Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.665 mal aufgerufen
 Strassen, Stadtpläne, Verkehr, Baustellen, Fähre, Bus, Bahn, Taxi
Seiten 1 | 2
Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2009 17:09
#16 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Interessant ist im Gesamtzusammenhang vielleicht auch diese meldung zum "Tren de Norte".

Meldung

macnetz Offline



Beiträge: 116

22.05.2009 17:13
#17 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von Tagoror TV
Erinnert mich an die alten Tage von NO AUTOVÍA!

Hallo,

was macht denn eigentlich die alte Beton-Schlange von Aridane-Tal?
Hat es sie schon in den Hafen von Tazacorte gespült (zusammen mit den anderen Exkrementen)?

Das Overlay mit dem PGOU von Los Llanos führt übrigens noch immer die Download-Statistik meines Webservers an . . .

Grüsse - Anton

Vilaflor ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2009 19:09
#18 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Macnetz, das waren noch die ALTEN ZEITEN des La Palma Forums, als der "Doc" aus dem Conejo Blanco noch für Gesprächsstoff gesorgt hat.
Momentan ist es etwas ruhig um die Autovía geworden. Glücklicherweise, muss man sagen.
Wahrscheinlich wurde vielen Menschen anhand dieses Beispieles zum ersten Mal klar, welchen Platzbedarf eine derartige Straße tatsächlich benötigt.
Auf der kleinen Insel La Palma fällt das halt richtig auf.
Deshalb haben auch viele Menschen sich die Pläne runtergeladen, weil sie anderen Menschen etwas völlig Irres zeigen wollten.

Stell das doch auch mal hier ein, damit die Menschen wissen, wie es zwischen Agaete und San Nicolás mal aussehen könnte.

Bestens

Vilaflor

macnetz Offline



Beiträge: 116

26.05.2009 09:31
#19 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von Vilaflor
Stell das doch auch mal hier ein, damit die Menschen wissen, wie es zwischen Agaete und San Nicolás mal aussehen könnte.

Hallo Vilaflor,

hast du vielleicht einen Hinweis wo es die Pläne für die Strassenverbindung zwischen Agaete und San Nicolás geben könnte?
Die La Palma Pläne sind ja auf meiner La Plama-Webseite direkt downloadbar.

btw: mir scheint das Interesse an den Bahnplänen hier im Forum eher gering zu sein. Das wundert mich, denn aus der Ferne gesehen ist das ein ziemlicher Hammer (positviv gemeint). Für 1,3 Mrd. Euro soll in wenigen Jahren die Infrastruktur der Süd-Ostküste umgekrempelt werden d.h. ich brauche dann fast keinen Mietwagen mehr für den Urlaub.

Grüsse - Anton

[ Editiert von macnetz am 26.05.09 9:31 ]

Tagoror TV ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2009 22:10
#20 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Zitat
btw: mir scheint das Interesse an den Bahnplänen hier im Forum eher gering zu sein. Das wundert mich, denn aus der Ferne gesehen ist das ein ziemlicher Hammer (positviv gemeint). Für 1,3 Mrd. Euro soll in wenigen Jahren die Infrastruktur der Süd-Ostküste umgekrempelt werden d.h. ich brauche dann fast keinen Mietwagen mehr für den Urlaub.



Hallo Macnetz,

wenn Du Dir die "Klickraten" anschaust, wirst Du feststellen, dass der Thread durchaus gelesen wird. Er hat sogar die "hinkenden Hundebeine" geschlagen und das will etwas heissen.

Wir stimmen Dir zu!
Selten wurden 1,3 Milliarden so sinnvoll investiert.

Die Menschen müssen jedoch ständig an das Thema herangeführt werden. Solche umweltveträglichen Investitionen werden unserer Ansicht nach auch neue Besucherschichten mobilisieren.
Menschen, die ganz unterschiedliche Aktivitäten planen und die multikulturelle Metropole Las Palmas schätzen.
An den Haltestellen der Bahnstrecke könnten sehr interessante neue Tourismusbetriebe entstehen, um Alternativen zu den Ghettos des Südens anbieten zu können.
Auch die Vernetzung von Bus und Bahn muss clever geplant werden.

Eviltrash29 ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2009 00:07
#21 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Auch wenn es die "hinkenden Hunde-Beine" von meinem Hund sind, interessiert mich die neue Bahnlinie.. hoffe sie kommt!

Nur wird immer viel erzählt und geschrieben. Bevor ich den Fahrkarten-Automaten nicht sehe, bin ich da noch am zweifeln
was da wann und wo kommt.

macnetz Offline



Beiträge: 116

29.05.2009 17:55
#22 RE: Bahnlinie auf Gran Canaria Antworten

Zitat
Gepostet von Eviltrash29
Auch wenn es die "hinkenden Hunde-Beine" von meinem Hund sind, interessiert mich die neue Bahnlinie.. hoffe sie kommt!

Hallo Eviltrash,

es gibt auch noch einen Unterschied zu den Bebauungsplänen aus dem Aridane-Tal von La Palma.
Die Streckenführung gräbt keinen Vorgarten der Forums-Teilnehmer um

Die Hälfte der Schnellbahnstrecke verläuft unterirdisch. Die andere Hälfte wird neben dem Standstreifen der Autobahn gebaut (grob gesagt).

Schöne Feiertage
Anton

[ Editiert von macnetz am 29.05.09 17:58 ]

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen