau wie Du am überlegen was man zu diesem Thema posten kann, aber Du hast mir echt die Worte aus den Mund genommen wie Doro...
Also vollste Übereinstimmung mit meinen Gedanken ie Euer Zitat ;-)

Admins + Moderatoren betreuen das Forum in ihrer Freizeit, alles ist freiwillig. Bitte macht uns die Arbeit so angenehm wie möglich.

Erfahrung heißt garnichts!
Mann kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.


Liebe Grüße Sanny

www.notkleintiere.de

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2008 15:52
#14 RE: NA UND??? Antworten

Ja, reich scheint nicht unbedingt glücklich zu machen.
Wenn ich so überlege, welch schlichte Sorgen wir uns machen, um die nächste Miete, unsern Job, daß das Kind auf Klassenfahrt will, und woher ich die 450 Euro extra bekomme,
meine beiden Hunde sind krank, und wie ich die Tierarztrechnung bezahle, lauter so banale Dinge, und vergeß das große Ganze, mir über Gold sorgen zu machen.

Vielleicht mach ich ja plus, wenn ich unsre Eheringe verkaufe?

Lieber Erich, nix für ungut. Ich gestehe, ich würde gerne am Samstag im Lotto gewinnen.
Dann würde ich mir einen Krügerrand kaufen, mich an Strand legen, und mir Sorgen machen, daß ich ihn nicht in den Dünen verliere.
Ach, kann das Leben so schön sein!

petrajohn Offline




Beiträge: 11

20.03.2008 15:58
#15 RE: NA UND??? Antworten

Hallo Jutta,

das ist wunderschön und total richtig, was du geschrieben hast

Eigentlich wollte ich mich hier nicht "rein"mischen, aber das musste ich doch eben so ganz spontan schreiben.

petra:huhu:

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz