Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.352 mal aufgerufen
 Einkauf und Dienstleistungen, Geschäfte, Märkte, Handwerker & Co.
Seiten 1 | 2 | 3
Colon Offline



Beiträge: 474

30.11.2008 19:55
#16 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Zitat
Gepostet von weisserhase
Willst du uns nicht an deinem wissen teilhaben lassen,ich würde gern auch erfahren welche den diese marktlücken sind wo man sich so schön austoben kann.



Gerne.

guapo Offline



Beiträge: 16

26.03.2009 17:05
#17 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

...ja unn nu??? Was ist denn jetzt eigentlich aus dem "1mio1sten Frisörladen geworden????
Und mit was kann man/frau ansonsten einigermaßen erfolgsversprechend seine Arbeitswut loswerden? Hat man eine Chance als noch nicht wirklich richtig gut espanol-sprechende alemana irgendwo so als Tippse...o ä.???....vielleicht sucht ja ein verkappter Schriftsteller ausgerechnet "mich"??!!

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2009 20:19
#18 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Zitat
ausgerechnet "mich"??!!


Natuerlich Dich. Die Insel hat auf Dich gewartet.

Aber zuerst muessen wir alle Anderen die schon lange hier sind und auch fleissig waren,aber unter Arbeitslosigkeit oder Auftragsmangel leiden,loswerden.

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

26.03.2009 23:09
#19 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Verdad!! Charly,.!! "Asi..son las Cosas"...!!

"sin palabras"...pero con mucho Saludos a ti..

aprox..

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Insel-Charly ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2009 23:42
#20 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Bei den Frisoeren ist sowieso einiges anders.
"Guapo" Der Schoene der an und fuer sich eine Monica ist (oder so)
hat schon in einem Tread ueber die spanische Sprache alles gewusst und belehrt.
Den brauchen wir unbedingt.

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 00:56
#21 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Da stellt einer eine Frage und bekommt schon ziemlich komische Anworten. Mensch Jungs versucht doch wenigstens sachlich zu antworten oder dem Jungen/Mädchen die Lage vernünftig klar zu machen. Insel Charly hatte es ja im Ansatz sachlich.. Erstmal einen Job bei einem finden in dieser Zeit die Sprache aufbessern und dann nach dem richtigen Plätzchen suchen. Gibt es mit Sicherheit. Ich gehe alle 3-4 Wochen zum Friseur. Habe echt viele durch. Teilweise muss ich 6-8 Tage auf einen Termin warten. Nun habe ich einen gefunden (im Yumbo Planta 3)Spanischer Laden, wo die Auftragslage überschaubar zu sein scheint und ich fast nie länger als 10 min.warten muss. Ich war von vielen Läden arg enttäuscht. Nicht von der Arbeit an sich... aber das Personal war teilweise ziemlich unfreundlich. Friseur = Entertainment!!

Du musst handwerklich top sein. Sauber arbeiten, den Laden stilvoll einrichten. (Dazu Knete haben-die Banken geben kaum Kredite) und Kunden binden können. Ich zahle hier im allgemeinen 10-12 Euro für einen Kurzhaarschnitt mit waschen. Nun überlege wie viele Köpfe du machen musst um die hohen Mietpreise + sonstige Ausgaben zu erwirtschaften... 1500 Euro Miete sind in vernünftiger Lage keine Seltenheit. Du bist selbstständig (wie ich auch) Zahlst die Sozialversicherungen natürlich selbst. Dazu brauchst eine Wohnung. Die liegen ab 500 € im Monat aufwärts.

Eine Faustregel ist. Der Laden muss in 2-3 Jahren in den schwarzen Zahlen sein. Sonst kann man schließen. So lang dauert es auch bestimmt einen großen Kundenkreis aufgebaut zu haben. Dazu bedenke das der Tourismus z.Zt. zurück geht. Wie lange??? Keiner weiß es.

Mach dir Gedanken, möglich ist alles aber brutal schwer. Weil es wirklich viele dieser Läden hier gibt.

So Finger wund getippert

[ Editiert von Eviltrash29 am 27.03.09 1:00 ]

doro1 Offline




Beiträge: 4.732

27.03.2009 01:34
#22 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Aeh..teilweise musst du 6-8 Tage auf enen Termin warten?? vertehe ich nicht!??
ich hab zwar mittlerweile ne Privat "Schnippse", da komm ich immer wann ich will!..Frueher war ich in cruce Arinaga,Vecindario,(aber hat heute seinen Laden in "el Tablero") ansonsten hatte ich gute ,(teilweise auch deutsche Knipper)im alten CC. San Fernando..
koatet im Schnitt*lol* oder per Schnitt 9 eumel..(gebe 10,weil mann ja grosszuegig ist,lol)
However.."Jeden sein Schnittchen"

http://fuerauswanderer.de.to/

VIVA LA VIDA :489:

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

27.03.2009 17:34
#23 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

6-8 Tage bei Marcus im Faro II und manchmal sogar länger im Yumbo (Golden Moments) bei Fabio und Jörg. An der Cita keine Ahnung wie der Laden heißt musste ich 4 Tage warten. Also so unüblich ist das nicht.

Wobei ich immer gesagt hatte ich würde warten oder später wiederkommen.

Nicht so schlimm. Aber dies war bezogen auf von wegen es gibt schon viele Läden.

guapo Offline



Beiträge: 16

28.03.2009 18:58
#24 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Du Guter Insel-Charly, es hatte mich eigentlich nur interessiert, ob aus dem Projekt millionster Friseurladen was geworden ist! Ich persönlich komme nicht aus dem Beruf, und bin auch ein richtiges Mädchen. "Guapo" ist nur mein Nickname und hat nur für mich eine persönliche Bedeutung...ist keine Veräppelei! Und ich habe auch nicht im Tread "über spanisch sprechen alles gewusst oder belehrt", bin eher froh, wenn ich in mich reinpauken kann. Sorry, wenn das falsch rübergekommen ist!!! Aber habe schon verstanden, dass eine weitere Deutsche auf GC nicht erwünscht ist
Das Mädchen Monica

ronnsen Offline




Beiträge: 1.108

29.03.2009 00:26
#25 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Warum dann Guapo? Bist doch eine Guapa oder? Wieder kostenlos was gelernt...........

zauberin60 ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2009 03:05
#26 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Zitat

Aber habe schon verstanden, dass eine weitere Deutsche auf GC nicht erwünscht ist[/quote]

JedeR hat Angst, daß sie/er Dir ein Stück Kuchen abgeben muß!

Wenn DU für Dich eine Chance siehst - nutze sie.
Und hab immer das Geld für ein Rückflugticket in der Hinterhand.

Alles Gute
jutta

charly_gc Offline



Beiträge: 496

29.03.2009 03:27
#27 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

hallo Jutta,
wann komst du wieder her? du weißt Du bist willkommen und das Stück Kuchen das Du wegnehmen könntest ( weiß zwar nicht wie, lach), das servier ich Dir gern auf einem Teller, das weißt du sicher.

bei einem teil dejenigen , die hier ihre meinung großartig ausbreiten, bezweifele ich , ob sie sagen könnten , ob es gerade regnet auf GC und wenn ja , wo.
auf alle fälle dürfte der wetterbericht von Wuppertal nicht identisch sein mit dem von mogan. Durch fleißiges posten wird man nicht zwangsläufig zum "insider" auch wenn dies unter dem skip vermerkt steht.

Jutta, wann darf ich dich hier mal wieder begrüßen, du weißt, du bist jederzeit auf GC willkommen .!

lg
charly_gc

guapo Offline



Beiträge: 16

30.03.2009 12:48
#28 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Um Ronnsens Frage kurz zu beantworten: ..habe nix neues dazugelernt, weiß ich doch mit guap"a"!...aber erstens bin ich nicht "die Schöne", 2. ist das eine hommage an "meinen Schönen" auf GC
...und dass unter den GC-Deutschen ein eiskaltes Windchen weht, ist mir nun auch klar...(esse gar keinen Kuchen!)
Grüße Monica

Petrakaroline Offline




Beiträge: 2.151

30.03.2009 13:45
#29 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Liebe Monica,
man hört aus allen Ecken, dass das Verhältnis der Deutschen untereinander nicht so gut sein soll.

Ich wohne nicht auf Gran Canaria, habe allerdings jede Menge Freunde dort. Teilweise schon mehr als 25 Jahre lang. Ich habe auch schon über einen längeren Zeitraum bei meinen Freunden gewohnt (zum Arbeiten auf die Insel und dann wieder zurück nach Deutschland). Aber das eiskalte Verhältnis untereinander habe ich NIE erlebt.
Im Gegenteil! Ich werde immer sehr familiär begrüsst und aufgenommen.
Das gilt übrigens auch für die Canarios, die ich kenne.

guapo Offline



Beiträge: 16

30.03.2009 14:16
#30 RE: Friseurgeschäft eröffnen Antworten

Liebe Petrakaroline,
tausend Dank für Deine aufmunternden Worte....hatte schon fast ein bisschen resigniert! Ich wohne auch (noch) nicht dort u. schon hab` ich so das Ein o. Andere Unschöne mitbekommen....JA, die Canarios sind alle superlieb u. herzlich, na ja und man kann ja auch nicht alle Deutschen über einen Kamm scheren!...(kannst mir ja Deine Freunde ausleihen, wenn es hart auf hart kommt:zwink
Grüße, Monica

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz